34. Spieltag: FC BAYERN - Eintracht Frankfurt 5:1

  • Glaub ich nicht.Unsere Herren wollen das nicht.
    Ich kann mir auch vorstellen das die Spieler vorher noch mal eindringlichst ermahnt werden das Spiel ernst zu nehmen.

  • Ich glaube schon, dass ihre intrinsische Motivation schon hoch genug ist. Sie wollen sicherlich Meister werden, da braucht es mE keine weiteren Ermahnungen oder dergleichen.

  • Nach den heutigen ergebnissen (2.Liga) wird das gegen Frankfurt NOCH schwieriger...der DFB wird extremst angepieselt sein, weil das mit dem direkten Wiederaufstieg des HSV nicht geklappt hat...


    Wenn wir dann auch noch wieder Meister würden...das wäre wohl unerträglich für Grindel & Co...
    Daher wird der Schiri gegen Frankfurt erst recht gegen uns pfeifen...


    Das wird eine Herkulesaufgabe...


    Wobei sich der DFB da selbst in die Nesseln gesetzt hat...nachdem man dem HSV ZU SEHR geholfen hat (und die schon einen guten Vorsprung auf Köln hatten), war man wohl der Befürchtung, dass das ZU offensichtlich wäre...


    Oder man dachte, den Rest schafft der HSV alleine...


    Dann wurden die Schiris etwas neutraler - und, schwupps, fiel der HSV immer tiefer in der Tabelle...
    Klarer Fall von verspekuliert...


    Und diese Scharte will der DFB ohne Zweifel bei der Meisterschaft auswetzen...


    Darauf muss Kovac die Spieler jetzt vorbereiten...die Frage ist: Kann der das auch, besitzt er die Erfahrung, die Finesse dafür ?


    Man möchte es bezweifeln...

    #KovacOut

  • Das werden richtig heiße Spiele an diesem letzten Spieltag. Nicht nur, dass die Eintracht alles gegen uns raushauen werden - schließlich geht es bei denen noch um Europa einschließlich CL - sondern auch Gladbach, die natürlich ihren 4. Platz behalten wollen. Der BVB wird es also auch nicht leicht haben. Ob wir das schaffen, nachdem wir es nun schon zweimal "versaut" haben die Meisterschaft einzutüten?


    https://www.bild.de/sport/fuss…oeness-61862704.bild.html


    Einfach mal weiter unten beim Kovac Video die rechte Hälfte des Bildes anschauen und darauf achten wo der Ball ist. War das im Moment des Abspiels dann auch abseits? Ich denke nicht, sonst würde man das zeigen.

    0

  • Nicht nur, dass die Eintracht alles gegen uns raushauen werden - schließlich geht es bei denen noch um Europa einschließlich CL - sondern auch Gladbach, die natürlich ihren 4. Platz behalten wollen. Der BVB wird es also auch nicht leicht haben

    Würde zur Saison passen, wenn sowohl wir, als auch der BVB verlieren würden und wir somit Meister wären.

  • Würde zur Saison passen, wenn sowohl wir, als auch der BVB verlieren würden und wir somit Meister wären.

    Der VA wird's schon richten, wie es der DFB gerne hätte.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Bei jeder anderer Mannschaft hätte man im Keller nicht mit dem Milimetermaß nachgemessen sondern auf gleiche Höhe entschieden. Aber damit hat sich der DFB wieder mal ein Eigentor geschossen. Denn jetzt muß immer so genau kalibriert werden und damit dauert alles länger. Künftig haben wir ne halbe Stunde Nachspielzeit.

  • Bei jeder anderer Mannschaft hätte man im Keller nicht mit dem Milimetermaß nachgemessen sondern auf gleiche Höhe entschieden. Aber damit hat sich der DFB wieder mal ein Eigentor geschossen. Denn jetzt muß immer so genau kalibriert werden und damit dauert alles länger. Künftig haben wir ne halbe Stunde Nachspielzeit.

    Wieso? Du sagst es doch selbst - bei jeder anderen Mannschaft....
    Also betrifft das doch nur eine von 18 Mannschaften.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wieso? Du sagst es doch selbst - bei jeder anderen Mannschaft....Also betrifft das doch nur eine von 18 Mannschaften.

    Nein, es betrifft alle, weil man einen Präzedenzfall geschaffen hat. Damit können auch der lustige Streich oder der wilde Völler immer wieder Protest einlegen.

  • Nein, es betrifft alle, weil man einen Präzedenzfall geschaffen hat. Damit können auch der lustige Streich oder der wilde Völler immer wieder Protest einlegen.

    Eben nicht - am Samstag hat auch kein "lustiger Rangnick" oder sonst wer protestiert.
    Das haben die im Keller ganz alleine ausgeheckt. Es standen doch schon wieder alle zum Anstoß am Mittelkreis.
    Da haben offensichtlich ganz andere Dinge eine Rolle gespielt.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Eben nicht - am Samstag hat auch kein "lustiger Rangnick" oder sonst wer protestiert.Das haben die im Keller ganz alleine ausgeheckt. Es standen doch schon wieder alle zum Anstoß am Mittelkreis.
    Da haben offensichtlich ganz andere Dinge eine Rolle gespielt.

    Ein Präzedenzfall ist immer in die Zukunft gerichtet, das hat doch nichts mit dem vergangenen Samstag zu tun. Mit dem Keller hast du allerdings Recht, da sind hinterhältige und feige Typen drin!
    Mich würde auch mal interessieren wie eine Statistik zu den Fehlentscheidungen aussieht. Gefühlt habe ich den Eindruck, dass wir immer fällig sind, wenn es zweifelhaft wird.

  • Wenn man Deutscher Fußballmeister mit einem Heimspiel werden kann dann kann ich mir das ganze Gerede nicht erklären. Der Sieger kann nur Bayern München heissen.

    Das habe ich im Jahre 2012 im "Finale dahoam" exakt auch so gedacht!