Lucas Hernández

  • für mich gestern als LV defensiv ordentlich- gut... aber mir geht komplett die Geschwindigkeit von Davies ab..

    Man hat halt nur eins von beiden, die defensive Stärke von Hernandez oder die offensive stärke von davies.

    Gegen starke Gegner ist mir momentan Hernandez lieber da davies ziemlich neben sich steht.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Man hat halt nur eins von beiden, die defensive Stärke von Hernandez oder die offensive stärke von davies.

    Gegen starke Gegner ist mir momentan Hernandez lieber da davies ziemlich neben sich steht.

    Sehe ich ähnlich, aber in der Bundesliga geht es ja meistens gegen schwächere Gegner, die nur mauern. Da braucht man den offensiv stärkeren Davies.

    Man fasst es nicht!

  • Wir sollten froh sein, dass wir mit Hernandez und Davies jeweils Varianten für eine defensive oder offensive Spielausrichtung haben. Das ist doch hervorragend.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Früher oder später landet er sowieso im Zentrum. Und mit ihm haben wir dann auch ein Zweikampfmonster auf dem Feld, der zudem giftig und auch mal eklig spielen kann. Du musst dem gegenüber auch mal die Lust am Spiel nehmen, was uns selbst über Jahre gegen spanische Teams geschehen ist.

  • Wenn ich mich an die Anfänge von Boateng bei uns entsinne? Damals galt auch das Aufbauspiel als Schwachpunkt bei ihm...

    In der Innenverteidigung könnte es mit Hernandez ja durchaus noch was werden, aber nicht als LV. Denn schneller und dribbelstärker wird er vermutlich nicht mehr. ;)


    Er ist einfach kein Aussenverteidiger in meinen Augen, zumindest nicht für unser Niveau. Natürlich ist er da als Aushilfe mehr als ausreichend, aber auf Dauer möchte ich da schon Davies sehen, wenngleich dieser defensiv natürlich noch eine Menge zu lernen hat. Ich hoffe doch sehr, dass HF dies auch so sieht.


    Zudem würde ich es gerne sehen, wenn LH mehr Zeit in der IV bekäme, denn dort müsste er letztendlich landen, insbesondere wenn uns Alaba verlässt.

    0

  • Wenn ich mich an die Anfänge von Boateng bei uns entsinne? Damals galt auch das Aufbauspiel als Schwachpunkt bei ihm...

    Das Aufbauspiel war schon immer die Stärke von Boateng. Das zeichnet ihn seit Jugendzeiten aus. Als aufbauender DM ausgebildet.
    Er hatte zu Beginn bei den Profis eher das Problem, dass der Abwehrspieler, der auch das Aufbauspiel beherrscht, bei den meisten BL-Trainer, die damals noch aktiv waren, nicht gefragt war. Sein Aufbauspiel war zu riskant und er war noch nicht gut genug im Stellungsspiel und Zweikampf.
    Das hat er nach eigener Aussage übrigens erst bei uns gelernt.

    0

  • In der Innenverteidigung könnte es mit Hernandez ja durchaus noch was werden, aber nicht als LV. Denn schneller und dribbelstärker wird er vermutlich nicht mehr. ;)


    Er ist einfach kein Aussenverteidiger in meinen Augen, zumindest nicht für unser Niveau. Natürlich ist er da als Aushilfe mehr als ausreichend, aber auf Dauer möchte ich da schon Davies sehen, wenngleich dieser defensiv natürlich noch eine Menge zu lernen hat. Ich hoffe doch sehr, dass HF dies auch so sieht.


    Zudem würde ich es gerne sehen, wenn LH mehr Zeit in der IV bekäme, denn dort müsste er letztendlich landen, insbesondere wenn uns Alaba verlässt.

    Also langsam ist Hernandez jetzt wirklich nicht. Er ist kein Davies, aber Lahm, Alaba, Rafinha, Kimmich und Pavard (um mal die AV der letzten Jahre zu nehmen) läuft er allen weg.
    Dribbelstärke ist für einen AV mE auch eher Bonus als wirklich wichtig. Das ist von allen unseren AV auch nur Lahm einigermaßen gelungen und auch der war da alles Andere als überragend.


    Woran es mE am Ehesten fehlt, ist gute Übersicht im letzten Drittel und gute Flanken. Und das kann man sich sehr wohl noch erarbeiten.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Also langsam ist Hernandez jetzt wirklich nicht. Er ist kein Davies, aber Lahm, Alaba, Rafinha, Kimmich und Pavard (um mal die AV der letzten Jahre zu nehmen) läuft er allen weg.
    Dribbelstärke ist für einen AV mE auch eher Bonus als wirklich wichtig. Das ist von allen unseren AV auch nur Lahm einigermaßen gelungen und auch der war da alles Andere als überragend.


    Woran es mE am Ehesten fehlt, ist gute Übersicht im letzten Drittel und gute Flanken. Und das kann man sich sehr wohl noch erarbeiten.

    Stimm ich zu 99,9% zu.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Wenn ich mich an die Anfänge von Boateng bei uns entsinne? Damals galt auch das Aufbauspiel als Schwachpunkt bei ihm...

    Schon bevor er zu uns kam und 2009 U21 Europameister wurde, hat man das Aufbauspiel bei ihm gelobt Dennoch weiß ich, worauf du hinaus möchtest. Hernandez hat auch bei der WM 2018 offensiv nicht schlecht gespielt.

    Man fasst es nicht!

  • Schon bevor er zu uns kam und 2009 U21 Europameister wurde, hat man das Aufbauspiel bei ihm gelobt Dennoch weiß ich, worauf du hinaus möchtest. Hernandez hat auch bei der WM 2018 offensiv nicht schlecht gespielt.

    Boa hatte ja schon mit 14/15 ein gutes aufbauspiel, da sind die Trainer bloß immer wahnsinnig geworden weil er meinte er muss immer den tödlichen Pass probieren.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich oute mich so langsam als Fan. Seine kämpferische Art überall auf dem Platz finde ich einfach geil. Und Offensiv wird er auch präsenter und stärker, wenngleich da noch Luft nach oben ist.