Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Wie kommt man eigentlich auf die Idee eines Freundschaftsspiels? Wer kauft denn als Nicht-Bayernfan dafür Karten, wenn klar ist, dass das Geld bei uns landet? Aus welchem Grund sollten BVB, RB und Co auch ihre Spieler abstellen? Das Spiel wird wohl kaum an den offiziellen NM Terminen stattfinden.

  • Wahrscheinlich geht’s am Ende auch eher um die Kohle, die durch die TV-Übertragung generiert wird. Das ist wohl auch mehr als durch Ticket-Einnahmen. Im Grunde ist das Spiel ja nur ein Alibi, um dieses „der DFB zahlt keine Ablöse“-Märchen aufrechtzuerhalten.


    Gibts demnächst vielleicht irgendein Abschiedsspiel für einen Spieler? Das wäre so ein Anlass. Heißt ja nicht, dass das Spiel in den nächsten 1-2 Jahren stattfindet. Und wenn z. B. Neuer mal offiziell seine DFB-Karriere beendet..


    Der nächste „Große“, der aufhört, wird wohl Kroos sein. Aber der ist der uncharismatischste Mensch der Welt. Da kriegt man wohl maximal das Ostseestsadion voll. Aber sowas in der Art könnte ich mir vorstellen für dieses Ablösespiel. Wie gesagt, geht wohl nicht darum, dass das Spiel noch in diesem oder im nächsten Jahr stattfindet. Man wird wohl eh warten, bis man die Stadien wieder komplett voll machen darf.

  • Wahrscheinlich geht’s am Ende auch eher um die Kohle, die durch die TV-Übertragung generiert wird. Das ist wohl auch mehr als durch Ticket-Einnahmen. Im Grunde ist das Spiel ja nur ein Alibi, um dieses „der DFB zahlt keine Ablöse“-Märchen aufrechtzuerhalten.


    Gibts demnächst vielleicht irgendein Abschiedsspiel für einen Spieler? Das wäre so ein Anlass. Heißt ja nicht, dass das Spiel in den nächsten 1-2 Jahren stattfindet. Und wenn z. B. Neuer mal offiziell seine DFB-Karriere beendet..


    Der nächste „Große“, der aufhört, wird wohl Kroos sein. Aber der ist der uncharismatischste Mensch der Welt. Da kriegt man wohl maximal das Ostseestsadion voll. Aber sowas in der Art könnte ich mir vorstellen für dieses Ablösespiel. Wie gesagt, geht wohl nicht darum, dass das Spiel noch in diesem oder im nächsten Jahr stattfindet. Man wird wohl eh warten, bis man die Stadien wieder komplett voll machen darf.


    Dann bezahlen wir FCB Fans mit den gekauften Tickets die Ablöse für unseren eigenen Ex-Trainer.

    Eine sehr prickelnde Vorstellung, ganz davon abgesehen, dass ich für die N11 eh längst kein Geld mehr bezahlen würde.


    Wieder mal grandios verhandelt. :cursing::thumbdown:


    Hainer sollte aufhören rumzujammern, daß kein Geld da ist.

    Scheinbar ist immer noch zuviel davon da.

  • Der nächste „Große“, der aufhört, wird wohl Kroos sein. Aber der ist der uncharismatischste Mensch der Welt. Da kriegt man wohl maximal das Ostseestsadion voll.

    :D:D:D pass mal auf das du nicht nächste Woche Thema in seinem Podcast bist...

  • Noch 2 spiele und gut ist dann kann er seinem bierhoff in den a... kriechen ...


    danke für eine unglaubliche Saison und danke das er geht und ich hoffe er wird nicht ein 2. Jupp

  • Ich gehe fest davon aus, daß da jede Menge Kohle fliesst, aber davon nichts an die Öffentlichkeit dringt. OK hat doch bei dem Thema völlig rumgeeiert gestern. Die 25 Mio. für Nagelsmann zahlt unter dem Strich der DFB. Das war von vorneherein klar. Meine Meinung!

  • https://fcbinside.de/2021/05/0…-schon-seit-februar-fest/


    Soviel dazu. Damit erkennen hoffentlich auch die allerletzten was Phase ist und dass zB die Hoeneß RTL Boateng Geschichte in keinster Weise Auslöser für den Abgangswunsch ist.


    Von langer Hand geplantes Kasperletheater von Hansi und Bierhoff ist das, und nichts anderes.

    Februar … was war denn da nur? Was war denn da nur? Ich komm schon noch drauf 😁

    0

  • Konsequent ist er ja, der Hansi. Selbst in so einem Spiel wie gestern gönnt er Roca nicht ein paar Minuten. Was wird der Junge froh sein, wenn diese Saison zu Ende ist.

  • ne ne dir hilft es klare Bilder zu sehen ;)


    mag die Kritik von Flick teilweise berechtigt sein, aber auch er hat Fehler gemacht UND dann geh ich nicht zu dem schmierigen DFB...das wirft schon auch Fragen zur Person Flick auf

    Da bleibt er doch eh nicht lange

  • ne ne dir hilft es klare Bilder zu sehen ;)


    mag die Kritik von Flick teilweise berechtigt sein, aber auch er hat Fehler gemacht UND dann geh ich nicht zu dem schmierigen DFB...das wirft schon auch Fragen zur Person Flick auf

    Ich habe nie behauptet Flick wäre Fehler frei. Er hat einen sogar sehr schweren Makel. Nämlich seinen Sturschädel. Der scheint ihm durchaus im Weg zu stehen.


    Dass Flick zu handelnden Personen einen guten Draht hat beim DFB wundert mit nach seiner Zeit dort nicht. Es sind ja nicht Keller oder die Namen irgendwelcher Funktionäre gefallen.


    Dass er bei Bierhoff und Köpke mehr Loyalität, Vertrauen und Werte findet, kann man mit „schmieriger DFB“ eben nicht erklären, sondern sollte auch bei uns mal hinterfragen, warum laufend und nicht nur von Flick diese Werte in Frage gestellt werden.


    Zum Thema Februar. Es stützt das Gerücht, dass dort auch bei Nagelsmann vorgefühlt wurde.

    0

  • https://fcbinside.de/2021/05/0…-schon-seit-februar-fest/


    Soviel dazu. Damit erkennen hoffentlich auch die allerletzten was Phase ist und dass zB die Hoeneß RTL Boateng Geschichte in keinster Weise Auslöser für den Abgangswunsch ist.


    Von langer Hand geplantes Kasperletheater von Hansi und Bierhoff ist das, und nichts anderes.

    Was ist jetzt das Neue daran? Das Flick schon länger weg wollte ist doch bekannt, sein Pech das er auf eine Führungsetage getroffen hat die ihn a)nicht erst nimmt und b) die Unterstützung verweigert, ja wohl nicht mal unfroh war das er gehen wollte und die Situation öffentlich massiv eskalieren ließ und öffentlich schon mit Beratern anderer Trainer verhandelt hat.


    Welcher Intrigantenstadtl, eben nicht mehr der familiäre :thumbsup:FC Bayern den man kannte.

  • Was ist jetzt das Neue daran? Das Flick schon länger weg wollte ist doch bekannt, sein Pech das er auf eine Führungsetage getroffen hat die ihn a)nicht erst nimmt und b) die Unterstützung verweigert, ja wohl nicht mal unfroh war das er gehen wollte und die Situation öffentlich massiv eskalieren ließ und öffentlich schon mit Beratern anderer Trainer verhandelt hat.


    Welcher Intrigantenstadtl, eben nicht mehr der familiäre :thumbsup:FC Bayern den man kannte.

    kann aber so schlimm nicht sein wenn du noch Fan bist :*