28. Spieltag: FC BAYERN - Borussia Dortmund 5:0

  • Gerade in "skysportnews" vernommen: angeblich soll bei den Zecken der Allkacker kommenden Samstag ausfallen (Armverletzung)

    Im Grunde genommen ist es mir völlig wurscht, wer hinter uns zweiter wird.

  • Gerade in "skysportnews" vernommen: angeblich soll bei den Zecken der Allkacker kommenden Samstag ausfallen (Armverletzung)

    stimmt er hat diese Woche nicht trainiert... Mich würde es nicht wundern, wenn sie ihn noch halbwegs hinbekommen

    0

  • vermutlich werden am Ende eh beide spielen. Müller auf rechts und Gnabry auf links

    Beim Gegner sind Diallo und Hakimi nicht dabei, d.h. links hinten werden sie anfällig sein. Da würde ich schon schauen, möglichst viel über Rechts zu spielen und nicht Müller da hinzustellen, der vermehrt rotiert vorne.

    Man fasst es nicht!

  • Beim Gegner sind Diallo und Hakimi nicht dabei, d.h. links hinten werden sie anfällig sein. Da würde ich schon schauen, möglichst viel über Rechts zu spielen und nicht Müller da hinzustellen, der vermehrt rotiert vorne.


    Bei Diallo hat Favre Hoffnung. Laut PK ist der heute wieder voll im Lauftraining.

    0

  • Das Problem ist, ich wünsche meinem Verein wie immer einen sieg, gerade gegen die Zecken, die ich als Meister nicht ertragen könnte.
    ansonsten würde ich mir ne krachende Niederlage wünschen

    Man fasst es nicht!

  • Das Problem ist, ich wünsche meinem Verein wie immer einen sieg, gerade gegen die Zecken, die ich als Meister nicht ertragen könnte.ansonsten würde ich mir ne krachende Niederlage wünschen

    Mir ist es mittlerweile völlig egal.


    Da siehst du ein Spiel wie gestern, hörst den Kovac heute auf der PK, siehst sein Grinsen, seine "ich bin schlauer als ihr alle" Arroganz, nein, da kann ich mich aufregen oder den Dingen eben seinen Lauf lassen.


    Die aktuelle Konstellation schadet unserem Verein und wird es noch nachhaltiger tun, wenn Kovac und sein Clan hier nicht bald rausfliegen.

    0

  • Das Problem ist, ich wünsche meinem Verein wie immer einen sieg, gerade gegen die Zecken, die ich als Meister nicht ertragen könnte.ansonsten würde ich mir ne krachende Niederlage wünschen

    Es ist mittlerweile wirklich die Frage, was weniger zu ertragen ist!
    Die Zecken als Meister oder dieser grinsenden Startrainer, der keine Fehler macht.

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • Meister BVB? Das kann doch nicht euer ernst sein? Egal wie tief die Abneigung zu unserem Trainer ist.

    Ja es ist mein Ernst und ich darf eine eigene Meinung haben???


    auch deshalb damit unsere Jungs wieder motiviert sind ... bzw bei einigen der Hunger nach Erfolg wiederkehrt

    0

  • Also jubelst du am Samstag abend wenn Reus in der 85. das 1:2 schießt? Und freust dich wenn Lewy einen Elfer verschießt? Wie darf man sich das vorstellen?

    was für eine bekloppte Frage ... ich tippe ehrlich gesagt auf ein Unentschieden , wir verlieren am Samstag keine Punkte gegen den bvb das passiert in den anderen spielen

    0

  • Das liegt an der Sättigung. Merkt man überall, hier im Forum ist es wie ausgestorben, Ticketnachfrage im Stadion ist kein Vergleich zu vor 5 Jahren, beim Training waren früher dreimal so viele Zuschauer usw.
    Der Dauererfolg hat leider auch seine Schattenseiten.

    Das liegt eher daran, dass den Leute ihr Geld zu Schade ist um sich den Grottenfussball von Kovacs live im Stadion anzusehen!

    #KovacOUT

  • @airlion Bekloppte Fragen kriegt, wer bekloppte Antworten gibt.


    Du bist Bayernfan. Siehst aber eine BVB Meisterschaft als das "kleinere Übel" an gegenüber unseres Erfolges bzw. der Weiterbeschäftigung von Kovac, was glaube ich einhergeht. So weit, so gut.


    Aber wie kann ich mir das vorstellen? Es steht Samstag 1:1 und Reus tritt zum Elfmeter an. Wie reagierst du? Wünschst du dir ein Tor? Wegen Kovac?

    0

  • Das liegt eher daran, dass den Leute ihr Geld zu Schade ist um sich den Grottenfussball von Kovacs live im Stadion anzusehen!

    Dem wäre so, wenn die Nachfrage-Entwicklung jetzt erst eingesetzt hätte. Hat sie aber nicht. Die Sättigung hat schon unter Pep begonnen.

    0

  • @airlion Bekloppte Fragen kriegt, wer bekloppte Antworten gibt.


    Du bist Bayernfan. Siehst aber eine BVB Meisterschaft als das "kleinere Übel" an gegenüber unseres Erfolges bzw. der Weiterbeschäftigung von Kovac, was glaube ich einhergeht. So weit, so gut.


    Aber wie kann ich mir das vorstellen? Es steht Samstag 1:1 und Reus tritt zum Elfmeter an. Wie reagierst du? Wünschst du dir ein Tor? Wegen Kovac?

    muss doch gar nicht sein. Laut UH zählt nur ein Sieg am Samstag.

  • @airlion Bekloppte Fragen kriegt, wer bekloppte Antworten gibt.


    Du bist Bayernfan. Siehst aber eine BVB Meisterschaft als das "kleinere Übel" an gegenüber unseres Erfolges bzw. der Weiterbeschäftigung von Kovac, was glaube ich einhergeht. So weit, so gut.


    Aber wie kann ich mir das vorstellen? Es steht Samstag 1:1 und Reus tritt zum Elfmeter an. Wie reagierst du? Wünschst du dir ein Tor? Wegen Kovac?

    Was begreifst du nicht ? Ich tippe auf ein Unentschieden , trifft Reus, dann schießt Lewa das 2:2 und nun?


    und wenn ich 100mal bayernfan... ich bin weder aufgeregt , nervös oder so ich hoffe nur die Saison ist bald vorbei ... und ich denke wir haben dann genug gelitten unter dem arroganten a... von Trainer

    0

  • Dem wäre so, wenn die Nachfrage-Entwicklung jetzt erst eingesetzt hätte. Hat sie aber nicht. Die Sättigung hat schon unter Pep begonnen.

    Deine Behauptungen wirst du sicherlich mit irgendwelchen Statistiken belegen können, oder doch nur heiße Luft?

    #KovacOUT