28. Spieltag: FC BAYERN - Borussia Dortmund 5:0

  • "Im Hinspiel fehlten uns im letzten Drittel die Körner, bis dahin hatten wir das gut im Griff."


    Aber du weißt schon noch, dass Reus in der 1. Halbzeit alleine 3 100%ige verballert hat.
    Da hatten wir mehr als Glück.

    Wer zum Henker ist Reus? :D

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Damals haben wir vor dem Hintergrund unserer Formkrise ein hervorragendes Spiel gemacht.


    Die Vorzeichen sind diesmal andere.

    Mit dem Mut der Verzweiflung ins offene Messer gerannt und mit Glück nicht 5 von Dortmund kassiert. Hervoooooorragend!

    0

  • Mit dem Mut der Verzweiflung ins offene Messer gerannt und mit Glück nicht 5 von Dortmund kassiert. Hervoooooorragend!

    Vielleicht hast du ja Glück und wir verlieren nach miesem Spiel mit 0:1. Dann werde ich dir und den Dortmundern auch gerne zur Meisterschaft gratulieren.


    Und jetzt ist gut mit Miesmachen, ja? Ganz Fußball-Deutschland freut sich auf die Begegnung. Ich auch.

  • Vielleicht hast du ja Glück und wir verlieren nach miesem Spiel mit 0:1. Dann werde ich dir und den Dortmundern auch gerne zur Meisterschaft gratulieren.
    Und jetzt ist gut mit Miesmachen, ja? Ganz Fußball-Deutschland freut sich auf die Begegnung. Ich auch.

    Wer das Hinspiel als „hervorragend“ tituliert sollte sich nicht wundern, wenn ihm sein Bullshitting um die Ohren gehauen wird. Happy Trolling FOB.

    0

  • Bei aller Kritik. Bei Dortmund fällt die komplette Abwehr aus, der wichtigste Torschütze auch. Ich erwarte vom Gefühl ein klares Ergebnis für uns. Kommt es dann anders, dann ist doch klar woran es liegt, vorsichtig gesagt, an eigenem Unvermögen!

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • ich bin heute sehr optimistisch wenn wir gleich von Anfang drauf gehen und kein angsthasen Fußball spielen, werden wir ein rauschendes fussballfest erleben.
    Trainer hin oder her..heute werden es die Spieler richten..100% überzeugt

    0

  • ich bin heute sehr optimistisch wenn wir gleich von Anfang drauf gehen und kein angsthasen Fußball spielen, werden wir ein rauschendes fussballfest erleben.
    Trainer hin oder her..heute werden es die Spieler richten..100% überzeugt

    Nachdem das Entscheidungsspiel gegen Liverpool ja schon durch eine falsche Spieleinstellung und Taktik in die Hose gegangen ist, wollen wir mal hoffen, dass wir heute nicht wieder von Anfang an "Sicherheitsfussball" spielen, um nicht in einen Zeckenkonter zu laufen. Wenn wir hier mit einem Sieg vom Platz gehen wollen, müssen wir vor allem von der ersten Minute an Druck machen und den Zecken den Schneid in einem konsequenten Zweikampfverhalten abkaufen. Die mannschaftliche Qualität haben wir allemal, die Frage ist aber, ob wir die Mentalität für ein Alles-oder-Nichts-Spiel haben. Sehr wichtig ist heute auch, früh in Führung zu gehen und die Dortmunder zu zwingen, auch Räume anzubieten, weil sie einen Rückstand aufholen müssen. Gefährlich wird es nur, wenn die eine reine Kontertaktik fahren können, weil wir zu wenig Druck in unser Angriffsspiel bringen. Gut, die individuellen Fehler sollten heute auch mal vermieden werden, ist eh unverständlich, woher diese immer wiederkehrenden Konzentrationsschwächen bei gestandenen Nationalspielern kommen.

    0

  • Hoeneß ist sich der Wichtigkeit des heutigen Spiels bewusst. Bei einer Niederlage ist das Projekt Kovac wohl vorbei. Genauso wie die Meisterschaft. Es geht um alles.


    optimistisch ist er aber als er gefragt wurde :D
    wenn das heute in die hose geht, dann knallt es richtig glaub ich

    Ich bin nur da um da zu sein!