Resterampe 29. Spieltag

  • Nürnberg - Schalke


    Werder Bremen - Freiburg
    Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
    RB Leipzig - Wolfsburg
    VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen
    BVB - Mainz


    Hoffenheim - Hertha BSC
    Eintracht Frankfurt - Augsburg

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ist das DFB-Hilfe für Schalke ?
    Da gibt der gestrecktes Bein ? Unglaublich.

  • Und dann bekam Nürnberg einen Elfer - und verschießt... wenn sich das nicht rächt...

    Gut, Sammer und Effenberg sagen auch, dass das ein reguläres Tor war.
    Hier verstehe ich auch nicht, warum der VAR nicht zumindest sagt: "Schau es Dir nochmal an."

  • Das der Schiri es so sieht, kann man ja vielleicht noch verstehen. Aber einen deutlicheren Fall für den VAR gibt es eigentlich nicht.


    Schade, dass wir das einfach nicht in den Griff kriegen, ihn sequent da einzusetzen, wo er hingehört - und nicht bei der Beurteilung der Kartenfarbe.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • https://www.kicker.de/news/fus…g-81_fc-schalke-04-2.html


    Bittere Szene für den Club. Caligiuri erlaubt sich einen Stockfehler und legt unfreiwillig für Behrens auf. Der FCN-Kapitän spritzt dazwischen, legt den Ball am herausstürzenden Nübel vorbei und schiebt aus kürzester Distanz ein. Jubeln darf er dann aber nicht, weil Dr. Robert Kampka wohl auf Foul entscheidet. Behrens hatte den Fuß zwar weit ausgefahren, aber war ganz klar eher dran. Eine Fehlentscheidung.

  • Nach 1:1 9 Punkte Vorsprung auf direkten Abstiegsplatz, Big Point für Schalke in Nürnberg! :thumbup:

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Realistisch betrachtet wird Schalke wohl nicht tiefer rutschen als Platz 15, dafür sind die Mannschaften unter ihnen einfach zu schlecht. Es müsste ja mindestens zwei Clubs geben die jetzt noch eine Siegesserie hinlegen um an Schalke vorbei zu kommen, aber mir fehlt da die Phantasie wer das sein soll.

    0

  • Wohl wahr, @granti


    Ehrlich gesagt sind mir die eigenen Probleme aber auch groß genug; da hält sich die Schadenfreude über den Misserfolg anderer Teams arg in Grenzen.

  • Realistisch betrachtet wird Schalke wohl nicht tiefer rutschen als Platz 15, dafür sind die Mannschaften unter ihnen einfach zu schlecht. Es müsste ja mindestens zwei Clubs geben die jetzt noch eine Siegesserie hinlegen um an Schalke vorbei zu kommen, aber mir fehlt da die Phantasie wer das sein soll.

    Stuttgart hätte das Spielermaterial, aber unter Weinzierl spielen und punkten die wie ein Absteiger. Glaube nicht, dass sich da noch was ändert. Finde es erstaunlich, dass die Weinzierl im Amt lassen.

  • Nürnberg hätte mit einem Sieg gestern nochmal Rückenwind bekommen können, aber ob jetzt Schalke oder der Glubb absteigt, ist im Endeffekt auch egal. Pest und Cholera...


    In ihrer Fanverbundenheit zusammen in Liga 2 wäre schick! :D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller