Lucas Hernández

  • Supernachrichten!!!


    Freut mich riesig. Vor allem für ihn und seine Familie. Aber ein ganz kleines Bisschen auch für uns.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Mag sein, dass wir in den nächsten paar Tagen den ein oder anderen "Sonderbehandlung für Fußballer! Noch dazu für einen des FC Bayern! Skandal!!!"-Artikel sehen werden. Aber das können wir vermutlich ganz entspannt aussitzen.

    Das glaube ich nicht. Dafür ware eine Haftstrafe einfach zu bescheuert!

  • Hab die Nachricht gerade im Radio gehört: Aufatmen ist angesagt! Sehr schön, die Vernunft hat gesiegt!


    So kann ein hoffentlich triumphaler Pokaltag dann gerne mal beginnen ...:)

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Ob der Dorfanwalt aus Heinsberg sich jetzt ärgert? Wäre natürlich für einen Gladbacher schön gewesen, wenn seine Prognose eingetreten wäre!

    Er hat aber auch gesagt, dass er davon ausgehe, dass da ein Haufen Anwälte am Werkeln sei und diese einen guten Job gemacht hätten, wäre es noch vor Haftantritt zu einer Entscheidung der nächsten Instanz gekommen.


    Das ist nun offenbar der Fall. Von daher :thumbup: für alle, die daran gewerkelt haben, dass das so ausgegangen ist!

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Nagelsmann hatte ja schon angedeutet das er weiterhin mit ihm plant (auch in Berlin).


    Die spanische Justiz hätte mMn sich mit einer Ausstellung eines internationalen Haftbefehls total lächerlich gemacht.

    Dazu hätte sie auf nicht spanischen Territorium versuchen müssen, Rechtsnormen durchzusetzen, die es weder in Frankreich noch Deutschland und schon garnicht EU weit gibt.


    MMn wäre die Sache für Lucas anders ausgegangen wenn er auch die spanische Staatsangehörigkeit gehabt hätte. Im Nachhinein für ihn ein glücklicher Umstand in jeder Hinsicht.

  • Er hat aber auch gesagt, dass er davon ausgehe, dass da ein Haufen Anwälte am Werkeln sei und diese einen guten Job gemacht hätten, wäre es noch vor Haftantritt zu einer Entscheidung der nächsten Instanz gekommen.


    Das ist nun offenbar der Fall. Von daher :thumbup: für alle, die daran gewerkelt haben, dass das so ausgegangen ist!

    Ja das stimmt aber seine gewagte Prognose als Strafrechtler(wofür?), war völlig unangemessen. Den Punkt der Verhältnismäßigkeit (wie Du weißt sehr wichtig), hat er überhaupt nicht angesprochen. Er hat rein aus deutscher Perspektive kommentiert ohne andere Aspekte zu berücksichtigen bzw. korrekt zu gewichten. Ich hätte jedenfalls Probleme so einen zu beauftragen.

    Wieviele Aussagen von Experten gab es eigentlich, die ein Nichtantreten der Haft für wahrscheinlicher hielten als Haft?

  • Na ja...


    Aber ich lasse das mal gelten, weil die Freude über die Entwicklung so groß ist. :)

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Gut so. Dann kommst Du dann ja mit einem blauen Auge davon.

    Fairerweise hast Du Dich in diesem Fall ja auch etwas zurückgehalten


    Verstehe mein Desinteresse am Kleinkrieg nicht als Bestätigung! Freue mich nur einfach zu sehr über die Entwicklung.


    Inhaltlich hat dir das ja ein anderer User alles ganz prima erklärt.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Top. Pragmatisches Urteil der Spanier.

    Sie sind um 96.000 Euro reicher und Lucas bleibt auf freiem Fuß.

    So haben alle etwas davon.

  • Wieviele Aussagen von Experten gab es eigentlich, die ein Nichtantreten der Haft für wahrscheinlicher hielten als Haft?

    Wie schonmal geschrieben wurde: Sowas generiert mehr Klicks als wenn einer sagt, er geht nicht von einer Haftstrafe aus. Vermutlich gibt es genügend Experten, die etwas anderes sagen, aber diese schaffen es wohl nicht in die Schlagzeilen

    Man fasst es nicht!

  • Verstehe mein Desinteresse am Kleinkrieg nicht als Bestätigung! Freue mich nur einfach zu sehr über die Entwicklung.


    Inhaltlich hat dir das ja ein anderer User alles ganz prima erklärt.

    Der Stachel scheint dann ja doch tiefer zu sitzen nachdem man so daneben gelegen hat. Prima.

    Ps wie war das nochmal mit dem Nachwuchstrainer? Oder der Aufhebungsvereinbarung des Vertrags von Flick?

  • Wie schonmal geschrieben wurde: Sowas generiert mehr Klicks als wenn einer sagt, er geht nicht von einer Haftstrafe aus. Vermutlich gibt es genügend Experten, die etwas anderes sagen, aber diese schaffen es wohl nicht in die Schlagzeilen

    Vermutlich hast Du da recht.


    Aber es ist einfach wunderbar zu sehen, wie alle Bemühungen uns medial irgendwie sportlich zu schwächen ins Leere laufen.


    Hoffentlich bleibt unsere Monster IV Upamecano/ Lucas lange fit.

  • Wie schonmal geschrieben wurde: Sowas generiert mehr Klicks als wenn einer sagt, er geht nicht von einer Haftstrafe aus. Vermutlich gibt es genügend Experten, die etwas anderes sagen, aber diese schaffen es wohl nicht in die Schlagzeilen


    Eine Haftstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt wird, bleibt eine Haftstrafe. Aber darum geht es ja nicht.


    Angesichts dessen, dass LH womöglich noch diese Woche hätte antreten müssen, würde ich sagen, dass es auf des Messers Schneide war. Auch ich ging davon aus, dass es "irgendwie" gutgehen würde. Aber mit dem gleichen Recht konnte man das Gegenteil annehmen. Da ist wenig Raum für Vorwürfe.


    Außerdem ist mein Eindruck, dass sich die Medien vergleichsweise zurückgehalten haben. Da wäre "mehr" möglich gewesen.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Wie ich unser Land mit seinen Medien und die Menschen in den sozialen Netzwerken kenne, geht wohl bald wieder die Schreierei in Richtung "nur weil er bei den Bayern spielt" o.ä. los.:)


    Wen juckt dabei, dass man den Sachverhalt des Falles davor vielleicht selbst noch schräg fand? Oder dass einem spanischen Gericht der FC Bayern völlig wumpe ist?:S


    In einem Land, in dem Menschen 50 Cent für einen Anruf bei Videotext-Umfragen ausgeben, um für Weiß nicht oder Mir egal abzustimmen, wird dies vermutlich nicht ausbleiben.;)


    Was ich aber eigentlich schreiben wollte: freut mich, dass es so ausging!

    VBI BENE, IBI BAVARIA