Resterampe 32. Spieltag

  • gsd ist dieser Favre noch limitierter als unser Coach... sauba gmacht Uli

    Es kommt halt nicht von ungefähr wenn du in deinen 59+1ern bist und noch keinen Topclub trainiert hast. Dann bist du halt auch kein Mesitertrainer.


    Favre wäre mich die noch schlechtere Wahl gewesen.

  • Es kommt halt nicht von ungefähr wenn du in deinen 59+1ern bist und noch keinen Topclub trainiert hast. Dann bist du halt auch kein Mesitertrainer.
    Favre wäre mich die noch schlechtere Wahl gewesen.

    Favre ist auch ein klein wenig verrückt..... (kloein wenisch verruckete)

  • Das ist ja genau das Problem, die Regel kann mittlerweile jeder so auslegen wie er will. Diese Entscheidungsmöglichkeit des Schiris ist ja gut, aber doch für die letzten 5% nicht für 95% der Fälle.
    Die Regel ist nicht eindeutig, der Schiri ist dabei die ärmste S.au auf dem Platz. Der wird vorher nicht gehört haben, in München gab es den und den und in Berlin den nicht. Der muss seinen Stiefel pfeifen und seine Entscheidung treffen, dabei muss eine Regel eigentlich klar und deutlich sein und eben nur die 5% Handlungsspielraum lassen und nicht mehr.

    Naja, wenn der selbe Schiri im selben Spiel die fast selbe Szene zweimal unterschiedlich bewertet, ist das halt auch einfach Willkür.


    Den Vergleich mit Boateng macht ein Schiedsrichter in Bremen dann natürlich auch nicht. Deswegen finde ich eher, dass der Fritz richtig entschieden hat, Dingert aber eklatant falsch.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • der favre ist so ein trottel :D
    "wir müssen das nächste spiel zuhause gewinnen und hoffen dass die bayern stolpern, aber wir sind realisten"....
    wäre auch doof wenn er jetzt wieder gesagt hätte, das ding ist durch. irgendwann macht er sich dann halt komplett zum vollhorst.

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Wenn Bayern Meister wird, macht Bayern Pizarro endgültig ein Denkmal nach der Saison. Das einige hier im Forum nun traurig sind das Bayern und speziell Kovac Meister werden kann, ist dann auch was spezielles hier.

    0

  • Sollte es zu einer Meisterfeier kommen, dann sollten wir Pizza auf den Rathausbalkon einladen... oder zumindest, in Anlehung an das Toni-Polster-Plakat, eine entsprechende Version von Pizza aufhängen

    :cursing: PACK MAs :cursing:

  • der favre ist so ein trottel :D
    "wir müssen das nächste spiel zuhause gewinnen und hoffen dass die bayern stolpern, aber wir sind realisten"....
    wäre auch doof wenn er jetzt wieder gesagt hätte, das ding ist durch. irgendwann macht er sich dann halt komplett zum vollhorst.

    Diesmal aber wahre Worte von Favre. Denn, so wie ich heute wußte, dass der BVB Punkte lässt, fürchte ich, dass wir in Leipzig verlieren, nächste Woche. Und dann gibt es wieder einen spannenden letzten Spieltag, ganz so, wie es sich unser Präsident wünscht...

  • Dass Kovac Meister werden kann, ist in der Tat traurig, ja.


    Oder um es frei mit Kamel-Worten zu sagen: Er sollte jeden Tag Gott danken, dass Jupp nicht auf den nackerten Uli steht. :D

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Dass Kovac Meister werden kann, ist in der Tat traurig, ja.


    Oder um es frei mit Kamel-Worten zu sagen: Er sollte jeden Tag Gott danken, dass Jupp nicht auf den nackerten Uli steht. :D

    Kungfutsius hat gesagt: "Jeden Morgen wacht mindestens ein Volldepp auf."

  • Hi,hi. Hab meinen Jungen beim Stand von 2:0 für Dortmund ins Bett gebracht und war sicher, dass die sich das nicht mehr nehmen lassen werden. Komme zwanzig Minuten später zurück und es steht 2:2.
    Und dann sehe ich auch noch, dass Pizza den Ausgleich gemacht hat. :D

  • Das einige hier im Forum nun traurig sind das Bayern und speziell Kovac Meister werden kann, ist dann auch was spezielles hier.

    Lern erstmal die deutsche Grammatik!


    Niemand ist "traurig" darüber, dass wir Meister werden. Es sei Kovac für seine differenzierte Trainerarbeit gegönnt, wenn dann geht, nach der Saison!