Lucas Hernández

  • Bevor das hier wieder die Runde macht und eine falsche Aussage, um die eigene Position zu stärken, dann wieder zur "Wahrheit" wird, mal schnell eine Korrektur.
    Der Spielaufbau war schon immer die Stärke von Boateng. Das hob ihn schon in der Jugend hervor. Er war schon mit 15/16 das größte Defensivtalent in Deutschland, da er einen Offensivdrang hatte und mitspielen konnte.
    Das ist auch der Grund, weshalb man ihn auf die Außenbahn schob, da in Fußball-Deutschland damals bis auf Hrubesch wenig Trainer etwas mit einem IV anfangen konnten, der mit dem Ball am Fuß stärker ist als im direkten Zweikampf.


    Anders als hier nun schon von zwei Leuten vertreten, lernte Boateng nicht das Aufbauspiel, sondern vor allem die Defensivarbeit unter Jupp. Verteidigen und die Ruhe in Duellen. Denn das war seine Schwäche, da er eben vieles eher mit Tempo und Physis löste und große Schwächen im Stellungsspiel und 1vs 1 hatte. Das lernte er unter Jupp und unter Pep lernte er vor allem das Stellungsspiel und wie alle Spieler in der Zeit, die Ruhe mit Ball am Fuß. Das sagte er nun oft genug selbst, dass ihm das niemand so beibrachte wie Pep. Dazu kam halt, dass Pep sein Talent saubere, lange Bälle zu spielen förderte und verfeinerte, da er diese Fähigkeit in seinem System für den FCB, gegen all die Umschaltteams der Liga, als zwingend notwendig erachtete. Boateng war dann der der fertige IV, der eben alles an Talent mitbrachte.


    Also wer hier glaubt, dass man mal einfach einem 23-jährigen Abwehrspieler, der große Schwächen im Spielaufbau hat, dies so beibringen kann, dass er das auf dem Level von Hummels, Badstuber oder eben Boateng spielen kann, die das in die Wiege gelegt bekamen und "nur" verbessert werden mussten, der hat wohl etwas zu große Hoffnungen. Das ist eine viel härtere Aufgabe.

    0

  • Kann ich mir nur schwer vorstellen. Wichtig ist, dass die Reha wie geplant läuft und er wie versprochen am 1. Spieltag auf der Bank sitzt :)

    Wenn er nach der Länderspiel-Pause Anfang September bereit ist, dann bin ich völlig zufrieden.


    Der hat die 5 Jahre unterschreiben. Auf 1 oder 2 Spiele kommt es nicht an.

    0

  • Lucas Hernández completed his first training session with the team today. The Frenchman was received by a round of applause from the players. Hernández will not be an option for Monday's Pokal game in Cottbus but his goal is to make the matchday squad against Hertha [Bild]

    rot und weiß bis in den Tod

  • Erstes Tegernsee Training und Hernandez ist voll dabei. :thumbup:


    Mal sehen ob er Montag in Cottbus schon auf der Bank sitzt?

    Das war für mich auch erstaunlich. Dass er wirklich von Anfang bis Ende dabei war und eben nicht erst langsam ans Training herangeführt wurde.

    0

  • Tobias AltschäfflVerifizierter Account @altobelli13###b class=" EdgeButton EdgeButton--secondary EdgeButton--medium button-text follow-text" style="color: rgb(29, 161, 242); font-size: 14px; font-family: inherit;"###Folgen@altobelli13 folgen

    Mehr

    Auffällig, dass Hernandez im Training heute immer der „neutrale Mann“ war, damit er nicht in Zweikämpfe verwickelt wurde. Der 80-Mio.-Zugang wird langsam aufgebaut, zum Start ist er noch kein Thema. Die Mitspieler rufen ihn übrigens „Lucki“.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Tobias AltschäfflVerifizierter Account @altobelli13###b class=" EdgeButton EdgeButton--secondary EdgeButton--medium button-text follow-text" style="color: rgb(29, 161, 242); font-size: 14px; font-family: inherit;"###Folgen@altobelli13 folgen

    Mehr

    Auffällig, dass Hernandez im Training heute immer der „neutrale Mann“ war, damit er nicht in Zweikämpfe verwickelt wurde. Der 80-Mio.-Zugang wird langsam aufgebaut, zum Start ist er noch kein Thema. Die Mitspieler rufen ihn übrigens „Lucki“.

    War wohl bisschen ein Mix. Er hat das Abschlußspiel - und das ist eigentlich der letzte Schritt beim stufenweisen Aufbau - nämlich voll mitgemacht.

    0

  • wie immer...genau dann, wenn du begreifst, dass wieder BL ist :thumbsup:

    und dann erst einmal 2 Wochen Pause, so dass sich Spieler verletzen können, die gerade von ihren Clubs wieder fit gemacht wurden für die neue Saison.

    0

  • Macht, soweit man das beurteilen kann, einen fitten Eindruck im Testspiel. Er scheint voll im Plan zu sein.


    Ich denke, das Pokalspiel kommt noch zu früh. Für das Eröffnungsspiel rechne ich fest mit einer Kadernominierung.

  • I feel you...


    Hernandez für Hummels ist für mich die einzig positive Entwicklung im gesamten Transfersommer und es war schön, ihn heute aufm Platz zu sehen. Wäre Super, wenn alles weiterhin nach Plan läuft, Hernandez auch seinen ersten Startelfeinsatz noch vor der ersten LS-Pause verwirklich kann.


    1. Spieltag: Bank

    2. Spieltag: Einwechslung (falls machbar)

    3. Spieltag: Startelfdebüt


    Step by step...

  • Seltsam das hier noch keiner was geschrieben hat zu seiner heutigen Leistung!


    Ich fand, dafür das er seit 6 Monaten kein Spiel gemacht hat und auch heute der Einsatz recht kurzfristig zustande kam, hat er das doch wirklich super gemacht! lass sich den Kerl mal richtig einleben, der wird uns noch ne ganze Menge Freude bereiten, da bin ich sicher!

    Ich habe auch gelesen, das er auch in der Kabine für gute Stimmung sorgen würde, was natürlich Kovac zugute kommt :-P

    Er soll auch im Training schon den Mitspielern das Gefühl gegeben haben das sie sich auf ihn verlassen können!

    Ich freue mich auf weitere Spiele und darauf ihn in Aktion zu erleben :-)

    0