Supercup 2019: BVB - FC BAYERN 2:0

  • Cottbus wird schwer genug.

    Stimmt. Der Saisonstart von Cottbus ist mit einem beeindruckenden Erfolg gegen den Giganten Altglienicke als äußerst gelungen zu bezeichnen. Die krachende Niederlage gegen Hertha BSC war einzukalkulieren, gegen Hertha haben wir uns auch schon schwer getan, z. B. letzte Saison. Gut, bei uns war's die erste Mannschaft von Hertha und bei Cottbus die zweite, aber das sind nur Details.


    Alles in allem denke ich auch, dass wir mit einem Regionalligist schon ein echt schweres Los erwischt haben. Da müssen wir mit voller Kapelle antreten (vor allem, wenn es Abends noch sehr warm sein sollte; auch die Stimmung durch die Cottbus-Fans ist nicht zu unterschätzen), weshalb wir auf keinen Fall im Marco-Reus-Cup auf keinen Fall angeschlagene Spieler riskieren dürfen. OK, das sollten wir wirklich auf keinen Fall tun - aber nicht mit dem Verweis auf Cottbus...

    0

  • Nach der PK heute rchne ich mit dieser Aufstellung


    Neuer Kimmich Süle Boateng Alaba Thiago Sanches Goretzka Müller Coman Lewy


    Bank:

    Ulreich Pavard Davies Tolisso Arp....und dazu Singh und Will?

    0

  • Stimmt. Der Saisonstart von Cottbus ist mit einem beeindruckenden Erfolg gegen den Giganten Altglienicke als äußerst gelungen zu bezeichnen. Die krachende Niederlage gegen Hertha BSC war einzukalkulieren, gegen Hertha haben wir uns auch schon schwer getan, z. B. letzte Saison. Gut, bei uns war's die erste Mannschaft von Hertha und bei Cottbus die zweite, aber das sind nur Details.


    Alles in allem denke ich auch, dass wir mit einem Regionalligist schon ein echt schweres Los erwischt haben. Da müssen wir mit voller Kapelle antreten (vor allem, wenn es Abends noch sehr warm sein sollte; auch die Stimmung durch die Cottbus-Fans ist nicht zu unterschätzen), weshalb wir auf keinen Fall im Marco-Reus-Cup auf keinen Fall angeschlagene Spieler riskieren dürfen. OK, das sollten wir wirklich auf keinen Fall tun - aber nicht mit dem Verweis auf Cottbus...

    Soviel sarkastischer Output, bloß weil du der Meinung bist, dass Cottbus für uns keine Hürde sein darf...? :)


    Schon möglich, dass wir mit einem sauberen 8:0 nach Hause fahren. Aber wenn wir das ähnlich locker wie du angehen, kann es schnell ein hartes Stück Arbeit werden.

  • So wie ich Kovac in der heutigen PK verstanden habe, wird Singh in nächster Zeit erstmal eher zu den Profis gehören.


    Ich hoffe, er wird morgen eingewechselt. Würde gerne sehen, ob er noch mehr aufm Kasten hat.

  • Ja, wäre schön wenn die beiden mehr könnten als erwartet. Sehe aber nicht warum die nicht beides spielen sollten, primär Profis, wenn kein Einsatz 2te?

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Soviel sarkastischer Output, bloß weil du der Meinung bist, dass Cottbus für uns keine Hürde sein darf...? :)

    Nicht wirklich deshalb. Sondern eher deshalb, weil das Zitat von Dir ("Cottbus wird schwer genug") suggeriert, dass das Spiel in der ersten Pokalrunde gegen einen Regionalligisten für uns ein echter (!) Maßstab ist. Und ich weigere mich schlichtweg - trotz allem, was in den letzten Jahren passiert ist -, unsere Maßstäbe so weit nach unten zu schrauben.


    Bitte nicht falsch verstehen: Ja, Pokal hat seine eigenen Gesetze. Respekt für jeden Gegner. Nicht von vornherein mit der Einstellung "Die hauen wir locker weg" reingehen. Alles völlig klar.


    Aber "Cottbus wird schwer genug"? Echt jetzt? Ein Verein, in dem gerade intensiv diskutiert wird, ob man einen Spieler jenseits der 100 Mio. EUR verpflichtet, gegen einen Verein, dessen Gesamtetat in der vergangenen Saison (da noch 3. Liga) 3,5 Mio. EUR betrug? Wenn man das seriös ((c) by KHR) angeht, darf das am Ende des Tages ((c) by KHR) nicht "schwer genug" werden.


    Vermutlich sind wir beide gar nicht so weit auseinander. Ich habe mich wirklich nur an dem "schwer genug" gestört.

    0


  • Natürlich ist Cottbus kein Maßstab für uns. Da sind wir uns aber sowas von einig.


    Dennoch wird dieser Gegner uns vermutlich mehr abfordern als Dortmund morgen. Rein physisch.

  • Jeder der Beteiligten weiß doch, welchen Wert dieser tolle Supercup hat.

    Und jeder der Bundesligisten hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten schon einmal "höchst schmerzliche Erfahrungen" gegen die sogenannten Underdogs sammeln müssen.

    Alle wissen, dass man es ernst nehmen muss und jedes Jah gibt es wieder diese ominösen Pokalsensationen.

    Dieses "Die hauen wir mal eben weg!" bekommt man offensichtlich aus den Köpfen nicht so einfach raus. Und die "Kleinen" hauen sich rein, als gäbe es kein Morgen mehr.

    Und da ist es nicht nur das Ergebnis, sondern - siehe letzte Saison - auch die Verletzungsgefahr.

    Der Underdog Rödinghausen wurde zwar in der letzten Saison 2:1 besiegt, hat uns aber einen wochenlangen Ausfall von Thiago beschert, weil sich da eben auch einer "reingehauen" hat, als gebe es kein Morgen mehr.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • So wie ich Kovac in der heutigen PK verstanden habe, wird Singh in nächster Zeit erstmal eher zu den Profis gehören.


    Ich hoffe, er wird morgen eingewechselt. Würde gerne sehen, ob er noch mehr aufm Kasten hat.

    Pflichtspiel in Liga 3 is aber wichtiger als der Suppencup, daher hoffe, ich dass beide nicht mit nach Dortmund reisen.

    Man fasst es nicht!

  • ich kann es jahr für jahr nur wiederholen. ich finde diesen prestige-cup zu dieser zeit sowas von unnötig.

    jedes jahr verletzen sich dann nochmal unnötig spieler. letztes jahr in frankfurt hat es alaba erwischt. die schlimmste verletzung war damals javi mit seinem kreuzbandriss. bei uns fallen schon wieder einige spieler aus, beim bvb genauso.


    am ende der saison redet sowieso keine sau mehr darüber. da interessiert sich jeder nur noch für die meisterschaft, den dfb pokal und die championsleague.

  • Natürlich ist Cottbus kein Maßstab für uns. Da sind wir uns aber sowas von einig.

    Wie war das noch letzte Saison in den ersten drei Runden? Zwei Regionalligisten und ein Drittligist und die haben wir alle hoch zu null weggefegt...... Ironie aus


    Man muss jeden Gegner ernst nehmen, sonst kommt mal wieder ein Vestenbergreuth......

    0

  • gnabry und javi nicht mitgefahren, dafür singh und johansson



    Die Bank dürfte also aus ulreich, pavard, johansson, Tolisso, davies,arp und singh bestehen.

    rot und weiß bis in den Tod