Lucas Hernández

  • Was mir persönlich nicht gefällt, ist dieser Hang zur Theatralik. Er fällt schon gerne dramatisch, auch bei leichteren Berührungen. Ist bestimmt ein Mitbringsel/Anhängsel von seiner Zeit unter Simeone. Aber sonst finde ich seine Leistungen - auch als LV - durchweg solide und so einen Verteidiger hat man gerne im Team.

    Sehe ich auch so. Theatralik und häufiger zeigt er ungenaue, zu schwache Zuspiele im Aufbau. Dadurch kommt es vermehrt zu Situation, wo der Gegner den Ball erreichen kann, hart einsteigt. Ich denke bei seinen Situationen oft, gleich ist wer verletzt. Seine Pässe müssen viel klarer werden, aber selbst dann ist er kein erster Aufbauspieler. Nicht umsonst kommt er an Alaba nicht vorbei. Der bringt in der IV klar mehr im Gesamtpaket für die mannschaftliche Stärke.


    Ich denke auch, das Davies seine Position gegen LH verteidigen wird. Nach dem CL Sieg hat er ja erstmal bisschen angehoben gespielt, war auch bis zur Verletzung nicht Stamm. Er wird zurückkommen und LH wird wieder die Rolle der letzten Saison einnehmen.

  • Man muss auch ganz klar festhalten, dass Alaba seit dem CL-Endrundenturnier nicht mehr auf absoluten Topniveau spielt und Hernandez sich immer mehr ins Team spielt.

    Spätestens im Sommer, vielleicht sogar schon im Februar, werden wir da wohl kein Luxusproblem mehr haben. Wenn alles "normal" läuft, werden Davies und Hernandez künftig dauerhaft nebeneinander in der Startelf stehen.


  • Naja, die ganze Mannschaft spielt nicht mehr auf dem Niveau. Dadurch kommt natürlich auch mehr auf die Abwehrreihe zu, aber Neuer ist auch ein gigantischer Torhüter ;) Ich denke, die sind etwas im Schongang, Kräfte sparen. Die Pause war super kurz, fettes Programm vor der Brust. Alles nicht mehr so intensiv, muss es aktuell auch gar nicht sein.


    Die starken Gegner kommen in der zweite Hälfte Rückrunde und wenn sie mal gefordert wurden, konnten sie den Schalter umlegen und anziehen. (Sevilla, AM) . Passt für mich.

  • noname


    In der Causa Alaba habe ich gedacht, dass Du nur hier bist, um mit Deinen Aussagen zu provozieren.

    Sorry, dass möchte ich hiermit zurückziehen.


    Du willst gar nicht unbedingt provozieren - Du hast einfach nur überhaupt keine Ahnung.

    #noname; #nonsense; #noidea

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Lucas in France Football



    FC Bayern: Hernandez fasziniert von Kimmich - „Er brüllt dich an“

    „Er kann nicht verlieren, selbst in kleinen Trainingsspielen. Wenn er merkt, dass du nicht 100 Prozent gibst, brüllt er dich an“, erzählt der Franzose. Insgesamt habe seine Mannschaft eine „wahnsinnige Mentalität. Keiner akzeptiert es hier, zu verlieren. Wir haben immer noch den gleichen Hunger und wollen das Triple nochmal gewinnen“, betont er.

  • Lucas Hernández musste beim 1:1-Unentschieden des FC Bayern gegen Werder Bremen am Samstag in der 19. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden. „Lucas ist mit dem Becken mit voller Wucht auf dem Boden gelandet, er hat Probleme gehabt aufzutreten. Wir müssen abwarten, wie es aussieht“, sagte Bayern-Trainer Hansi Flick nach der Partie. Der Einsatz des Franzosen gegen Salzburg am Mittwoch ist fraglich.

    ---------


    Ich schätze mal, dass er sich da ne Prellung abgeholt hat. Hoffentlich nix schlimmeres. Die nächsten 2-3 Spiele dürfte Alaba auf seiner alten Position aushelfen dürfen....

  • es gibt einen der heißt Ramos wer genauso in Zweikämpfe geht


    Rekordspieler bei Real und NM


    nur mal so

    Nee, Ramos schützt sich, während er mit Ellbogen, gestrecktem Bein o. Ä versucht, den Gegner auf fieseste Art und Weise zu verletzen.

    LH ist ein Draufgänger, kein Drecksack.

    0

  • Nee, Ramos schützt sich, während er mit Ellbogen, gestrecktem Bein o. Ä versucht, den Gegner auf fieseste Art und Weise zu verletzen.

    LH ist ein Draufgänger, kein Drecksack.

    na so wie ein LH in Zweikämpfe geht hat das sehr wohl was von Drecksack - Atlético schule