DFB Pokal Halbfinale: Werder Bremen - FC BAYERN 2:3

  • So sehr ich mich freue wenn ich mega angepisst wegen Roberts Dummheit.


    Mich ärgert das extrem, dass der gesperrt ist!!!!!!

    Er hat erst drei Karten, im DFB-Pokal braucht es fünf für eine Sperre. Was ich übrigens für eine abstruse Regel halte,

    0

  • Einmal kann sowas ja vorkommen, aber auf die gleiche Art und Weise haben wir ja reihenweise Führungen verschenkt in dieser Saison. Auch deshalb sind wir am vorletzten Spieltag in Leipzig wohl zum Siegen verdammt.

    Das Spiel hat eindeutig wieder gezeigt, daß Kovac nicht lernfähig ist, immer wieder die gleichen Fehler macht und einfach nicht anders kann.
    Der gehört hier nicht her wenn wir international oben mitspielen wollen.
    Neutrale Zuschauer freuen sich natürlich über so viel Dämlichkeit.

    #KovacOUT

  • Ja, aber nur für einen neutralen Zuschauer. Ich könnte kotzen, wenn ich sehe wie wir eine sichere Führung innerhalb von 2 Minuten herschenken und welche Chancen wir vergeben. Statt eines einfachen klaren Sieges zittern wir uns hier bis in die 96. Minute. Der Schiri wollte wohl auch noch warten, bis Werder zum Ausgleich kommt. Immerhin hat er uns zum Glück den Elfer gegeben, ansonsten wären wir hier heute auch noch in die Verlängerung gemusst. Wenn man sich als klar bessere Mannschaft in so ein Finish zwingen lässt, dann stimmt was nicht.

    Aboslut, keine Frage. Ich ärgere mich (fast) jedes Wochenende maßlos über die taktsichen Unzulänglichkeiten und glaub mir, wenn Kovac entlassen wird, bin ich einer der ersten der zum Abschied an der Säbener steht und winkt.
    Heute konnte ich konnte das Spiel aber erstaunlich "neutral" genießen (Vielleicht weil bei einer Niederlage das "Wink-Szenario" näher gekommen wäre ) ;)

    0

  • Einmal kann sowas ja vorkommen, aber auf die gleiche Art und Weise haben wir ja reihenweise Führungen verschenkt in dieser Saison. Auch deshalb sind wir am vorletzten Spieltag in Leipzig wohl zum Siegen verdammt.

    Das erste Gegentor resultierte wieder aus dem typischen Verhalten. Wir ziehen uns bis an den Strafraum zurück und lassen die Bremer spielen. Das ist passives Verwalten eines Ergebnisses und wird von guten Mannschaften bestraft. Wir lernen das nicht. Und Kovac versucht dann auch noch ein Ergebnis defensiv abzusichern, statt mal endlich das Kontern zu üben. Ist doch taktisch optimal, wenn der Gegner alles nach vorne wirft. Aber diese Kombination von defensiver Nachlässigkeit und massiger Chancenvergabe ist halt der Grund, warum wir immer zittern müssen und froh sind, wenn es irgendwie gereicht hat.

    0

  • unnötige Diskussion wegen dem Elfer, der King ist so schnell da reicht so ein kleiner Stubs schon aus damit er fliegt.

    „Let's Play A Game“

  • verwoehnte Truppe hier. Alle wollen ein souveraenes Halbfinal Spiel sehen?
    Und vergessen, dass man ein Auswaertsspiel gegen einen hochmotiviertes und gut verteiltes Team bestreitet.


    Tolle Leistung, von der Chancenverwertung mal abgesehen.

    0

  • Er hat erst drei Karten, im DFB-Pokal braucht es fünf für eine Sperre. Was ich übrigens für eine abstruse Regel halte,

    Es soll halt keiner das Finale verpassen. Macht schon Sinn. Erwischt dann wirklich nur unfaire Spieler. 5 Karten muss man erst einmal sammeln.

    0

  • unnötige Diskussion wegen dem Elfer, der King ist so schnell da reicht so ein kleiner Stubs schon aus damit er fliegt.

    Kannst du ja geben, weswegen es auch richtig ist, dass der VAR nicht eingegriffen hat.


    Aber muss man den geben? Sicher nein! Sollte man ihn geben in so einer Situation? Wohl auch nein.

  • Alle wollen ein souveraenes Halbfinal Spiel sehen?
    Und vergessen, dass man ein Auswaertsspiel gegen einen hochmotiviertes und gut verteiltes Team bestreitet.

    Ach hör doch auf. Auf MML-Niveau ist Bremen eines der besseren Teams. Aber wir haben hier nicht bei einer CL-erfahrenen europäischen Spitzenmannschaft gespielt. Ein 2:0 kann und darf man einfach nicht so passiv herschenken. Das ist und bleibt ein Ärgernis allererster Kajüte.

  • Ach hör doch auf. Auf MML-Niveau ist Bremen eines der besseren Teams. Aber wir haben hier nicht bei einer CL-erfahrenen europäischen Spitzenmannschaft gespielt. Ein 2:0 kann und darf man einfach nicht so passiv herschenken. Das ist und bleibt ein Ärgernis allererster Kajüte.

    Der Kovac hat Leute wie den schon auf sein einfaches Niveau runtergezogen.

    #KovacOUT

  • Kannst du ja geben, weswegen es auch richtig ist, dass der VAR nicht eingegriffen hat.
    Aber muss man den geben? Sicher nein! Sollte man ihn geben in so einer Situation? Wohl auch nein.

    Finde es auch richtig dass der VAR nicht eingegriffen hat, mich wundert nur dass sich der Schiri bei so einer wichtigen Entscheidung nicht abgesichert hat.

    0

  • Kannst du ja geben, weswegen es auch richtig ist, dass der VAR nicht eingegriffen hat.
    Aber muss man den geben? Sicher nein! Sollte man ihn geben in so einer Situation? Wohl auch nein.

    Man muss nur sehen, dass das Elfmeterlevel in der BL extrem niedrig ist. Da wird halt oft für kleinere Fouls oder Zweikämpfe mit Kontakt Elfmeter gegeben. Solche Kann-Elfer wie heute werden da zuhauf gepfiffen. Von daher kommt es immer nur auf die Messlatte des Schiris an. Bin heute ausnahmsweise mal froh, dass der Pfiff kam: normalerweise bekommen meistens die Gegner solche Boni.

    0