28. Spieltag: FC BAYERN - Borussia Dortmund 5:0

  • Das Spiel lief heute vollkommen in unserer Richtung, weil wir es in unsere Richtung gedreht haben. Nach 6 Minuten eine Chance zugelassen, kann passieren und kann auch schiefgehen (keine Ahnung was passiert wenn der rein geht).


    Es geht doch jetzt darum, die nächsten Spiele ähnlich anzugehen und souverän zu entscheiden, nicht mehr und nicht weniger.


    Der Trainer hat heute alles richtig gemacht
    Die Mannschaft hat heute alles richtig gemacht.

    0

  • Laut Hummels war die Vorgabe und Ausrichtung gegen Liverpool ähnlich! Nur die Mannschaft hat es nicht umgesetzt.Mal vielleicht bei der Wahrheit bleiben.

    Das stimmt, er hat Kovac nicht die Schuld gegeben. Nichtsdestotrotz glaube ich nicht daran, dass man gegen Liverpool mit der gleichen Ausrichtung aufs Feld gegangen ist. Die Zurückhaltung war da so gut sichtbar und mit Sicherheit nicht der Dominanz Liverpool geschuldet.


    Wenn sich in Zukunft alle klar darüber sind, dass uns Passivität nicht gut zu Gesicht steht, will es mir aber ohnehin Recht sein.

    0

  • Kann man nur hoffen das es für alle Beteiligten die richtige Erkenntnis war das wir dominant und im Vorwärtsgang spielen müssen. Was anderes liegt uns nicht.

  • Der Druck auf Kovac ist natürlich auch mit dem Sieg noch nicht weg. Jetzt haben wir die Tabellenführung und jetzt muss er zeigen, dass er die Mannschaft auch dazu bringt, das Restprogramm mit der entsprechenden Leistung zu bestehen. Ebenso ist der DFB-Pokal noch nicht gewonnen, Leipzig und Bremen sind schon noch echte Hürden. Letztlich wird über Kovac am Ende der Saison entschieden: mit dem Double wird es schwierig, sich von ihm zu trennen, aber kein Titel ist auch noch eine durchaus mögliche Option. Bin echt gespannt auf den weiteren Saisonverlauf.

    0

  • Die Tordifferenz ist beeindruckend, wenn man bedenkt, wie die im Verhältnis zu der von Dortmund vor der Aufholjagd war. Zeigt, dass das alles wenig mit Zufall zu tun hat, und gibt Hoffnung für die restlichen Spiele. Entschieden ist die Meisterschaft noch nicht. Meine Hoffnung ist, dass die Art und Weise,wie Dortmund verloren hat, Wirkung zeigt.

  • Meine Hoffnung ist, dass die Art und Weise,wie Dortmund verloren hat, Wirkung zeigt.

    Hoffentlich...


    Aber in meinen Augen haben sie schon das etwas leichtere Restprogramm. Und sie können sich voll und ganz auf die Liga konzentrieren.


  • Hoffentlich...
    Aber in meinen Augen haben sie schon das etwas leichtere Restprogramm. Und sie können sich voll und ganz auf die Liga konzentrieren.

    ich bin der Meinung die Jungs haben heute allein das Heft des Handelns übernommen ...


    Probleme werden wir bekommen, wenn Kovac weiter seine Priorität in der Defensive sieht

    0

  • Aber in meinen Augen haben sie schon das etwas leichtere Restprogramm. Und sie können sich voll und ganz auf die Liga konzentrieren.


    Vor dem Spiel hätte ich gesagt, dass Dortmund das schwerere Programm hat, Einfach weil sie noch bei uns antreten mussten.


    Genial wäre es, wenn wir vor dem Leipzig-Spiel drei Punkte vorne lägen. Bei krass besserem Torverhältnis. Im letzten Spiel lassen wir uns dann die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.

  • Wir müssen jetzt jedes Ligaspiel wie ein Endspiel angehen

    Ja vor allem gegen die vermeidlich leichten Gegner wie Düsseldorf, Nürnberg und Hannover sollten wir wirklich nichts liegen lassen. Wenn Dortmund nicht alles gewinnt, können wir uns wahrscheinlich auch noch gegen Leipzig ein Unentschieden leisten. Aber viel Spielraum haben wir nicht, jede Nachlässigkeit kann jetzt teuer werden.

    0

  • Ja vor allem gegen die vermeidlich leichten Gegner wie Düsseldorf, Nürnberg und Hannover sollten wir wirklich nichts liegen lassen. Wenn Dortmund nicht alles gewinnt, können wir uns wahrscheinlich auch noch gegen Leipzig ein Unentschieden leisten. Aber viel Spielraum haben wir nicht, jede Nachlässigkeit kann jetzt teuer werden.

    Düsseldorf würde ich nicht als leichten Gegner sehen. Die sollte man ernst nehmen, haben einen Lauf und spielen keinen schlechten Fussball.

  • düsseldorf wird nächste woche richtig eklig. hätte die ehrlich gesagt nicht so stark eingeschätzt und die werden ihr tor verriegeln und wieder hinten drin stehen, was die sache nicht einfacher macht.


    danach kommt bremen zuhause, die gerade auch richtig gut drauf sind. 1 pünktchen vorsprung ist halt wirklich fast gar nix und das wird noch ne enge geschichte bis zum schluss.

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Düsseldorf hab ich als einen der sicheren Abstiegskandidaten gesehen. Da muss man vor Funkel den Hut ziehen. Hätte nicht gedacht das die mit dem Abstieg nichts zu tun haben

  • Dortmund kann vorlegen am Samstag, wir müssen ja erst Sonntag ran. Das wäre andersrum natürlich irgendwie schöner. Aber na gut, ist halt so. Gewonnen ist das Spiel in Düsseldorf sicherlich noch nicht. Aber das Hinspiel sollte noch im Kopf sein und die Spieler motivieren.

    0

  • Düsseldorf hab ich als einen der sicheren Abstiegskandidaten gesehen. Da muss man vor Funkel den Hut ziehen. Hätte nicht gedacht das die mit dem Abstieg nichts zu tun haben

    Dem schließe ich mich vorbehaltlos an!


    Nichtsdestotrotz haben wir die Meisterschaft eben auch nicht verdient, wenn wir sie dort oder zu Hause gegen Bremen nicht gewinnen.

  • Dem schließe ich mich vorbehaltlos an!
    Nichtsdestotrotz haben wir die Meisterschaft eben auch nicht verdient, wenn wir sie dort oder zu Hause gegen Bremen nicht gewinnen.

    Auf jeden Fall gewinnen wir dort mal nicht so im Vorbeigehen. So und mit der Einstellung wie gegen Freiburg und Heidenheim können wir dort mal nicht auftreten. Vorallemweil D‘dorf nix zu verlieren hat.
    Die werden übermotiviert sein.