Lucas Hernández

  • Außerdem ist mein Eindruck, dass sich die Medien vergleichsweise zurückgehalten haben. Da wäre "mehr" möglich gewesen.

    Das war mir auch aufgefallen. Ich hätte hier auch eine viel größere Hetzjagd erwartet. Für die Medien war das ganze Thema ja mehr als ein gefundenes Fressen.

    Man fasst es nicht!

  • Das war mir auch aufgefallen. Ich hätte hier auch eine viel größere Hetzjagd erwartet. Für die Medien war das ganze Thema ja mehr als ein gefundenes Fressen.


    Weil LH nach Lage der Dinge einfach kein "typischer Schläger" oder gar "Frauenschläger" ist.


    Herrschte medial - wie hier im Forum ja auch - wohl mehr Unverständnis, dass jemand bei einer solchen Sachlage tatsächlich in den Bau muss.


    Denn eigentlich ist das doch eine schöne Geschichte, bei der die Liebe gesiegt hat... <3:)

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • In einem Land, in dem Menschen 50 Cent für einen Anruf bei Videotext-Umfragen ausgeben, um für Weiß nicht oder Mir egal abzustimmen, wird dies vermutlich nicht ausbleiben.

    Die Umfragen sind mir auch komplett egal, also warum sollte ich meiner Meinung nicht durch ständiges Anrufen Nachdruck verleihen?!!!!

  • Der Stachel scheint dann ja doch tiefer zu sitzen nachdem man so daneben gelegen hat. Prima.

    Ps wie war das nochmal mit dem Nachwuchstrainer? Oder der Aufhebungsvereinbarung des Vertrags von Flick?

    Dass ich mal eine Lanze für fan11885 breche... :-D


    Kannst du den Großkotz dann jetzt endlich mal stecken lassen? Dieses Gehabe über alle Threads hinweg ist einfach nur nervtötend anstrengend.

  • Zieht man mal den medialen Klamauk ab, da es sich einen Bayernspieler handelt, war das ganze wohl in Wirklichkeit weniger dramatisch, als es eben gemacht wurde. Oder anders formuliert: Bei Dingen, gerade bei solchen, bei denen man die Details nicht kennt, muss man nicht immer eine Meinung haben :)

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Da hat sich dann doch der gesunde Menschenverstand durchgesetzt. 👍 Hernandez war ja wegen häuslicher Gewalt vorbelastet und daher eine juristische Verfolgung seines anschließenden Verhaltens zumindest nachvollziehbar. Aber was ist eigentlich mit seiner Frau? Hätte die nicht auch wegen Anstiftung zu einer Straftat belangt werden können? Um den ganzen Wahnsinn noch auf die Spitze zu treiben. 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Die Verhältnismäßigkeit fühlt sich jetzt besser an, gerade wenn man sieht wie Fussballer wie Messi, Ronaldo, Neymar oder Benzema durch ihre Straftaten "sanktioniert" wurden. Da wäre es ja gerade zu absurd gewesen, wenn jemand aufgrund von nicht abgesprochenen/angemeldeten Flitterwochen weggesperrt werden würde, Wiederholungstäter hin oder her.


    Gut, dass das Thema ad acta gelegt werden kann. Gibt ja schließlich noch genug Säue, die man bei uns medial durchs Dorf treiben will/wird...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Gibt ja schließlich noch genug Säue, die man bei uns medial durchs Dorf treiben will/wird...

    Über einen Sachverhalt zu berichtet bedeutet nicht automatisch "die Sau durchs Dorf treiben".


    Langsam könnte man zu der Meinung kommen, man befindet sich hier im Forum von Verschwörungsfuzzies.

    0

  • Über einen Sachverhalt zu berichtet bedeutet nicht automatisch "die Sau durchs Dorf treiben".


    Langsam könnte man zu der Meinung kommen, man befindet sich hier im Forum von Verschwörungsfuzzies.

    Nun ja, von Kimmich über Hernandez, Nagelsmann bis hin zu Kraus! - Kraus?


    "Ehemaliger Bayern-Star soll Ex mit Tod bedroht haben!" Wolfgang Kraus vor Gericht!

    ("Kraus spielte von 1979 bis 1984 für den FC Bayern" Von: THOMAS GAUTIER27.09.2021 - 14:01 Uhr)


    Na das wird doch wirklich Zeit, dass das mal an die Öffentlichkeit kommt. Vor 37 Jahren hat der bei Bayern gespielt!

    Wenn das kein "die Sau durchs Dorf treiben ist", was denn dann.


    https://www.bild.de/regional/m…-haben-77796594.bild.html

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • netzgnom

    Ohje. Das liest Du also aus meinem Post??


    Sorry, aber der Begriff Verschwörungsfuzzi löst bei mir einen Beißreflex aus, der Begriff ist sicherlich aktuell anderweitig belegt.


    Die Medien stürzen sich aktuell auf vieles, um unserem FCB an Bein zu pinkeln!

    Ob bei Nagelsmann, Josh oder hier Lucas.

    Nur das habe ich angemerkt.


    Völlig überzogen Deine Reaktion!

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Die Medien stürzen sich aktuell auf vieles, um unserem FCB an Bein zu pinkeln!

    Du bestätigst mich damit.

    Und wer pinkelt den Nagelsmann ans Bein? Und vor allem, wegen was?

    Und von der berüchtigten BVB/DFB/Sky-Verschwörung hast Du offenbar hier auch nichts gelesen. :)

    0

  • Ich bin ehrlich überrascht.


    Nicht davon, dass die Strafe auf Bewährung ausgesetzt wurde, sondern über die läppischen 96.000 €


    Das sind Peanuts für ihn, da hätte ich ehrlich gesagt eine 0 mehr erwartet ..... ;)


    Na dann hoffen wir Mal, dass er es jetzt hinbekommt 4 Jahre lang seine Frau nicht zu treffen, um nicht dagegen zu verstoßen :whistling:

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Du bestätigst mich damit.

    Und wer pinkelt den Nagelsmann ans Bein? Und vor allem, wegen was?

    z.B.:

    Bayern-Coach Julian Nagelsmann kritisiert Medien speziell für einen Satz: "Respektlos"

    "Ohne, dass ich mir zu sehr auf den Schlips getreten fühlen möchte, finde ich es teilweise etwas respektlos, wie darüber gesprochen wird", sagte der 34-Jährige.

    "Ich liege nicht nur auf der Couch und schaue mir die Fußballspiele an wie ein Fan, sondern ich arbeite auch dafür und bereite etwas vor.


    https://web.de/magazine/sport/…-satz-respektlos-36292188

    Hat der sich sicher auch nur eingebildet!

    Zu allem und jedem - nicht nur beim FCB - was irgendwo in den Medien veröffentlicht wird, findet sich sofort jemand, der das Negative sucht, findet und veröffentlicht.


    Letztens hat man irgendwo einen ehemaligen Fußballer angeklagt, den keiner kennt.- Also was macht man?

    "Ehemaliger Mannschaftskamerad von Manuel Neuer vor Gericht!" Und schon wird das erst mal gelesen.

    Der Typ hat irgendwann in der A-Jugend mal mit Neuer zusammen bei S04 gekickt.

    Was hat das mit Neuer und heute zu tun - nichts.


    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.