28. Spieltag: FC BAYERN - Borussia Dortmund 5:0

  • Es stellt sich zwar immer die Frage, ob zuerst die Henne oder das Ei da war, aber fairerweise muss man auch sagen, dass Dortmund heute wie ein schlechtes Schalke gespielt hat.

    Ja natürlich. Der Gegner war natürlich mal wieder soooo schlecht. Bis auf die Tatsache das wir Dortmund in der ersten Halbzeit mal so gar nicht haben ins Spiel kommen lassen ,weil wir einfach mal top waren.

  • Der Typ mit der Dolce und Gabbana Jacke ist Lucas Hernandez. Aber warum schauen denn der Bundestrainer und sein Assist so bedröppelt.

    Vermutlich hat der Lucas ihm kurz vorher gesteckt dass er keinen deutschen Pass hat, wodurch Jogis langfristige Planung für die IV zerschmettert wurde... :D

    0

  • Saubere, starke, richtig gute Leistung unserer Mannschaft. Was für ein unglaublich dominanter Auftritt in der ersten Halbzeit.


    Dortmund war natürlich weit von seiner Bestform entfernt, aber wir haben auch von Anfang an klar gemacht, wer das Spiel gewinnen will. Einstellung und Wille haben gepasst. So aggressiv waren wir lange nicht mehr.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Bin ich der einzige der es ein bisschen merkwürdig findet, dass Hernandez hier schon so präsent ist? Also ich freue mich natürlich darüber, aber er steht immerhin noch bei Atlético unter Vertrag, hat da ewigkeiten gespielt, gestern hatten sie ein wichtiges Spiel gegen Barca und er sitzt bei uns im Stadion.

  • Gratulation und höchster Respekt !!!
    Das war eine Meisterleistung !


    Die 1. HZ war Weltklasse, die beste HZ der Saison ! In der 2. kam nicht mehr viel von uns (offensiv), aber wir standen hinten super und haben nichts zugelassen !


    Und vor allem haben wir gegen gefühlt 20 Mann (Zecken + DFB-gesteuerter Gräfe) so bombenstark gespielt !
    Und DAS war das wirklich beeindruckende !


    - in der 3. Minute MUSS er Elfer geben, die Zecke rennt nur in Lewa rein, null Chance auf den Ball !
    (und auf der anderen Seite, also bei den Zecken HÄTTE er auch Elfer gegeben, das ist sicher !)


    - die gelbe gegen Zagadou war eine Unverschämtheit - das war glatt rot ! Der war letzter Mann, daher auch klare Notbremse ! Auch hier gilt: Foult einer unserer Spieler so, dann zieht Gräfe rot !


    - Delaney mit vielen Fouls, der MUSS gelb-rot sehen !


    - Reus dito, mehrere Frustfouls, jeder faire Schiri gibt dem gelb, und in der Folge gelb-rot !


    - Zagadou natürlich ebenfalls...wenn er nicht glatt rot sieht, dann MUSS er gelb-rot sehen


    - und in HZ 2 sind wir frei durch, und Gräfe raubt uns den Angriff, weil er nachträglich Foul von Zeckencity pfeift, und Freistoß. Dass er DA nicht den Vorteil gibt, ist ein weiterer Beweis, dass er vorsätzlich gegen uns pfeift !


    Dass speziell Coman 68 Minuten lang kaputtgetreten wurde, bis er verletzt runter musste, und Gräfe die ganzen Fouls kaum mal geahndet hat, ist das Letzte !
    Der Schiri hat die Spieler zu schützen - und dieser Pflicht ist Gräfe in keiner Weise nachgekommen !


    Und trotz Gräfe, trotz einer unterirdischen Schiri-"Leistung" haben wir die in ihre Einzelteile zerlegt !


    Einfach nur Wahnsinn !!


    Achja...und wenn man die Hackfresse von Gräfe nach dem 1:0 gesehen hat...kurz vorher die Großchance der Zecken, und dann gehen WIR in Führung...man hat dem richtig angesehen, dass dem das nicht gepasst hat ! Was der für eine Fresse gezogen hat !


    Der ist und bleibt ein Bayernhasser !


    Und natürlich muss er das Tor geben...pfeift er da Foul von Lewa, muss der VS da korrigieren, weil Lewa UND Delaney geschoben haben ! Und das weiß der ganz genau, und deswegen zieht der auch so nen Flunsch...


    Aber wenn mir DAS einer vorher gesagt hätte..."Wir gewinnen 5:0 gegen die Zecken plus Gräfe"...hätte ich niemals geglaubt...


    Danke für dieses Spiel, Jungs...das war zuu geil !!

    #KovacOut

  • Bin ich der einzige der es ein bisschen merkwürdig findet, dass Hernandez hier schon so präsent ist? Also ich freue mich natürlich darüber, aber er steht immerhin noch bei Atlético unter Vertrag, hat da ewigkeiten gespielt, gestern hatten sie ein wichtiges Spiel gegen Barca und er sitzt bei uns im Stadion.

    Man hat sich wohl entschieden, ihn jetzt schon als Bayern-Spieler zu betrachten, weil er seine Behandlung hier macht. Der wird vermutlich nur noch mal zu Atletico zurückkehren, um verabschiedet zu werden.


    Üblich ist das nicht, aber so lange Atletico damit einverstanden ist, ist das schon in Ordnung. Man nutzt das vermutlich jetzt auch, um die Marketingmaschine anzuwerfen. Den 80 Mio.-Rekordtransfer wird man etwas anders darstellen als die meisten anderen Spieler.

  • :D


    Gräfe war schon in Ordnung, auch wenn ich in zwei Fällen gerne Gelb gesehen hätte und auch der Meinung bin, dass man zu Beginn Elfmeter hätte geben können.

  • :D


    Gräfe war schon in Ordnung, auch wenn ich in zwei Fällen gerne Gelb gesehen hätte und auch der Meinung bin, dass man zu Beginn Elfmeter hätte geben können.

    Da stimmt leider gar nix...


    Er hätte in 8-10 Fällen gelb ziehen und den Elfmeter geben MÜSSEN !
    Plus die rote gegen Zagadou...


    Dir ist schon klar, was passiert wäre wenn diese Szenen sich genau andersherum abgespielt hätten ?


    Die Zecken hätten Elfmeter gekriegt, wir hätten glatt rot für die Notbremse gekriegt, und wir wären mit gelben und gelb-roten Karten zugeschmissen worden !

    #KovacOut

  • Hallo,

    Und trotz Gräfe, trotz einer unterirdischen Schiri-"Leistung" haben wir die in ihre Einzelteile zerlegt !

    in die Lobgesänge zur Schiedsrichterleistung kann ich auch nicht einstimmen, aber unterirdisch fand ich seine Leistung auch nicht. Ein paar mehr gelbe Karten wären aus meiner Sicht aber zwingend zu verteilen gewesen, ein Glück dass sich keiner ernsthaft verletzt hat.


    Ralf

  • Da stimmt leider gar nix...
    Er hätte in 8-10 Fällen gelb ziehen und den Elfmeter geben MÜSSEN !
    Plus die rote gegen Zagadou...


    Dir ist schon klar, was passiert wäre wenn diese Szenen sich genau andersherum abgespielt hätten ?


    Die Zecken hätten Elfmeter gekriegt, wir hätten glatt rot für die Notbremse gekriegt, und wir wären mit gelben und gelb-roten Karten zugeschmissen worden !

    Jetzt tritt mal auf die Bremse. Wir gewinnen 5:0 und du regst dich über den im Nachhinein belanglosen Mist auf.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Hallo,

    Zum ersten Mal waren die Abstände im Zentrum bei uns klein genug, beim BVB dagegen riesengroß.

    das stimmt nicht. In den ersten Saisonspielen war es mindestens genau so gut. Auch da haben wir die Angriffsbemühungen der Gegner im Keim erstickt.


    Ralf

  • Jetzt tritt mal auf die Bremse. Wir gewinnen 5:0 und du regst dich über den im Nachhinein belanglosen Mist auf.

    Und warum ?


    Weil Coman sich schon wieder verletzt hat - hoffentlich nur leicht...


    Weil Gräfe mit seiner dreckigen Pfeiferei eklatant in den Meisterschaftskampf eingreift...wir haben noch schwere Spiele - und wenn der Gegner dann treten darf, wie er will, dann sind es wieder WIR, die die schweren Ausfälle zu beklagen haben !


    Und das kann schon entscheidend sein gegen Frankfurt oder Red Bull...wenn dann Spieler wie Coman (für mich der beste Spieler gestern) ausfallen...


    Das mag vieles sein, aber sicher nicht belanglos...

    #KovacOut

  • du bist und bleibst krank !!!

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Wahre Worte von Mats. Passivität liegt uns nicht. Wir haben eine Mannschaft, die stark ist, wenn sie offensiv spielt und den Gegner hinten reindrückt.

    Sein Statement hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, damit wurde von ihm alles zum Ausdruck gebracht.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Sein Statement hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, damit wurde von ihm alles zum Ausdruck gebracht.

    Und Rummenigge hat das heute noch mal eindrucksvoll untermauert.

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )