Resterampe 32. Spieltag

  • Der Text geht noch weiter:


    "...Stattdessen feiern in München Präsident Uli Hoeneß und Trainer Niko Kovac die 22. Meisterschaft in Folge, obwohl die Mannschaft mitten im Umbruch steckt und trotz eines wochenlang anhaltenden Föhnwindes mit ungünstigen Temperaturen um die 23 Grad."


    ;)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • du weißt, dass du ordentlich und flüssig gefeiert hast, wenn du dir am nächsten Tag Freiburg gegen Düsseldorf live und in voller Länge reinziehst...

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Kann nur eine verlorene Wette sein, sich solch ein Spiel reinzuziehen ... ;)


    3:1 zwischen Bayer und der SGE. Nach 25 Minuten ... :)


    Update: 4:1

    FC Bayern München

  • 4:1
    frankfurt geht völlig unter in leverkusen


    gegen uns werden die aber sicher am letzten spieltag wieder alles raushauen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • 4:1 nach 30 Minuten. Das ist doch mal Fußball der Spaß macht.


    Also was Leverkusen unter Bosz offensiv veranstaltet, ist um Klassen besser als das was wir spielen. Da erkennt man ein System, es gibt Automatismen und Ideen, also alles, was man bei uns so schmerzlich vermisst.


    Wenn Bosz jetzt noch Abwehr könnte, wobei das auch schon besser aussieht als damals beim BVB.

    0

  • 4:1 nach 30 Minuten. Das ist doch mal Fußball der Spaß macht.


    Also was Leverkusen unter Bosz offensiv veranstaltet, ist um Klassen besser als das was wir spielen. Da erkennt man ein System, es gibt Automatismen und Ideen, also alles, was man bei uns so schmerzlich vermisst.


    Wenn Bosz jetzt noch Abwehr könnte, wobei das auch schon besser aussieht als damals beim BVB.

    Dem fehlten damals beim BVB nur die richtigen Abwehrspieler für sein System. Jetzt hat er die.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • 5:1
    Langsam schwindet auch die so positive Tordifferenz der Eintracht. Es sind aktuell 3 Punkte vor Platz 8. Wenn es ganz blöd läuft, spielt die Eintracht in der kommenden Saison gar nicht international. Wird nächsten Sonntag gegen Mainz nicht gewonnnen, ist das gar nicht mal so unwahrscheinlich.

    Man fasst es nicht!

  • 6:1 nach 35 Minuten. Ja Wahnsinn.....!!


    Ob Eintracht immer noch froh ist, AH statt NK zu haben?


    Wenn die die EL nicht holen (was aufgrund der hochklassigen Gegner sehr wahrscheinlich ist) und aus den CL Plätzen rausfallen, dann interessiert es niemanden, ob sie phasenweise geilen Fußball gespielt haben.


    Dass ein Team zum Ende nicht völlig einbricht, gehört auch zur Qualität eines Trainers. Und zumindest diese Qualität hat NK letztes und auch dieses Jahr (bislang, noch ist ja kein Titel eingetütet) nachgewiesen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)