Lucas Hernández

  • So lange Gnabry und Coman verletzt sind oder auch nur einer von beiden, würde uns, wenn Hernández wieder einsatzbereit ist, Davies auf LA am meisten nutzen, weil so insgesamt am meisten Qualität auf dem Platz wäre. Umso mehr, wenn noch ein neuer RV kommt. Unsere Innenverteidigung würde dann Hernández und Pavard sein.


    Das einzige, was aus meiner Sicht dagegen spricht, ist Flicks Aussage, dass Alaba sein Abwehrchef ist.

    Glaube zumindest diese Saison wird Flick Alaba in der IV lassen da er momentan der Spieler ist der das Spiel von hinten am besten aufbaut.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Alaba wird wieder LV spielen, und das ist auch gut so. Er ist einer der besten LV der Welt. Wieso da wieder eine Baustelle aufmachen auch wenn AD das gut macht? Hernandez wurde fuer 80 Million als IV gekauft, punkt. Die einzigste Moeglichkeit waere Alaba als 8er neben Kimmich zu stellen, und AD dann auf der LV zu lassen. Wenn Sane nicht kommen sollte, dann wuerde ich Alaba auf die LV stellen und es mit AD als LA probieren wo er sich veilleicht auf ein Sane Level spielen koennte.

    0

  • ich würde lieber Davies - Alaba, Hernandez - Kimmich (und Pavard gar nicht sehen)..
    Davies kannst Du jetzt unmöglich auf die Bank setzen.. der bringt jeden Spieltag ne super
    Leistung, wird ständig besser und ist endlich mal ein Spieler (in unseren Reihen)
    der mit seiner Geschwindigkeit auch die schnellen Konter Stürmer der Gegner ablaufen und einfangen kann..

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Er ist einer der besten LV der Welt. Wieso da wieder eine Baustelle aufmachen auch wenn AD das gut macht? Hernandez wurde fuer 80 Million als IV gekauft, punkt.

    Warum denn Punkt? Alaba ist derzeit Abwehrchef und spielt so, dass nur wenige IV auf der Welt einfach so an ihm vorbei kommen - und schon gar nicht, weil sie eben teuer waren.

    Dass Alaba einer der besten LV der Welt war, ist übrigens schon ein Weilchen her...

  • War Hernandez nicht sogar in erster Linie Linksverteidiger und nur aus Vertretungsgründen in der Innenverteidigung eingesetzt?

    Oder hatte er auf LV nur "mal ausgeholfen"?


    Wie auch immer, er scheint auf der LV-Position einige Erfahrungen mitzubringen und wäre eine Alternative zu Davies bzw. Alaba, den ich auf der IV-Position schon richtig gut finde, ihn mir aufgrund seiner Polyvalenz noch besser als Sechser neben Thiago vorstellen kann.

    Dann würde Hernandez auf Innenverteidigung spielen, und Davies sich auf seiner Linksverteidigerposition weiter verbessern können.

    0

  • Warum denn Punkt? Alaba ist derzeit Abwehrchef und spielt so, dass nur wenige IV auf der Welt einfach so an ihm vorbei kommen - und schon gar nicht, weil sie eben teuer waren.

    Dass Alaba einer der besten LV der Welt war, ist übrigens schon ein Weilchen her...

    Exakt. Für mich ist Alaba in der IV gerade nicht wegzudenken. Er spielt das sehr dynamisch, ist zweikampfstark und baut das Spiel von hinten heraus auch immer besser auf. Aktuell der klare Chef, egal ob nun Boateng, Pavard oder Martinez neben ihm spielen.


    Ich möchte ihn gar zukünftig in der IV sehen. Es ist auch nichts verkehrtes dran, mit Alaba, Hernandez, Süle und Pavard endlich wieder vier Innenverteidiger von Klasse zu haben. Kommt nun ein weiterer RV sind wir dann wirklich mal gut aufgestellt und können auch Boateng und Martinez ziehen lassen. Im Worst-Case hätte man eben auch noch Kimmich als RV. Viel Geld können und sollten wir im Abwehrbereich im kommenden Sommer nicht in die Hand nehmen, da andere Baustellen wichtiger sind (unter der Voraussetzung, dass man nun einen RV verpflichtet...). Alaba bekommt zudem auch die zentrale Rolle, die er in der Vergangenheit immer wollte.


    Davies ist für mich auch gar nicht mehr wegzudenken. Der Kerl ist eine Waffe und kann uns mit seinem wahnsinnigen Tempo als LV in beide Richtungen helfen. Der spielt schon so clever und abgebrüht, dass man gar nicht auf ihn verzichten darf. Klar wird er Fehler machen, aber das muss man einem jungen Spieler auch zugestehen. Aber für mich haben wir hier unseren LV/LAV der nächsten 10-12 Jahre gefunden.

    0

  • War Hernandez nicht sogar in erster Linie Linksverteidiger und nur aus Vertretungsgründen in der Innenverteidigung eingesetzt?

    Oder hatte er auf LV nur "mal ausgeholfen"?


    Wie auch immer, er scheint auf der LV-Position einige Erfahrungen mitzubringen und wäre eine Alternative zu Davies bzw. Alaba, den ich auf der IV-Position schon richtig gut finde, ihn mir aufgrund seiner Polyvalenz noch besser als Sechser neben Thiago vorstellen kann.

    Dann würde Hernandez auf Innenverteidigung spielen, und Davies sich auf seiner Linksverteidigerposition weiter verbessern können.

    Hernandez hat bei AM ungefährt gleich oft IV und LV gespielt.


    Ich denke nicht, dass er als LV eingeplant war, da dort Alaba fix war und man ja Hummels abgegeben hat und Boateng abgeben wollte. Der war als IV eingeplant, der auch als LV aushelfen kann.


    Nachdem Alaba jetzt aber in der IV aufblüht ergibt sich eine neue Situation.


    Die Situation sehe ich wie th0mi .

    0