Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Die nächsten Wochen werden interessant. Ich geh davon aus das ein Ruck durch die Mannschaft geht und alleine das dafür sorgt das wir besser Spielen. Ob das aber reicht ist fraglich.


    Die frage ist halt wie viel einfluss hatte Flick als Co schon? Oder konnte er seine ideen gar nicht umsetzen, weil Kovac zu stur war?

  • Andere Frage: Benötigt er nicht auch einen Co-Trainer oder macht er das ganz alleine? Das Trainerteam wurde ja um zwei Personen verkleinert

    Man fasst es nicht!

  • Andere Frage: Benötigt er nicht auch einen Co-Trainer oder macht er das ganz alleine? Das Trainerteam wurde ja um zwei Personen verkleinert

    Er wird wohl noch einen Co bekommen.


    Der Tiger soll schon mal die Stollenschuhe auspacken.

  • Lag nur an der guten Arbeit von Pep ...;)

    Und an den Standards. Und dass hat Löw vollständig an ihn übertragen. Und er hat dann die Jungs Vorschläge erarbeiten lassen und mit diesen einstudiert.


    Übertragen auf die jetzige Situation wäre es m.E. auch kurzfristig der beste Weg, den Spielern nichts überstülpen zu wollen, sondern diese mit ins Boot zu nehmen.

    0

  • Daumen drücken, dass er kurzfristig ein paar mehr PS auf die Straße bekommt.

    Dass sich von heute auf morgen alles ändern wird, ist ausgeschlossen. Ich hoffe nur, dass die Erwartungshaltung nicht ins Unermessliche steigt und er auch eine entsprechend faire Bewertung erfährt. Dass Pass- und Positionsspiel wird innerhalb weniger Tage nicht wieder zu unserer Marke werden, allerdings hoffe ich, dass wir daran anknüpfen. Es sind noch viele Spieler da, die dies vor nicht allzu langer Zeit in Perfektion beherrscht haben, Spieler wie Coutinho sind auch durch eine entsprechende Schule gegangen.


    Sorgen macht mir aber weiterhin die Defensive, denn eine Abstimmung war in den letzten Wochen und Monaten nicht vorhanden. Das könnte eine Herkulesaufgabe sein, auch wenn Verteidigen angeblich sehr einfach sei.


    Lassen wir uns überraschen, was wir in den kommenden Tagen auf dem Platz sehen werden. Die Mannschaft spielt hoffentlich befreiter auf, was für gewöhnlich schon zu einer enormen Leistungssteigerung führt.

    0

  • Sorgen macht mir aber weiterhin die Defensive, denn eine Abstimmung war in den letzten Wochen und Monaten nicht vorhanden. Das könnte eine Herkulesaufgabe sein, auch wenn Verteidigen angeblich sehr einfach sei.

    Zumal er gegen die Zecken sowieso gleich mal eine Not-IV aufstellen muss. Wenn wir gegen die den Kasten sauber halten wäre das schon eine gute Leistung.

    0

  • Ich glaube eine etwas größere Kompaktheit kann schon relativ schnell erlangt werden, mit ein paar Stellschrauben.

    Gerade die (fehlende) Abstimmung zwischen den Defensive und Offensive offenbarte ja immer eine riesige Lücke auf dem Spielfeld:


    Die Innenverteidiger standen bei eigenem Angriff irgendwo in der eigenen Hälfte, der Raum um den Mittelkreis wurde von Thiago alleine bespielt, die Aussenverteidiger wussten nicht, ob sie jetzt mit nach vorne dürfen (was dann zu zögerlichem Agieren uind Tempoverschleppung führte) und der Rest stand sich im 16er auf den Füßen, statt das Spielfeld breit zu machen. Und wenn dann eben ein Fehlpass in der Offensive kam (was immer wieder passiert ... das ist nun mal so), wurde der Mittelkreis-Thiago entweder mit 2-3 Spielern unter Druck gesetzt oder direkt überspielt und die IV stand weiter im luftleeren Raum (siehe die Sitatution, die zur roten Karte von Boa führte).


    Daher wären folgende Maßnahmen, glaube ich, relativ schnell realisierbar:

    - Zentraler 6er (haben wir momentan nur Javi ... zustätzlicher Wintertransfer hier fast unumgänglich) zusätzlich zum 8er (Thiago, Tolisso, Goretzka)

    - kompakteres Verschieben aller Mannschaftsteile

    - die offensiven Außen müssen an den Seitenlinien kleben, wie Robbery es immer vorgemacht haben

    - zustätzlich klarere Anweisung, dass die Außenverteidiger mitgehen dürfen/müssen und hinterlaufen (hier bin ich klar bei Alaba und Josh ... beide können das)

    - im Zentrum entstehen so mehr Räume für Coutinho bzw. Müller , Lewy und/oder den situativ nachrückenden 8er (s.o.)

    :cursing: PACK MAs :cursing:

    #ProHansi

  • Glaubt ihr das Flick das umsetzen kann? Ich frage mich halt warum er so überhaupt keinen einflusss als Co nehmen konnte. Es hat sich ja nicht verbessert seit er da ist.

  • Glaubt ihr das Flick das umsetzen kann? Ich frage mich halt warum er so überhaupt keinen einflusss als Co nehmen konnte. Es hat sich ja nicht verbessert seit er da ist.

    Die Königsfrage. Wie viel Einfluss kann ein Co "am Ende des Tages" tatsächlich haben?


    Unter Löw war der Einfluss recht groß, da Löw sich um diese Belange nicht mehr gekümmert hat. An der Stelle kann man auch die Frage stellen, was Löw überhaupt noch gemacht hat. Aber das ist ein anderes Thema...


    Es ist schwer zu beurteilen, inwieweit sich Kovac hat reinreden lassen. Letztlich hängt es einzig und allein vom Trainer ab, wie viel Einfluss dem Co zugestanden wird. Da wir gar noch schlechter spielen als im Vorjahr, wird Flick hier den Hütchen Aufsteller gespielt haben.

    0

  • ja das leidige Thema Trainer. Als Kovac zu Bayern kam - alle waren begeistert. Am Anfang lief es auch, warum jetzt nicht mehr. Auf einmal muss Kovac weg, keiner kann mehr was mit Ihm anfangen und eigentlich war er noch nie der richtige Mann für Bayern. Witzig, oder. Meine Frage, welcher Trainer wäre dem FC Bayern jetzt recht ? o.k. dann nehmen wir halt den. Und wie sieht es in einem Jahr mit diesem neuen Trainer aus ? Die Spieler des FC Bayern wären zu jeder Zeit in der Lage sich selbst aufzustellen, jeder spielt ein super Fussball, liegt es jetzt nur am Trainer ?

  • ja das leidige Thema Trainer. Als Kovac zu Bayern kam - alle waren begeistert.

    Warum meldet man sich eigentlich hier an, um mit seinem ersten Satz bereits solch einen Unsinn von sich zu geben?

    Ernst gemeinte Frage. Warum macht man sich die Mühe der Registrierung, um dann mit Worten voller Polemik aufzuschlagen?

    In dem Beitrag stimmt hinten und vorne nichts. In welcher Realität nimmt man das alles so wahr?

    0

  • Zumal er gegen die Zecken sowieso gleich mal eine Not-IV aufstellen muss. Wenn wir gegen die den Kasten sauber halten wäre das schon eine gute Leistung

    Martinez und Mai als IV.. wäre schon mal besser als irgendeine Kombination mit der Pfeife Pavard

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • mai und javi zusammen geht nicht, dafür hat der bvb zu viel speed in der offensive.


    Da würden wir nur hinterher laufen


    ich rechne mit pavard und martinez. bringt ja alles nichts, wir haben sonst kaum alternativen. kimmich und alaba brauchen wir auf den außen

    Ich bin nur da um da zu sein!