2. Liga 2019/2020

  • wenn das so weitergeht, dann steigt Bielefeld auf und Paderborn ab.. also wieder OWL nur etwas nördlicher..
    und ab Aufstieg Bundesliga geht es dann mit der Spielkultur der Arminia wieder bergab..
    ich sehe die lieber in der BuLi als den HSV.. die können gerne noch ein weiteres Jahr nach Aue fahren

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Aus lokaler Verbundenheit ist die Arminia quasi mein Zweitverein und ich würde mich extrem freuen wieder regelmäßig die Möglichkeit zu haben Buli live im Stadion zu sehen. Das waren schon recht geile Zeiten damals als Jugendlicher auf der Alm.


    Vor dem Umbau des Stadions war ja die ganze Haupttribüne Stehplatz, da war schon immer eine geile Stimmung im Stadion. Nach Umbau und dem sportlichen Abstieg allerdings auch lange Totentanz. Die Kurve hat sich aber in den letzten Jahren wieder ganz gut aufgestellt, Stimmung ist wieder auf dem aufsteigenden Ast.


    Wenn man gegen Hamburg nicht verliert und den Abstand konstant hält, glaube ich auch langsam an den direkten Aufstieg. Wäre realistisch gesehen nur für 1 Jahr aber das werde ich zu genießen wissen.

  • Wenn man gegen Hamburg nicht verliert und den Abstand konstant hält, glaube ich auch langsam an den direkten Aufstieg. Wäre realistisch gesehen nur für 1 Jahr aber das werde ich zu genießen wissen.

    Da ist man bei Union doch auch fast von ausgegangen und guck dir an wo die jetzt stehen, die haben ja mit 9 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz quasi nichts mit dem Abstieg zu tun. Ich war letztes Jahr im Mai auf der Alm, mir hat es nicht so gut gefallen. Irgendwo zwischen Schrebergärten, Schrecklicher Gästeblock, Stadion sieht von außen aus wie aus Containern zusammengekloppt. Von Innen hat es aber wieder ein gewisses Flair mit der recht modernen Haupt.

  • Wer aufsteigt hat es auch verdient. 3 € ins Phrasenschwein.

    In Stuttgart und Hamburg muss man aber schon viel falsch machen um n7cht in der ersten Liga zu spielen. Haben die ja auch bewiesen, dass sie aus dem Potential zu wenig wie möglich rausholen.

    Danger is my business