32. Spieltag: FC BAYERN - Hannover 96 3:1

  • Wenn es um Trainer geht, liegt man perspektivisch selten daneben, wenn man "auf Trennung setzt". Aber wenn des der Selbstbeweihräucherung dient, nur zur!
    Zeit voraus, der öffentlichen Meinung hinterher - ist doch gar nicht die Frage. Es ging um die Bewertung EINES Spiels. Und da klafft die öffentliche mit der Insel-Wahrnehmung hier halt dramatisch auseinander. Das mit der Fachkompetenz der Foristen zu erklären, ist (d)ein Ansatz.

    Da ist es wieder, das alte Märchen der einsamen Forumsinsel, so oft bemüht und trotzdem noch nicht wahrer geworden.


    Und was @suedstern80 anspricht bezieht sich garantiert nicht auf „auf Trennung setzen“ sondern darauf, dass die Probleme die es unter Kovac gibt, vor allem was unsere Spielkultur anbelangt, doch hier schon erschreckend genau bei der Bekanntgabe seiner Verpflichtung „vorausgesagt“ wurden. Und das ist ganz unabhängig davon zu sehen, ob Kovac in der nächsten Saison noch hier Trainer ist oder nicht. Den „auf Trennung setzen“ tun doch hier die wenigsten, im gegenteil, die meisten befürchten doch das wir eben keinen cut machen.

  • So, Schluss jetzt mit diesen verbitterten persönlichen Kleinkriegen und Rachefeldzügen.


    Zurück zum Thema, falls es noch etwas zu dem Spiel zu sagen gibt.

  • ja, nach dem kleinen Rückschlag gegen Nürnberg, hat unser junger Trainer gestern mit einer mutigen , offensiven Taktik reagiert. Weiter so !

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Da ist es wieder, das alte Märchen der einsamen Forumsinsel, so oft bemüht und trotzdem noch nicht wahrer geworden.

    Vergleiche halt die Bewertungen des Spiels hier mit denen der Sportpresse etc.


    Geht ja nicht darum, dass tatsächliche oder vermeintliche Mängel offengelegt werden. Eher um die Radikalität und Vehemenz.

  • Die erste Halbzeit fand ich gestern insgesamt in Ordnung. Nicht überragend, aber in Ordnung. Wenn wir da die Chancen nutzen, steht es zur Halbzeit 4:0 und das Spiel ist gelaufen. Wir waren sicher nicht kreativ, aber für den Gegner trotzdem zu stark. Das ist keine Leistung des Trainers, sondern es ergibt sich einfach aus der individuellen Qualität der Mannschaft, gegen die Hannover 96 nichts ausrichten konnte.


    Das Problem ist, wie ein unberechtigter Elfmeter uns völlig aus dem Tritt bringt. Wir haben es in der gesamten zweiten Halbzeit nicht geschafft, wirklich viel Druck aufzubauen. Es gab Distanzsschüsse, aber ich hatte den Eindruck, dass die Mannschaft da wie ausgewechselt war. Das ist dann eben für eine Top-Mannschaft zu wenig, wenn man in Überzahl gegen einen unterlegenen Gegner den Sack einfach recht spät zumachen kann.


    Die zweite Halbzeit fand ich erschreckend, das muss ich leider so deutlich sagen. Wenn da das 2:2 fällt - auch, wenn Hannover weiterhin keine Torchance außer des Elfmeters hatte - kommen wir vielleicht nicht mehr zurück.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Wenn es um Trainer geht, liegt man perspektivisch selten daneben, wenn man "auf Trennung setzt". Aber wenn des der Selbstbeweihräucherung dient, nur zur!
    Zeit voraus, der öffentlichen Meinung hinterher - ist doch gar nicht die Frage. Es ging um die Bewertung EINES Spiels. Und da klafft die öffentliche mit der Insel-Wahrnehmung hier halt dramatisch auseinander. Das mit der Fachkompetenz der Foristen zu erklären, ist (d)ein Ansatz.

    Wir begrüßen Franz Beckenbauer und Alexander Zorniger auf unserer Insel.
    Herzlich Willkommen.

  • Wirkte der Franz etwa zorniger als der Alexander?


    Das fußballerische Feuerwerk erwarte ich unter dem jungen Trainer gar nicht mehr. Högschdens noch zwei Titel. Damit der Niko was auf der Visitenkarte hat für später. Es steht ja keine WM oder EM an in der Sommerpause, so dass es mit runderneuertem Kader in der kommenden Saison für Kovac dann aber gilt, mindestens mit 15 Punkten Vorsprung Meister zu werden. Und sich in der CL sicher bis ins HF durchzubeißen.


    Den 96ern wünsche ich einen direkten Wiederaufstieg.


    Habe die Ehre.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Bitter für Hannover.


    In der Relegation gegen den HSV hätten sie ihn gut brauchen können.




    Spaß beiseite: Gute Besserung! Es ist ihm zu wünschen, dass es bei dem einen Mal bleibt und nicht wie bei Neuer läuft.

    0

  • Felipe hat sich im Spiel den Mittelfuß gebrochen. Fehlt somit H96 langfristig.

    ...und die Szene gab es dabei in den Wiederholungen gar nicht zu sehen. Sonst hätte man ja über einen Elfmeter für Bayern diskutieren müssen, weil wegen einem Tritt gegen den Ball hat er sich den Fuß nicht gebrochen...


    [Blocked Image: https://media.giphy.com/media/cNTxCN46O0v10dINS7/giphy.gif]


    [Blocked Image: https://media.giphy.com/media/J1j6nXJJ64IEdSIwT5/giphy.gif]

    0

  • weil wegen einem Tritt gegen den Ball hat er sich den Fuß nicht gebrochen...

    Vielleicht wollte man ihm die Schmach ersparen, dass die Leute merken, dass er sich den Fuß an Müllers Storchenbeinen gebrochen hat :whistling: Der Typ ist echt aus Stahl, obwohl er so ein Hering ist.


    Trotzdem natürlich gute Besserung an Felipe. Man sah sehr schnell, dass da etwas Schlimmeres passiert war.

  • Übrigens auch bezeichnend, dass die Szene nirgendwo Thema war. Klarer Elfmeter aus meiner Sicht. Köln war dieses Wochenende aber konsequent blind.

    0

  • Übrigens auch bezeichnend, dass die Szene nirgendwo Thema war. Klarer Elfmeter aus meiner Sicht. Köln war dieses Wochenende aber konsequent blind.


    Das geht mir gegen den Strich, weil es nicht das erste Mal ist. Ich habe die Sportschau nicht gesehen, aber keine der anderen Zusammenfassungen hat diese Szene gezeigt. Wobei ich mir hundertprozentig sicher bin, dass dieselbe Szene auf der anderen Seite in tausend Perspektiven von allen Sendern gezeigt worden wäre. So macht man auch Meinung.

    0

  • Hat auch ein faden Beigeschmack, dass wir auf der einen Seite einen Witzelfmeter gegen uns gepfiffen bekommen, die selbe Szene aber auf der anderen Seite nicht mal zum Eingreifen des VAR führt. Im Anschluss dann dieses Foul...


    Ich möchte hier nicht den simply spielen, aber nach der Entscheidung im Spiel gegen Bremen versucht man wohl wieder den Ausgleich zu schaffen.

    0

  • Das geht mir gegen den Strich, weil es nicht das erste Mal ist. Ich habe die Sportschau nicht gesehen, aber keine der anderen Zusammenfassungen hat diese Szene gezeigt. Wobei ich mir hundertprozentig sicher bin, dass dieselbe Szene auf der anderen Seite in tausend Perspektiven von allen Sendern gezeigt worden wäre. So macht man auch Meinung.

    Die gleiche Szene auf der Gegenseite, dann wäre aber was los gewesen! Wettbewerbsverzerrung!!!!!!!!! :evil:

    „Der Fan am Freitag war wahrscheinlich von außen gesteuert, der hat ja gar keine Fragen gestellt.“ (Uli H.)8)