Finals 2018/2019

  • Muss ich das jetzt verstehen, den einen Angriff schenken sie uns in dem Sie nicht foulen und nun noch auf Foul gehen. Das Ding ist nach menschlichen Ermessen durch.

    0

  • Eigentlich unfassbar, dass wir dieses Spiel noch gedreht haben. Berlin sah wie der sichere Sieger aus, bei uns lief rein gar nichts zusammen.
    Aber eine tolle Moral, die das Team gezeigt hat.


  • UNFASSBAR was das für ein Anti-BBall ist, was hier in der BBL gespielt wird.


    Jetzt weiß ich wieder wieso ich mir das seit Jahren nicht mehr antue, nachdem ich eben über die letzten regulären 60 Sekunden und OT gestolpert bin.


    Gerade die letzten 15 Sekunden reguläre Spielzeit waren ja Slapstick PUR!

    #NK NotMyCoach
    #HS NotMySportsDirector
    #UH NotMyPresident
    #FCB2019: No comment .... <X

  • in your face schiris. Ehrlich,ich kann mich gerade kaum freuen weil ich so einen hals auf die Schiedsrichter habe.



    Zum Spiel: gut gestartet, dann lange schwach und zum Schluss stark gekämpft.


    Denke uns hat heute die Erfahrung aus der EL extrem geholfen.


    Wer wird jetzt MVP? Dedovic der stark war oder mr.clutch barthel ?

    rot und weiß bis in den Tod

  • UNFASSBAR was das für ein Anti-BBall ist, was hier in der BBL gespielt wird.


    Jetzt weiß ich wieder wieso ich mir das seit Jahren nicht mehr antue, nachdem ich eben über die letzten regulären 60 Sekunden und OT gestolpert bin.


    Gerade die letzten 15 Sekunden reguläre Spielzeit waren ja Slapstick PUR!

    Ehrlich gesagt in Europa wird Basketball gespielt in den USA nur Egogezocke, das ist spektakulärer, aber ob das umbedingt besser ist, da habe ich meine Zweifel.

    0

  • Ich sags doch. Die Mannschaft macht eines komplett richtig: Sie GEWINNT! Nie und nimmer hätte ich im 3. Viertel noch darauf gewettet, das wir das Ding noch drehen. Aber die Jungs haben immer an sich geglaubt und sind in der Beziehung mittlerweile schon extrem abgezockt!


    3:0, 3:0, 3:0 SO sweept man sich zur Meisterschaft. GENIAL! :thumbsup:

    0

  • dapeda : genau richtig. Sie gewinnt!
    Allerdings habe ich tatsächlich auch im dritten viertel noch dran geglaubt: In der Serie war Bayern bisher einfach zu cool und Berlin das glatte Gegenteil davon. Es war irgendwie erwartbar, dass die einbrechen, sobald Bayern in Schlagdistanz kommt. (Auch weil dann leute wie Siva und Sikma übernehmen wollen, die aber gegen Bayern einfach kaum einen Stich machen...).


    Playoffs ohne Niederlage, 3:0 in den Finals!!! So muss es sein! Ein gelies team udn eine wirklich tolle Saison! Mit einem von Anfang bis Ende bockstarken Dedovic!


    PS: Hauptsache die Berliner beschwören auf SD die "Augenhöhe": Ganz ehrlich: wieviel Spiele würde Bayern gewinnen, wenn es 10 Finals Spiele wären? Ich pers. glaube 8! Das ist einfach keine "Augenhöhe" und ganz weit weg von "gleichwertig": Berlin war stark, ja, aber halt einfach nicht stark genug – sie haben dreimal (!) in Folge (!) verloren (!). Viel deutlicher gehts ja irgendwie nicht?

  • Ja, auch Berlin und deren Fans werden in der kommenden Spielzeit merken, wie extrem schwer und teuer es ist, ab einem gewissen Punkt das Niveau noch zu steigern. Das wird sie viel Geld kosten und Du gewinnst nicht mit jedem teuren Einkauf 10 Pkt Vorsprung auf die Konkurrenz.


    Hut ab, vor dem was Schneider, Wagner und Mattiseck in dieser Saison geleistet haben und dafür, das Aito sie hochgezogen hat - aber 3:0 ist halt 3:0 ist 3:0 :D


    Schön spielen ist das eine, gewinnen das andere. Schön, dass wir (phasenweise) in München in dieser Saison beides erleben durften.

    0