32. Spieltag: FC BAYERN - Hannover 96 3:1

  • Drees ist also das arme Schwein, das sich heute für den VAR rechtfertigen muss. Da bin ich wirklich mal gespannt, was der heute zu dieser Handelfmeter-Geschichte sagt.

  • was soll er schon sagen. alles was die saison spannend hält wird gemacht. dortmund und hannover bekommen ihn nicht gegen sich gepfiffen bayern schon. so einfach ist das. bayernbonus halt.

  • ist das der Büchler, der Bremen kommentiert? Das war von Götze also nur eine leichte Berührung. Is klar

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Die DFL muss endlich den Profischiri einführen.
    Alles andere macht keinen Sinn.
    In dem Millionengeschäft muss das doch möglich sein.

    mit welcher Garantie machen die es besser?

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • "Dieses 2:2 hilft keiner Mannschaft weiter."


    Falsch :D


    Und Favre verschluckt sich bei der Hoffnung, dass wir in Leipzig verlieren.


    Hust


    Geh weida Oida. Gegen Düsseldorf gewinnt ihr auch nicht. :P

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • mit welcher Garantie machen die es besser?

    Weil die sich einfach mit dem Thema mehr beschäftigen und Zeit investieren können.
    Das Problem liegt ja ansich nicht daran das die Schiris "Blind" wären sondern das sie die Situationen unterschiedlich bewerten.
    Und genau da hilft ein ausführliches Videostudium und klare Ansagen wann was wie zu ahnden ist.

  • ist das der Büchler, der Bremen kommentiert? Das war von Götze also nur eine leichte Berührung. Is klar

    Ist ja auch so. Problem ist nur die derzeitige Auslegung.
    Die 3 Szenen heute ( 3 bei uns, eine in Bremen) sind alles keine Elfmeter.
    Einer wurde eben zu unrecht gegeben, das ist das Problem.

    #KovacOUT

  • Das Problem liegt ja ansich nicht daran das die Schiris "Blind" wären sondern das sie die Situationen unterschiedlich bewerten.
    Und genau da hilft ein ausführliches Videostudium und klare Ansagen wann was wie zu ahnden ist.

    Und der bewertet die Situationen dann gleich? Es war doch sowieso ein Witz, bei Boateng meldet sich Köln, beim Pferd äh Hannoveraner nicht, allein das sind schon höchst unterschiedliche Bewertungen mit drastisch gegensätzlichen Konsequenzen. Lächerlich in jeder Hinsicht.

  • Ist ja auch so. Problem ist nur die derzeitige Auslegung.Die 3 Szenen heute ( 3 bei uns, eine in Bremen) sind alles keine Elfmeter.
    Einer wurde eben zu unrecht gegeben, das ist das Problem.

    Ja, gegen uns und ist es wieder erwarten mal für uns, ist es gleich ein Riesenskandal. :rolleyes:

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Hinzu käme ja, dass die Dosen den Pokal holen und der BVB die Meisterschaft mit Aki, Dickel, Heiko Waßer, Wotan-Wilke M. plus deren ganzes Assi Fanpack
    Würde mir schwer fallen

    und ob dann tatsächlich ein Ten Haag kommen würde, wäre auch nicht sicher.

    0

  • Eben, weg damit!


    Sage ich aber auch schon seit zwei Jahren...


    Ist ja nicht nur die Hand-Regel, wobei die Verunsicherung der Schiris speziell in der Frage derzeit greifbar ist.

  • Klar ist das momentan ein Witz.
    Aber darum geht es ja. Das die Schiris sich mehr mit solchen beschäftigen müssen.
    Dann werden auch die Fehler minimiert.
    Die paar Schulungstermine aktuell sind für die tonne.

  • wie kann man die Szene in Berlin nicht "sehen" als VAR ?
    Da fehlt mir jegliches Verständnis.
    Ob Profi, Amateur oder sonstwas. So macht man den Fußball kaputt und das liegt ja nicht an der Technik sondern an den handelnden Personen.