Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • hansi ist ein super typ. sehr symphatisch und kann gut mit den spielern umgehen, aber das ist halt auch nicht alles.

    sein ingame-coaching ist leider katastrophal und von daher muss er spätestens im sommer von einem erfahrenen trainer, der auch mal während des spiels reagieren kann, abgelöst werden.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Zu Flick bis Sommer gibt es überhaupt keine Alternative.

    Flöick als Dauerlösung kam doch nur von den Medien, war aber im Verein nie Thema. (meine Vermutung)

    Werden wir nicht Meister-geschenkt.

    Wichtiger für mich die Weichenstellung ab Sommer 2020 auf allen Ebenen-von Trainer bis zum Kader.

    Von einem weiteren erduselten Meistertitel wegen der Dummheit der anderen könnte man sich wieder blenden lassen im Verein, so wie diesen Sommer geschehen.

    Obwohl ich die Wahrscheinlichkeit mit Kahn an der Spitze und nach dem Aus von UH da eher gering ansehe.

    #KovacOUT

  • Trollen ist, was du machst. derw27 hat einen sachlichen Beitrag verfasst. Niemand zwingt dich, den gut zu finden. Aber du sorgst sofort für Schärfe. Troll halt.


    Was die Spannung in der Liga anbelangt, stimmt das ja, was er schreibt. Schon letztes Jahr war das aus Liga-Sicht prima. Endlich wieder ein Titelrennen! Und aktuell spielt fast die halbe Liga um den Titel mit. Ein Traum! Damit verkennt er ja nicht, dass WIR dramatisch unter unseren Möglichkeiten bleiben. Und das ist ein wahrer Alptraum.

    Und so jemand behauptet er sei Bayernfan...

    #KovacOUT

  • Na ja, als Dauerlösung habe ich ihn eh nicht gesehen. Und ob man wirklich im Winter schon auf ein anderes Pferd satteln kann und wird, bleibt auch fraglich. Aber die Bäume wachsen auch für Flick nicht in den Himmel. Unbeteiligt war er bei beiden Niederlagen halt auch nicht.

    Sein zögerliches Verhalten kann man ihm durchaus ankreiden, aber gegen Leverkusen hätten wir noch eine halbe Stunde spielen können und der Ball wäre nicht ins Tor gegangen.

    Was Gladbach betrifft, da hat er sich m. E. "vercoacht".

  • Tolisso und Goretzka zusammen im Mittelfeld, da kann man schonmal an der Kompetenz des Trainers zweifeln. Hoffe er korrigiert das schnell.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • aber gegen Leverkusen hätten wir noch eine halbe Stunde spielen können und der Ball wäre nicht ins Tor gegangen.

    Mag ja sein, das habe ich in der Arena auch genau so empfunden. Aber es geht ja auch um die defensive Stabilität, die mit Goretzka besser sein soll. Die Gegentore gegen Leverkusen und Gladbach beweisen da eher das Gegenteil.

  • 53 Jahre Bayern Fan.


    Veroehnt werden wir nicht mehr mit Fussball. Aehnelt eher Rugby, es wird geholzt, getreten, gefallen. Paesse kommen nicht mehr an. Schoen dass es bei SKY die Premier League zu sehen gibt.

    Waehrend Guardiola wild fuchtelnd in der Coaching Zone Wirbelwinde verursacht, sitzt Hansi auf friedvoll auf seinem Sitz.


    Super Typ, aber zu weich fuer den Profi Fussball und seine anvertrauten super verwoehnten Multi-Millionaerskindern


    Wenn ich Liverpool oder Manchester City sehe, was die fuer Fussball zeigen koennen, und das mit dem FC Bayern vergleiche, oh Gott. In der Premier league haette der FC Bayern keine Chance auf den Titel.


    Diese Saison wird verkorkst und hoffe, sie sichern sich wenigstens noch den 4. Platz fuer die CL.


    In der CL hat Bayern keine Chance gegen Madrid, Barca, Liverpool, Man C , unter normalen Umstaenden Null .


    Der Umbruch ist total verkorkst. Vielleicht sind das auch hoehere maechte, Gesetze der Physik, dass nach all den Jahren erst mal Schluss ist mit der Dominanz.

    Ich denke Leipzig wird Meister.


    Die Welt geht auch net unter wenn wir mal nicht Deutscher Meister werden.

  • Ball flach halten. 2 unglückliche Niederlagen, die nicht hätten sein müssen/dürfen.


    Wichtig ist, dass wir jetzt 9 Punkte aus den noch bleibenden Spielen holen und dann schauen wir mal wie die Tabelle am Ende der Hinrunde aussieht.


    Dann wird sich zusammengesetzt und hoffentlich ein Plan für die Zukunft erstellt. Bin mir ziemlich sicher dass ETH im Sommer übernimmt.


    Im Sommer dann noch einen Winger und einen ZOM holen. Dann können wir uns auf ne sehr gute nächste Saison freuen. Dieses Jahr muss man mal durchhalten und soviel mitnehmen wie es geht. Hilft ja nichts.

    Danger is my business

  • Nein, die allermeisten Probleme sind leider hausgemacht.

    Das mag schon sein. Nur gestern muss man sich auch wiederholt fragen ob der Videobeweis mal wieder ausgefallen ist.
    Der Tritt gegen Davies in der 1.HZ eigentlich klar rot. Videobeweis Fehlanzeige. Handspiel von Gladbach im Strafraum wo es schon etliche Elfer dafür gab. Videobeweis Fehlanzeige.
    Das angebliche Foul welches zum Elfer führte und eindeutig zu sehen war das Martinez den Ball gespielt hatte und Thuram schon vorher abhebt. Videobeweis Fehlanzeige.
    Da muss man sich schon fragen.

  • Dennoch müssen wir unsere Spiele selber gewinnen. SR hin, VAR her.

    Würde für den Anfang schon mal reichen wenn wir ein Teil unserer Chancen nutzen würden. Dann schiessen wir Leverkusen und Gladbach ab und keiner fragt mehr. Leverkusen wusste gestern noch nicht wie die gegen uns gewonnen haben.

  • Würde für den Anfang schon mal reichen wenn wir ein Teil unserer Chancen nutzen würden.

    Das ist nur die eine Seite der Medaille. 4 Gegentore gegen LEV und BMG, davon im Prinzip 3 nach dem gleichen Strickmuster eingeleitet, das ist eindeutig zu viel. So viele Tore schießt man eben vorne nicht jede Woche.

  • Bremen, Freiburg und Wolfsburg...pah...da holen wir doch 9 Punkte locker aus diesen Spielen, sind doch nur Pflichtaufgaben. Danach beschaulich Weihnachten feiern, motiviert ins Trainingslager und die vielen Leckereien abtrainieren und dann geht es los mit dem Start einer erneuten beeindruckenden Serie. :)

    „Let's Play A Game“

  • Goretzka/Tolisso sind beliebig austauschbar, einen kann man glatt abgeben. Martinez ist bei aller Wertschätzung einfach keine Option mehr Schlachten umzubiegen, wir haben irgendwie nur Teilzeit 6er, aber keinen richtigen, offensiv fehlt uns Punch und es muss doch möglich sein einen ZOM oder weiteren Stürmer zu bringen bzw. letztere hochzuziehen, ohne dass Lewy sich deshalb in die Hose macht.

    Das ist leider wahr und seit Jahren mein Abendgebet.:|

    Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen !

    i ( großwesir )