Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Ich sage mal voraus, holen wir den Meistertitel noch, bekommt Flick einen Drei-Jahres-Vertrag als Cheftrainer - und wird 2021 im Saisonverlauf entlassen.:S

    Und verpassen wiederholt Trainer wie EtH oder Tuchel. Die Gefahr besteht bei uns durchaus.

  • Ich sage mal voraus, holen wir den Meistertitel noch, bekommt Flick einen Drei-Jahres-Vertrag als Cheftrainer - und wird 2021 im Saisonverlauf entlassen.:S

    Genau aus dem Grund würde ich Ih n nie zum Cheftrainer machen. Da bist Du irgendwann verbrannt - egal ob nach 1,2 oder 5 Jahren. Dann ist er weg. Und ich finde er würde einen super Gerland 2.0 abgeben. Von daher sollte man den Quatsch mit darüber hinaus als Cheftrainer lassen!

  • Sehr erfreulich, dass ihm das Vertrauen ausgesprochen wird.

    Imponiert hat mir, dass er Kimmich, als wir kaum Verteidiger hatten, ins MF gezogen hat und die Mannschaft erstmal gefestigt hat.

    Als er Thiago wieder dran liess, war dieser weitaus konzentrierter. Die linke Abwehrseite, wo Alaba Raketendavies viel Rueckhalt gegeben hat, sieht gut aus. Hernandes kann behutsam zurueckgebracht werden. Dann haben wir dort gute Alternativen.

    Auch die abnormale Lazarettphase hat er mit ein wenig Hans im Glueck gut ueberstanden.

    Kann diese Entscheidung der VF nachvollziehen.

    0

  • Flick bis Sommer stößt 100% auf meine Zustimmung. Im Sommer muss aber ein neuer Trainer her. Das ist für mich auch klar.

    würde ich aktuell unterschreiben... letztendlich wäre mir Flick auch recht, wenn die Mannschaft so gut spielt wie zuletzt.. die Entwicklung von Davies ist zB echt eine Wucht.. im Vergleich zu Kovac durch die Bank eine totale Steigerung.. schwer wird es wenn Flick Titel gewinnt.. dann muss man den Fans, der Mannschaft und auch ihm selbst schon gute Begründungen finden

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Wichtig ist, dass man icht erst bis Sommer wartet, sondern schon möglichst sofort klärt, wer ab Juli Tainer ist. Dann könnte man den neuen Trainer bereits mit in die Kaderplanung aufnehmen.

    Man fasst es nicht!

  • das thema kaderplanung würde ich zu 95 % in die hände des Vereins legen. weil der immer da ist und soll die grund Philosophie vorgeben.


    fussballlehrer haben einfach dieses verfallsdatum am Ar.. h.


    flick macht das schon

  • Ich meinte ja vor paar Wochen schon, dass Flick bis Sommer die wahrscheinlich beste Option ist, die wir aktuell haben, da niemand der uns interessieren würde verrückt genug ist ohne Kaderplanung und Sommervorbereitung hier anzuheuern.


    Hol im Winter Tuchel oder EtH und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass derjenige bis Sommer verbrannt ist.


    Allerdings muss man jetzt die Zeit bis Sommer für eben diese Planung nutzen und den passenden Trainer klar machen!


    Davon zu reden, dass Flick auch im Sommer weiter machen könnte ist hoffentlich nur eine Finte um in Ruhe alles vorzubereiten und aushandeln zu können, ansonsten wäre das ein riesen Fehler!

    #NK NotMyCoach
    #HS NotMySportsDirector
    #UH NotMyPresident
    #FCB2019: No comment .... <X

  • Ist doch eigentlich gar nicht so schlecht gemacht - den Medien einen Brocken hinwerfen, an dem sie zu kauen haben.

    Was intern läuft weiß sowieso keiner.

    Was passiert denn, wenn man jetzt verkündet, dass im Sommer ein neuer Trainer kommt?

    Dann fliegt das bei jedem schlechteren Spiel oder Punktverlust dem FCB und Flick um die Ohren:"Flick hat sich geistig schon verabschiedet!" "Die Mannschaft hört schon nicht mehr auf den Trainer!" Und lauter Mumpitz dieser Art.

    Und sollte es z.B ein ten Hag werden, dann hat der auch keine ruhige Minute mehr.

    Muss man das haben? Sollen doch Bild und Co weiter spekulieren und mutmaßen, soviel sie wollen.

    Vielleicht setzt sich ja endlich wieder das alte System durch - Verpflichtungen sind dann aktuell, wenn sie in der FCB als Pressemitteilung veröffentlicht. Wäre doch schön!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Pep hat man auch im Winter verkündet und Jupp war trotzdem erfolgreich. Man kann nur hoffen, dass ETH oder Tuchel im März oder April noch verfügbar sind.

    Danger is my business

  • Pep hat man auch im Winter verkündet und Jupp war trotzdem erfolgreich. Man kann nur hoffen, dass ETH oder Tuchel im März oder April noch verfügbar sind.

    Man stelle sich vor - so ganz hypothetisch - Flick überzeugt so richtig in der CL.

    Und dann würdest du ihn wirklich rauswerfen um einen Tuchel zu installieren, der - frisch wegen Inkompetenz aus Paris geworfen - mit einem Bus voller Trainer hier anrückt?

    Nur weil er ach so tollen Systemfußball spielen lässt? Hat was von Anna Kournikova (für die Pokerfreunde).

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Man stelle sich vor - so ganz hypothetisch - Flick überzeugt so richtig in der CL.

    Und dann würdest du ihn wirklich rauswerfen um einen Tuchel zu installieren, der - frisch wegen Inkompetenz aus Paris geworfen - mit einem Bus voller Trainer hier anrückt?

    Nur weil er ach so tollen Systemfußball spielen lässt? Hat was von Anna Kournikova (für die Pokerfreunde).

    Sieht hübsch aus und kann nichts ...

  • Ich hoffe, der Verein trifft seine Entscheidung wesentlich früher und hat einen klaren Plan.

    Abwarten und gucken was rauskommt hatten wir vor 2 Jahren mit dem Ergebnis, daß der schlechteste Trainer ever hier angeschleppt wurde.

    Ja, im Grunde etwa, wenn man Ende März/Anfang April sieht wie es in der Meisterschaft und der CL läuft. Bisher hatten wir unter Flick nur drei Spiele gegen starke Gegner, wobei Dortmund keiner war und gegen Leverkusen und BMG haben wir verloren. Alles ist möglich in BL und CL, in die eine wie die andere Richtung. Wenn Flick bleiben soll, sollte er einen Vertrag vor Saisonende bekommen. Wenn nicht, dann sollte ein Nachfolger für den Sommer schon weit vorher fest gemacht werden. Kovac wurde im Mai "gefunden", weil nicht viel anderes mehr da war. Es geht ja auch um Transfers, Verlängerungen, Verträge etc. Spieler wollen wissen, wo sie dran sind und was auf sie wartet in den nächsten 2 Jahren oder so.

  • Man stelle sich vor - so ganz hypothetisch - Flick überzeugt so richtig in der CL.

    Und dann würdest du ihn wirklich rauswerfen um einen Tuchel zu installieren, der - frisch wegen Inkompetenz aus Paris geworfen - mit einem Bus voller Trainer hier anrückt?

    Nur weil er ach so tollen Systemfußball spielen lässt? Hat was von Anna Kournikova (für die Pokerfreunde).

    Allein mir fehlt der Glaube nach dem bisher gesehenen. Kann natürlich sein, dass es nach dem Betraz im Winter anders aussieht.

    Danger is my business

  • Dich will doch hier auch keiner sehen und du bist da

    ...misst dein zweit namen habe ich leider vergessen wie war er noch vor blofeld mein gutster?


    Bist du etwas Tuchel Fan? Oder ist es einfach nur Dankbarkeit weil er den BVB in die schei..e geritten hat?