Euroleague 2019 / 20

  • Na ja, David Blatt ist der Trainer. Und Olympiacos hat eine schwierige/komische Situation. Durch den innergriechischen Streit diese Saison nur noch Zweitligist, hat die Euroleague vermutlich noch mehr Bedeutung als üblich. Immerhin hat man die Liga 2012 und 2013 gewonnen. Das ist noch nicht so lange her. Das definiert natürlich auch mit das Anspruchsdenken.


    Letzte Saison ist man mit David Blatt in der Hauptrunde gescheitert. Zwar hauchdünn, aber man hat die Playoffs nicht erreicht. Katastrophe!

    Jetzt hat man die Saison mit einer 19-Punkte-Klatsche in Villeurbanne begonnen. Richtig, dem Team, das überall als heißester Kandidat auf den letzten Platz eingestuft wird. Da sind in Griechenland auch schon kerngesunde Coaches rausgeflogen.

    0

  • Einen Spieler rauswerfen, weil er eine Krankheit hat, wenn da was dran ist sollte man den Verein aus der Euroleague werfen.

    Naja, das liest sich ja nicht so als ob man in direkt "rausgeworfen" hätte. Man hat sich halt zusammengesetzt und sich auf die Beendigung des Vertrags geeinigt. Keiner weiß wieviel Druck da im Spiel war, ebenso wenig was das am Ende finanziell für Blatt und den Club bedeutet.

    Es liegt ja nicht so ganz fern, dass jemand mit der Diagnose (und unterstellter finanzieller Unabhängigkeit) vielleicht auch erstmal von sich aus kürzer treten möchte...

  • Irgendwo war zu lesen, dass es auch daran liegen könnte, dass Blatt dieses innergriechische Theater ("der Präsi von Pana hat mi rmein Schäufelchen weggenommen, jetzt spiel ich nicht mehr mit dem") und die sehr strake Divergenz zwischen Kaderstärke und Anspruchsdenken der Clubführung leid war. Also nicht direkt als Fakt geschrieben, der Schluss wurde einem aber in dem Artikel sehr nahe gelegt. Vielleicht hat man bei Oly auch unterschätzt, dass es nicht jeder Spieler so prickelnd findet, national nur zweitklassig zu zocken. Zumal es hinter den beiden Großen schon in der ersten Liga in Greichenland ziemlich schnell überschaubar vom Niveau wird.


    Unbestätigten Gerüchten zufolge soll Blatt aber auch so einmal täglich warm essen können.

    0

  • Wer sich gefragt hat, wie das mit den gigantischen Verpflichtungen bei Svetis aktuellem Club so läuft, bekommt jetzt die Antwort: Barcelona häuft in der kommenden Saison aller Voraussicht nach einen Verlust von mehr als 30Mio. Euro an, der letztendlich von der Fußball Abteilung aufgefangen wird - und bei Real sieht es ganz ähnlich aus.


    ---


    David Blatt hat in einem Interview mit dem Boston Globe eine Mischung aus Krankheits- und anderen Problemen die es so im Verein gab als Grund für die Entscheidung genannt. Nachvollziehbar, wie ich finde.

    0

  • Übrigens kommt mit Villeurbanne am Donnerstag der absolut sichere Tabellenletzte in den Dome. Die Schießbude der Liga.


    Blöd bzw. erstaunlich nur, dass die die beiden griechischen Teams zu Beginn geschlagen haben und verlustpunktfrei nach München reisen, also mit Sicherheit Selbstbewusstsein getankt haben werden.

    0