33. Spieltag: RB Leipzig - FC BAYERN 0:0

  • Wir sollten unser Unvermögen nicht an den Schiedsrichterentscheidungen fest machen!! Wir sind der FC Bayern und haben eigentlich immer noch die Spiele selbst entscheiden. Diese Tugend ist uns abhanden gekommen, an was und wenn es liegt, überlaß ich jeden selbst. :thumbup:

    0

  • Nochmal gesehen wie kann man da auf Abseits entscheiden, man versucht beim DFB wirklich alles

    Nu der Videobeweis ist halt eine starke Waffe für Manipulationen. Mal sehen, wie nächste Woche in München und in Gladbach über die Videoassistenten die Spiele beeinflusst werden. Das Theater ist ja noch nicht vorbei. Handelfmeter für Frankfurt kann man ja zur Not immer pfeifen. Ich glaube fest daran, dass der DFB sein Bestes geben wird!

    0

  • Ich glaube fest daran, dass der DFB sein Bestes geben wird!

    ... fürchte eher, sein Dreckigstes ... möglicherweise lernen wir nächste Woche dazu, daß der DFB problemlos in der Lage ist, immer noch eine Schippe draufzulegen, was Bösartigkeiten und Gemeinheiten anbelangt.

    Im Grunde genommen ist es mir völlig wurscht, wer hinter uns zweiter wird.

  • Vor den letzten 4 Spielen der Saison haben wir 3x Matchball. Zwei haben wir schon vergeben. Wobei der heutige noch der schwierigste war.
    Man kann sich das Leben auch selber schwer machen.

    „Der Fan am Freitag war wahrscheinlich von außen gesteuert, der hat ja gar keine Fragen gestellt.“ (Uli H.)8)

  • ... fürchte eher, sein Dreckigstes ... möglicherweise lernen wir nächste Woche dazu, daß der DFB problemlos in der Lage ist, immer noch eine Schippe draufzulegen, was Bösartigkeiten und Gemeinheiten anbelangt.

    Fehlentscheidungen ( es war ja nicht mal eine) haben uns die letzten Jahre überhaupt nicht interessiert. Aber wir brauchen ja eine spannende Liga und haben unser Niveau dann mal 3 Klassen runtergeschraubt.
    Wir sind ganz alleine verantwortlich für die jetzige Situation.

    #KovacOUT

  • Die Einstellung stimmte, die Leistung ebenfalls...und die Abseitsentscheidung wohl leider auch, ganz knapp...aber ganz knapp ist auch Abseits und darum ist für Verschwörungstheorien in Richtung Kölner Keller kein Raum.


    Nächste Woche wird es eben einen Meisterjubel im eigenen Wohnzimmer geben.

    „Let's Play A Game“

  • Ich finde schon, dass man sieht, dass Lewandowskis Fuß näher am Tor steht als die Schulter des Abwehrspielers und dessen Knie.

    es geht hier doch eher um den "Moment der Ballabgabe"... wie eindeutig ist dieser zu bestimmen? Kann mir das jemand technisch erklären?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Die Einstellung stimmte, die Leistung ebenfalls...und die Abseitsentscheidung wohl leider auch, ganz knapp...aber ganz knapp ist auch Abseits und darum ist für Verschwörungstheorien in Richtung Kölner Keller kein Raum.


    Nächste Woche wird es eben einen Meisterjubel im eigenen Wohnzimmer geben.

    Welche Einstellung??? Einstellungen kann nur der Klopp und sonst keiner!

  • Die Einstellung stimmte, die Leistung ebenfalls...und die Abseitsentscheidung wohl leider auch, ganz knapp...aber ganz knapp ist auch Abseits und darum ist für Verschwörungstheorien in Richtung Kölner Keller kein Raum.


    Nächste Woche wird es eben einen Meisterjubel im eigenen Wohnzimmer geben.

    Spielen wir das alles einfach weiter runter. Wie schon die ganze Saison.


    Um James zu zitieren: Wir sind hier nicht in Frankfurt.

    0

  • Spielen wir das alles einfach weiter runter. Wie schon die ganze Saison.
    Um James zu zitieren: Wir sind hier nicht in Frankfurt.

    du kannst meinetwegen weiter jammern über den ach so schlechten FC Bayern unter Kovac, aber es bleibt dabei...die Einstellung stimmte bei allen Spielern. Sogar unser Präsi fand genau die richtige Beschreibung zu dem heutigen Spiel.


    Um James Aussage zu ergänzen...ja wir sind hier nicht in Frankfurt...aber auch nicht in Kolumbien wo sein Trikot vielleicht heilig ist...hier trägt es nur eine Nummer

    „Let's Play A Game“

  • du kannst meinetwegen weiter jammern über den ach so schlechten FC Bayern unter Kovac, aber es bleibt dabei...die Einstellung stimmte bei allen Spielern. Sogar unser Präsi fand genau die richtige Beschreibung zu dem heutigen Spiel.
    Um James Aussage zu ergänzen...ja wir sind hier nicht in Frankfurt...aber auch nicht in Kolumbien wo sein Trikot vielleicht heilig ist...hier trägt es nur eine Nummer


    :D:D:D
    Die Einstellung hat gepasst, mag sein...
    Aber selbst die konnte das schwache Niveau was wir abliefern nicht verbergen!

  • war das heute das, was wir über Jahre sehen wollen, oder letzte, vorletzte Woche? Mal überlegen....


    Einstellung war okay, aber Gesamtbild....?

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?