Lucas Hernández

  • Man könnte es sogar noch optimieren, in dem man bspw. Javi ins Abwehrzentrum stellt, der ggf. vor rückt. Allerdings ginge das nur für Süle, da du die anderen beiden jeweils für eine flexible Viererkette brauchst.

    0

  • Lewandowski

    Coman-Coutinho-Gnabry

    Alaba-Thiago-Kimmich

    Hernandez-Martinez-Süle


    hat ich auch schon im Kopf


    könnte man zu einer Art...


    Lewandowski

    Coman-Coutinho-Gnabry

    Alaba-Thiago-Martinez-Kimmich

    Hernandez-Süle


    ...abwandeln

    0

  • Hernandez ist eine Defensivmaschine. Er ist eben kein offensiv agierenden Linksverteidiger, sondern eben Verteidiger. Das aber auf höchstem Niveau. Da merkt man eben, dass er aus der Schule von Simeone kommt.

    Er macht aber offensiv noch wesentlich mehr als Pavard auf rechts.

    Um Kimmich dauerhaft im Mittelfeld zu belassen brauchen wir einen RV, der auch offensiv mitspielt.

    #KovacOUT

  • Jetzt wo man Hernandez bei uns so spielen sieht, vergisst man ganz schnell einen De Ligt, den so mancher hier gerne gesehen hätte;)

    De was? ;)


    Ich war auch skeptisch was Hernandez betrifft. Die Ablösesumme und dazu noch die Verletzung. Aber moenne hat schon richtig geschrieben - Potential für die Top 3 der IV-Weltelite!

    0

  • Hat irgendjemand hier etwas verboten?


    De Ligt ist natürlich ein top Talent, aber in dem letzten Transferfenster wurde ja von manche. Hernandez als verletzter 80-Mio. Mann als DER Fehleinkauf bezeichnet, weil De Ligt ja anscheinend zu haben gewesen wäre (was ich bei dem Berater, den geforderten Preisen und der Konkurrenz zu bezweifeln wage...).

  • Hat irgendjemand hier etwas verboten?


    De Ligt ist natürlich ein top Talent, aber in dem letzten Transferfenster wurde ja von manche. Hernandez als verletzter 80-Mio. Mann als DER Fehleinkauf bezeichnet, weil De Ligt ja anscheinend zu haben gewesen wäre (was ich bei dem Berater, den geforderten Preisen und der Konkurrenz zu bezweifeln wage...).

    Ich glaube, der Hauptknackpunkt war Raiola. Mit dem will nun wirklich keiner zusammenarbeiten, wenn ernicht muss.

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Das würde nicht überraschend kommen. Diese Maximalbelastung seit dem 2. Spieltag ist für mich nicht sinnig nach der langen Pause. Heute und auch gegen Köln wäre so ein Spiel gewesen, in dem man Davies von Anfang an hätte bringen und Hernandez Pausen geben können...

  • https://www.giessener-allgemei…artruppe-zr-13045445.html


    Bereits zur Halbzeit musste Neuzugang Lucas Hernandez ausgewechselt werden. Zunächst war unklar, ob es sich dabei um eine Schonungsmaßnahme handelt oder sich der Neuzugang verletzt hat. In der Mixed-Zone bestätigte Sportdirektor Hasan Salihamidzic nach dem Spiel Zweiteres: „Er hat ein bisschen was gespürt. Ich kann jetzt noch nichts sagen. Schauen wir mal, was die Ärzte sagen.“ Nach tz-Informationen* ist das linke Knie des Neuzugangs lädiert. An diesem riss sich Hernandez zuletzt auch das Innenband.


    Das hört sich mit Verlaub Sch.eisse an.


  • Erst mal abwarten!

    Wenn er was gespürt hat - warum sollte man ihn dann gerade in so einem Spiel nicht zur Sicherheit auswechseln.

    Vor dem Spiel wurde doch schon gemeckert, dass man den Jungen wieder keine Chance gibt.

    Und nun zwickt eben was und man wechselt ihn sicherheitshalber aus.

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Damit meinte ich natürlich, dass es nichts Größeres ist, sondern lediglich eine Vorsichtsmaßnahme.

    Bezog sich auch nicht direkt auf dich. War eher allgemein gemeint - und die tz ist nun auch nicht gerade die Topquelle in Sachen medizinische Statements.

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • https://www.tz.de/sport/fc-bay…nach-london-13050761.html


    FC Bayern bei den Spurs: Angeschlagenes Duo reist mit nach London

    Niko Kovac darf sich über die Rückkehr von zwei angeschlagenen Stars freuen. © AFP / CHRISTOF STACHE

    Der FC Bayern kann beim Champions-League-Spiel in Tottenham wohl auf wieder auf ein Duo bauen. Zumindest werden sie mit im Flugzeug nach London sitzen.

    München - Der FC Bayern kann in der Champions League wohl auf die Dienste von Ivan Perisic und Lucas Hernandez bauen.



    War wohl nichts Wildes, was Hernandez gespürt hat. Nach so einer Verletzung ist man halt doppelt vorsichtig, wenn man was spürt.

  • es ist doch klar dass man einen kleinen Rückschlag bekommt wenn man so lange verletzt war und dann wieder voll einsteigt und fast alles spielen muss.


    Er muss jetzt bisserl aufpassen, denke es ist nichts schlimmes

    0