Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Die Fehler muss man Flick ankreiden und gut ists.

    Flick gibt hier mit nahezu 0 Cheftrainererfahrung den Retter in der Not weil man es bei Kovac verbockt hat.

    Da kann man auch nicht den Maßstab ansetzen wie bei Pep, Jupp oder CA.


    Daher fande ich es vollkommen übertrieben hier nach 2 Siegen darüber zu diskutieren das er Cheftrainer bei uns bleibt.

    Mit der Einstellung bräuchte man auch nicht überlegen einen Sane u.s.w. zu holen.

  • Wie heißt es so schön. Trend ist your friend.

    Wenn also eine Mannschaft oben steht und regelmäßig spiele gewinnt ist das in der Bundesliga ein starker Gegner.

  • Wie heißt es so schön. Trend ist your friend.


    Oder your enemy, wenn der Trend daran besteht, dass deine Mannschaft die letzten beiden Partien verloren hat...


    Aber ja, Leverkusen ist sicherlich grundsätzlich ein starker Gegner. War er ja oft, aber eben auch einer, der schon verloren hatte, bevor er auch nur die AA betrat.

  • Die Aufstellung im MF, die es begünstigt hat, dass wir mehrfach von Kusen und Gladbach ausgekontert worden sind, ist schon Flicks Aufgabengebiet. Ich bin nach wie vor nicht überzeugt davon, dass ein MF aus z.B. Thiago, Goretzka und Müller gut geeignet für uns ist. Da steht der 6er wirklich allein auf weiter Flur, egal ob es Thiago oder z.B. Kimmich ist. Mehr Ballkontrolle ist im MF elementar wichtig. Man muss dort den Raum verdichten und nicht einen 6er alleine einen riesigen Raum abdecken lassen.

    Ja im ZM sollte er weiter er auf die Kombi Kimmich und Thiago setzen. Davor Coutinho. Durch die Kreativität sind wir eine Klasse besser im ZM. Befürchte aber am Samstag spielen dann wieder Goretzka und Müller :S

    Alles wird gut:saint:

  • Ja im ZM sollte er weiter er auf die Kombi Kimmich und Thiago setzen. Davor Coutinho. Durch die Kreativität sind wir eine Klasse besser im ZM. Befürchte aber am Samstag spielen dann wieder Goretzka und Müller :S

    Coutinho sollte bis zur Winterpause Coman als LA vertreten.


    Die Alternativen dazu wären, die Abwehr umzubauen (Davies nach vorne, Alaba nach außen), was mMn äußerst ungünstig wäre, da wir Alabas Schnelligkeit in der Innenverteidigung brauchen und auch Davies sich als LV sehr gut "eingelebt" hat. Oder eben Perisic, der nicht Startelfqualität hat.



    Goretzka würde ich auf der Bank lassen.



    Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago - Gnabry, Müller, Coutinho - Lewandowski



    Wechsel je nach Spielverlauf...

    0

  • Passt, bis auf Goretzka für Thiago.

    Wenn fit auch gerne Tolisso für Thiago.

    Oder auch stattdessen Kimmich auf der Bank.


    Ein Mittelfeld aus Thiago, Kimmich und Coutinho ist mir viel zu körperlich schwach, bei Standards vollkommen hilflos und gegen einen pressenden Gegner auch viel zu ballverlustreich.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wenn es denn Goretzka sein muss, dann bitte statt Müller, wobei letztgenannter meines Erachtens die Nase da momentan vorne hat. Weiter hinten sollte Goretzka aber nicht spielen.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Passt, bis auf Goretzka für Thiago.

    Wenn fit auch gerne Tolisso für Thiago.

    Oder auch stattdessen Kimmich auf der Bank.


    Ein Mittelfeld aus Thiago, Kimmich und Coutinho ist mir viel zu körperlich schwach, bei Standards vollkommen hilflos und gegen einen pressenden Gegner auch viel zu ballverlustreich.

    Coutinho spielt auf der Coman-Position, der bekanntlich auch kein Kopfballmonster ist.


    Ein Mittelfeld mit Müller und Goretzka ist im Spielaufbau zu schwach.


    Über Tolisso kann man diskutieren, aber der hat in letzter Zeit auch keine Bäume ausgerissen.


    Goretzka kann für mich aktuell nur eine Alternative zu Müller sein, aber nicht für die D6/D8.

    0

  • Laßt doch den weiter gegen Thiago hetzen, ist eben Spanier.

    Wer nicht sieht was Thiago für einen Mehrwert hat und wie Kimmich und Thiago sehr wohl ein super Mittelfeld bilden der WILL es nicht sehen oder hat ABSOLUT keine Ahnung. Sucht euch was aus.

    #KovacOUT

  • Kimmich und Thiago Stammspieler auf der 6/8. Die Verteilung gegen Tottenham war super. Z.B., dass Kimmich oft absicherte und Thiago immer wieder auch nahe des gegnerischen Strafraums direkt pressen konnte, fast auf gleicher Höhe mit unseren offensivsten Spielern.


    Durch den Coman-Ausfall muss Coutinho links vorne spielen. Es wäre bescheuert, Davies jetzt herumzuschieben. Der soll mal schön dort hinten das Jahr als Stammspieler beenden.

  • Schon klar, dass er LA spielt.

    Aber wenn man so aufstellt wie du, haben wir mit Pavard nur einen guten Kopfballspieler im Team, dazu mit Lewa, Müller, Boa und Alaba noch 4 solide. Der Rest ist im Kopfball in etwa so gut wie Lahm.

    Das ist mir deutlich zu wenig. Gerade weil das Zentrum aus Thiago/Kimmich pro Spiel locker 2-3 tödliche Fehlpässe spielt und Coutinho und Gnabry je 10-15x mal den Ball verlieren.Das sind ne Menge Umschaltsituationen, die oft selbst im besten Defensivfall zu Standards führen.

    Zumal ich den Zusatznutzen eines zweiten solchen Spielers nicht sehe. Wenn Einer alleine im Zm spielt, hat man den Ballmagnet, der jeden Angriff initiiert. Dazu aber auch einige bereitwillige Abnehmer.

    Spielen sie zusammen gammeln sie beide in der Tiefe des Raumes herum und einer ist überflüssig.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Also die Pressekonferenzen sind total super. Schon ein Pluspunkt.


    Jetzt Siege, gutes Mittelfeld und "zu Ende spelen" dann würde schon viel passen

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!