Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Och, komm. Auch wenn noch kein 1. Advent ist......aber wenigstens ein BISSCHEN Weihnachtsfrieden!

    Ich weiß gar nicht was du willst, Freund.

    Schwester Angela lädt die ganze Welt zum Feiern ein und Bruder Donald baut zum Schutz der Feiernden ne Mauer drum. Friedlicher geht doch nicht, oder ? ;)

    Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen !

    i ( großwesir )

  • Ich weiß gar nicht was du willst, Freund.

    Schwester Angela lädt die ganze Welt zum Feiern ein und Bruder Donald baut zum Schutz der Feiernden ne Mauer drum. Friedlicher geht doch nicht, oder ? ;)

    Aber die Pullis!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • also tut mir leid ich will gar keinen neuen trainer mehr - flick ist ein segen !!!!

    Ich verspühre auch eine unfassbare Euphorie ... unser Hansi scheint einfach ein unfassbar toller, bodenständiger Mensch zu sein. Der dazu noch mit dem entsprechenden Fachwissen gesegnet ist.


    Dazu passt auch diese Story:

    https://www.bild.de/sport/fuss…n-jupp-66374692.bild.html


    Jupp und Hansi ... von beiden kann man sich eine ganze Menge abschauen. Ich tue es, auch für meinen Job :)

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Boing-Flip, alles klar, jetzt weiß ich Bescheid. :)


    shaoline, früher, als ich noch ein Christ war, hab ich zum Schmucke des Baumes Schneespray (fckw free of course!) genutzt. Du scheinst Honig anzuwenden, sonst würd das mit den klebenden Kugeln ja nicht funzen.

    Ein mir unbekanntes Brauchtum. Was man hier nicht alles lernt ... :thumbsup:

    Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen !

    i ( großwesir )

  • Die Euphorie steigt auf jeden Fall vom Spiel zu Spiel. Anfangs habe ich selbst noch auf die Bremse getreten, aber wenn das so weiter geht und die Mannschaft Hansi voll mitträgt gibt es wenige Argumente die gegen ihn sprechen. Wenn sich unsere aktuelle Leistung nicht als Zwischenhoch herausstellt, wovon ich angesichts unserer wirklich starken Mannschaft nicht ausgehe, würde ich die Entscheidung in Flicks Hände legen. Hat er gefallen an dem Job als Cheftrainer gefunden würde ich ihn weiter machen lassen, möchtet er das nicht, holt man halt eine der (sehr guten) Alternativen.

  • Wenn sich unsere aktuelle Leistung nicht als Zwischenhoch herausstellt, wovon ich angesichts unserer wirklich starken Mannschaft nicht ausgehe, würde ich die Entscheidung in Flicks Hände legen. Hat er gefallen an dem Job als Cheftrainer gefunden würde ich ihn weiter machen lassen,

    Habt Dank, Oh Moderator.

    Eure Nachricht zeugt von großer Weisheit.

    Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen !

    i ( großwesir )

  • Nach wie vor wissen wir ja zu wenig über Flick, um ihn dauerhaft als Cheftrainer anzustellen. Der Punkt "In-Game-Coaching" war einer der fraglichen Punkte.


    Dieser Punkt ist schwach, wie wir seit heute wissen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Na was er kann, kann er ja. Aber einen Trainer kann man nicht nach 4 Spielen komplett beurteilen. Alle anderen Kandidaten kennt man viel besser.


    Eine Niederlage verdienen wir heute ja nicht. Aber das In-Game-Coaching war wirklich nix.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Schwächste Leistung unter Flick, allerdings hätten wir das trotzdem mit 3-4 Toren Unterschied gewinnen müssen. Und das zeigt ja schon, dass es so schwach nicht gewesen sein kann.


    Samstag dann bitte wieder mit Thiago und Coman in der Startelf. Vielleicht geht dann auch von Beginn an mehr und nicht erst in den letzten 20 Minuten. Man hat am Ende gemerkt, dass die Spieler zu viel nachgedacht und deshalb die großen Dinger versemmelt haben.


    Abhaken, weitermachen. Eine Woche Zeit für Flick, die Mannschaft weiter auf Kurs zu bringen.

  • Schwächste Leistung unter Flick, allerdings hätten wir das trotzdem mit 3-4 Toren Unterschied gewinnen müssen. Und das zeigt ja schon, dass es so schwach nicht gewesen sein kann.


    Samstag dann bitte wieder mit Thiago und Coman. Vielleicht geht dann auch von Beginn an mehr und nicht erst in den letzten 20 Minuten. Abhaken, weitermachen. Man hat am Ende gemerkt, dass die Spieler zu viel nachgedacht und deshalb die großen Dinger versemmelt haben.

    Na das Problem ist ja, dass wir 5 Tore kassieren können und uns nicht beschweren dürfen. Das ist dann schwach, egal wie viele Chancen man selbst hatte.


    Natürlich, fairerweise muss man mit mehreren Toren Unterschied gewinnen.


    Alarmierend ist also nicht die Niederlage an sich, sondern die Untätigkeit von Flick, der die Gründe für unsere Probleme nicht begriff und dementsprechend spät und zunächst "falsch" reagierte.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016