Lucas Hernández

  • Mist….aufgestanden, schnell die News gelesen und dann die Meldung 🤮

    TM wird man vergessen können, denke nicht dass hier ein brauchbarer Spieler auf dem Markt kommt.

    Hoffen wir für LH auf eine schnelle Genesung und das er wieder vollständig fit wird.

    0

  • Gute Besserung jedenfalls für Lucas. Aber jetzt muss man dann im Winter aktiv werden und einen Back up für Davies holen. Am besten einen, der den Konkurrenzkampf befeuert und Davies mal wieder Beine macht. CL mit Stanisic oder Wanner? Nee, eher nicht.

  • Das ist so traurig. Für Frankreich. Für uns. Und vor allem für ihn selbst.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Wahnsinn. Ich habe irgendwie das blöde Gefühl, dass wir am Ende der WM verletzungstechnisch ganz schön Federn lassen müssen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wahnsinn. Ich habe irgendwie das blöde Gefühl, dass wir am Ende der WM verletzungstechnisch ganz schön Federn lassen müssen.

    Ist eben Pech. Kann immer und überall passieren. Keine Nationalspieler mehr verpflichten ist ja auch keine Lösung.

    Keep calm and go to New York

  • Ist eben Pech. Kann immer und überall passieren. Keine Nationalspieler mehr verpflichten ist ja auch keine Lösung.

    Ja, das stimmt schon. Aber muss es denn gleich ein Kreuzbandriss sein? Irgendeine Muskelverletzung mit 6-wöchiger Pause wäre doch völlig okay gewesen... 8)

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Zufällig die News gelesen das ist natürlich tragisch für Lucas und uns.

    Gerade jetzt wo er endlich mal richtig gut gespielt hat in der Saison erleidet er so eine schwere Verletzung.

    Ich würde hier wirklich schauen jetzt den Vertrag zu gleichen Konditionen ein Jahr zu verlängern.

  • Gute Besserung, die erneute schwere Verletzung, muss sich nun auch finanziell in einer möglichen Verlängerung bemerkbar machen, ein Spieler, der nur maximal 50% der Spiele einsatzfähig ist kann einfach nicht einer der Topverdiener sein.

    0

  • Seine Verletzung hat mit Überbelastung aber wenig zu tun. Das hätte ihm auch in Stuttgart, Berlin, Paris oder sonst wo passieren können. Es gibt halt Spieler deren Körper sind empfindlicher als bei anderen.

  • Gibt halt diese Spieler, die annähernd verletzungsfrei bis zur Fußballrente kicken. Dann jene, bei denen man schon mit 20 ahnt, dass sie nicht lange durchhalten werden. Und den ganzen Rest, der sich irgendwo zwischen diesen Extremen einpendelt. Gefühlt ist Lucas von den Lewandowskis und Müllers dieser Welt ein ganzes Stück entfernt. Leider.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Seine Verletzung hat mit Überbelastung aber wenig zu tun.


    Würde ich so nicht sagen:


    "Die Reaktionszeit der stabilisierenden Muskulatur ist also ein erheblicher Faktor zur Vermeidung von Kreuzbandrissen. Folgerichtig entstehen viele Kreuzbandrisse am Ende eines Wettkampfes oder Spiels infolge einer neuromuskulären Ermüdung."

    https://gelenk-klinik.de/knieg…riss.html#pr%C3%A4vention


    Für mich ist da ganz klar diese DrecksWM zu dieser Unzeit mitveratnwortlich. Und wir als FC Bayern dürfen das nun bezahlen, für diese FIFA mit ihrem sympathischen Vorsteher Gianni Infantino.


    Ja vielen Dank auch!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)