Lucas Hernández

  • Man kann sich hier nun schon mit Redrum duellieren und Wortklauberei betreiben.


    Aber er hat schon Recht damit, dass sich hier bei Hernandez auffällig viele User finden die sich alle möglichen Erklärungen zu seiner Rechtfertigung ausdenken und sein Handeln entschuldigen…

  • Man kann sich hier nun schon mit Redrum duellieren und Wortklauberei betreiben.


    Aber er hat schon Recht damit, dass sich hier bei Hernandez auffällig viele User finden die sich alle möglichen Erklärungen zu seiner Rechtfertigung ausdenken und sein Handeln entschuldigen…

    Welches Handeln soll man denn entschuldigen bzw. ist unentschuldbar?


    Mir ist es völlig wurscht, ob der Angreifer nun ein Mann, eine Frau, ein Kind, ein 90jähriger Greis oder ein Alien ist. Wenn Person A Person B mit einem Schlüssel verletzt, hat dieser das Recht sich angemessen zu wehren. Und alles was man dazu lesen konnte, hat Hernandez hier keinesfalls überreagiert. Mehr Infos haben wir nicht und um etwas anderes ging es hier nicht. Da muss man nicht wie Redrum irgendwas von Erstechen oder Bändigung mit Faustschlägen fabulieren nur um irgendwelche Stereotypen zu bedienen.

  • Der wird ja im Knast nicht in der Dunkelkammer verbringen.

    die haben in Spanien bestimmt bessere Gefängnisse als da, wo Uli war. :)


    und Leute, die Frauen oder Kinder misshandeln, sind besonders willkommen im Knast.

    Ich bin geimpft, möchte hier aber nicht mehr über Corona diskutieren.
    Hoffentlich widerstehe ich allen Versuchungen. ;)

  • generell sollten Stars auch bestraft werden wie jeder andere ohne Rücksicht auf Kohle oder ihr öffentliches Ansehen

    Wäre schön In der Realität sieht es aber anders aus. Ecclestone konnte sich hier auch für 100 Mio Euro freikaufen.

  • Welches Handeln soll man denn entschuldigen bzw. ist unentschuldbar?


    Mir ist es völlig wurscht, ob der Angreifer nun ein Mann, eine Frau, ein Kind, ein 90jähriger Greis oder ein Alien ist. Wenn Person A Person B mit einem Schlüssel verletzt, hat dieser das Recht sich angemessen zu wehren. Und alles was man dazu lesen konnte, hat Hernandez hier keinesfalls überreagiert. Mehr Infos haben wir nicht und um etwas anderes ging es hier nicht. Da muss man nicht wie Redrum irgendwas von Erstechen oder Bändigung mit Faustschlägen fabulieren nur um irgendwelche Stereotypen zu bedienen.

    Stimmt eben nicht. Er wurde für den Vorfall Verurteilt, dazu gab es ein Kontaktverbot. Bedeutet er hat sich strafbar gemacht (wohl Tätlichkeit oder Körperverletzung) und hat nicht in angemessener Notwehr gehandelt. Wer lesen kann…

  • Stimmt eben nicht. Er wurde für den Vorfall Verurteilt, dazu gab es ein Kontaktverbot. Bedeutet er hat sich strafbar gemacht (wohl Tätlichkeit oder Körperverletzung) und hat nicht in angemessener Notwehr gehandelt. Wer lesen kann…

    Beide wurden für den gleichen Vorfall wegen häuslicher Gewalt mit anschließendem Kontaktverbot verurteilt. Hier wird Hernandez aber einseitig als Frauenschläger hingestellt.


    Wer lesen kann...

  • Stimmt eben nicht. Er wurde für den Vorfall Verurteilt, dazu gab es ein Kontaktverbot. Bedeutet er hat sich strafbar gemacht (wohl Tätlichkeit oder Körperverletzung) und hat nicht in angemessener Notwehr gehandelt. Wer lesen kann…

    Dann lies mal komplett!

    Es wurden beide verurteilt. Und es wurden beide zu einem sechsmonatigen Kontaktverbot verurteilt.

    https://www.sueddeutsche.de/sp…20090101-211014-99-593308


    Und sinnigerweise schreibt die spanische As

    "Seine Frau kam glimpflicher davon, weil ihr die auferlegte Kontaktsperre im Augenblick der gemeinsamen Reise noch nicht offiziell zugestellt gewesen sei.".Spätestens da wird es doch dann albern.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Welches Handeln soll man denn entschuldigen bzw. ist unentschuldbar?


    Mir ist es völlig wurscht, ob der Angreifer nun ein Mann, eine Frau, ein Kind, ein 90jähriger Greis oder ein Alien ist. Wenn Person A Person B mit einem Schlüssel verletzt, hat dieser das Recht sich angemessen zu wehren. Und alles was man dazu lesen konnte, hat Hernandez hier keinesfalls überreagiert. Mehr Infos haben wir nicht und um etwas anderes ging es hier nicht. Da muss man nicht wie Redrum irgendwas von Erstechen oder Bändigung mit Faustschlägen fabulieren nur um irgendwelche Stereotypen zu bedienen.

    Und das er Wiederholungstäter ist, ignorieren wir einfach mal galant?

  • Erschwerend hinzu kam, dass er auch in einem weiteren Fall rechtskräftig wegen häuslicher Gewalt verurteilt worden war.


    Hat er bestimmt auch in diesem weiteren Fall nur bei Mensch ärgere dich nicht alle Figuren auf einmal umgeworfen, mehr wird es bestimmt auch hier nicht gewesen sein oder?

  • Erschwerend hinzu kam, dass er auch in einem weiteren Fall rechtskräftig wegen häuslicher Gewalt verurteilt worden war.


    Hat er bestimmt bei Mensch ärgere dich nicht alle Figuren auf einmal umgeworfen, mehr wird es bestimmt nicht gewesen sein oder?

    Schlimmer. Es ist jemand mit einer Mensch ärgere dich nicht Figur auf ihn los gegangen. Noch mal ne Nummer krasser, als ein Schlüssel...

  • ich meine auch, dass wenn die beiden danach das Kriegsbeil begraben haben, geheiratet haben und seitdem ohne Zwischenfälle glücklich sind, müsste die Justiz ein Einsehen haben, und den Fall einstellen - von mir aus gegen eine Geldstrafe.


    aber wir wissen nicht, wie es genau im Moment rechtlich aussieht.


    Was sagt denn Frau Hernandez dazu, dass ihr Gatte und Vater ihres Kindes deswegen ins Gefängnis soll?

    Ich bin geimpft, möchte hier aber nicht mehr über Corona diskutieren.
    Hoffentlich widerstehe ich allen Versuchungen. ;)

  • Schlimmer. Es ist jemand mit einer Mensch ärgere dich nicht Figur auf ihn los gegangen. Noch mal ne Nummer krasser, als ein Schlüssel...

    Na so sicher wär ich mir da nicht. Traue manchen Stars von heute zu, dass sie sich das Spiel aus puren Gold anfertigen lassen und die Figuren alle nach dem Auftraggeber designed werden.