Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Beweist natürlich auch wiedermal das Kovac auch in diesen Bereichen eine niete war.

  • Hallo,

    Er sagt, dass es zB nicht in Stein gemeißelt ist, dass wir so hoch stehen. Außerdem sei es zB auch eine Lösung, mit zwei Spitzen zu spielen.

    mich hat Hansi Flick bisher nicht überzeugt, dass er der geeignete Trainer für uns ist. Die beiden Aussagen gefallen mir sehr gut. Wenn er es schafft beides auf dem Platz umzusetzen sind wir ein ganzes Stück weiter. Ansonsten gehe ich nicht davon aus, dass am Ende der Saison Titel herausspringen.

    Mir war das bisher alles zu sehr offener Schlagabtausch mit Chancen hüben wie trüben. Gegen Leverkusen und Gladbach sehr unklug. Sowohl Auf- als auch Einstellung. Ein wenig mehr gegen die Stärken der Gegner ausgerichtet, hätten wird dort mehr Punkte geholt.


    Ralf

  • Flick hat halt - weit - weniger vorzuweisen als seinerzeit NK. Und bei dem konnte man schon zweifeln, ober der Richtige für uns wäre.


    Hauptsache nicht wieder was Halbgares. Entweder klare Entscheidung pro Flick oder eben ein anderer!

  • Hier geht es um das Wissen eines Trainers. Hier liegt Flick eigentlich sehr weit VOR Kovac.
    Wie aber bei jedem Trainer auf dieser Welt muss dieses Wissen gefiltert und "RICHITG" in der jeweiligen Situation angewendet werden.
    Das lernt man nur sporadisch in Köln. Die Karriere als Trainer wird dies lehren.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Bei einem konkreten Angebot würden die Bayern Boateng wahrscheinlich noch im Januar gehen lassen, und angesichts ihrer gerade nach innen flexiblen Verteidiger würden sie wohl auch keinen Ersatz verpflichten. Doch Flick drängt auf einer anderen Position auf eine Verstärkung: Da er Pavard auch in der Mitte sieht und Kimmich vor der Abwehr (dort habe dieser "noch mehr Potenzial"), fordert er einen Zugang für die rechte Außenseite, am besten noch im Winter. "Deshalb wäre eine zusätzliche Option rechts außen in der Abwehr sehr hilfreich", sagte er dem kicker. Ob seine Vorgesetzten diesen Wunsch erfüllen, ist allerdings noch nicht absehbar. (...)


    Und an der Frage, wie sehr die Wünsche von Hansi Flick erhört werden, lässt sich auch ein kleines bisschen ablesen, mit welchem Trainer der FC Bayern bereits in der Gegenwart für die Zukunft plant.


    https://www.sueddeutsche.de/sp…dez-alaba-katar-1.4744015


    Verpflichten wir in der Winterpause einen RV, wäre das demnach ein Zeichen dafür, dass es mit Flick über den Sommer hinaus weitergehen soll. Halte ich angesichts der Personalprobleme in der Abwehr für eine erstaunliche These. Für die These, dass Bayern am liebsten auch nach dem 30. Juni 2020 weiterarbeiten möchte, gäbe es hingegen bereits härtere Indizien.

  • Wenn Boateng geht, muss Pavard zwangsläufig meistens für die IV eingeplant werden. Süle fällt noch sehr lange aus, bei Hernandez muss man mal schauen.


    Aus dem Grund MUSS bei einem Boateng-Abgang mind. noch ein RV geholt werden.

  • Wie schon öfters an anderer Stelle geschrieben, finde ich das genau die richtige Vorgehensweise. Wenn allerdings ein Zugang eines RVs nur mit dem Abgang von JB einhergeht, wird dieser Plan nur schwer umsetzbar sein...

  • Sollte Boateng wirklich gehen, es ist doch klar, dass Ersatz geholt werden muss, oder sollen noch mehr Amateure auf der Bank sitzen?

    Das muss doch in Brazzo's Schädel gehen...

    Triple 2013
    Triple 2020





  • Sollte Boateng wirklich gehen, es ist doch klar, dass Ersatz geholt werden muss, oder sollen noch mehr Amateure auf der Bank sitzen?

    Das muss doch in Brazzo's Schädel gehen...

    Genau das wird doch geschrieben. Geht Boateng, kommt ein neuer RV und Pavard ist dann fest in der IV eingeplant.

  • Sollte Boateng wirklich gehen, es ist doch klar, dass Ersatz geholt werden muss, oder sollen noch mehr Amateure auf der Bank sitzen?

    Das muss doch in Brazzo's Schädel gehen...

    Ja der dumme Brazzo! Der ist natürlich wieder der Einzige, der das nicht begreift.

    Dabei ist es doch so einfach! Gute RV gibt es doch wie Sand am Meer und die meisten Vereine sind froh, wenn sie die los werden.

    Muss man doch sehen!

    Wieso hat der dumme Brazzo eigentlich im Interview gesagt, dass man sich nach einem RV umsieht?

    Und dass die Interessenten für Boateng Schlange stehen, weiß man doch!

    Oder etwa nicht?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ich glaube nicht, dass Brazzo da nicht mitspielen würde. Man möchte halt scheinbar erst Boateng abgeben bevor man den RV holt. Und das könnte der Stolperstein in der Geschichte sein...

  • Als ob irgendwas darauf hindeuten würde dass wir nur Spieler abgeben und keine neuen Spieler wollen. Naja, hauptsache wieder auf die Verantwortlichen feuern auf Grund von Nichts und wieder Nichts außer privaten Spekulationen.

    0

  • Ich glaube nicht, dass Brazzo da nicht mitspielen würde. Man möchte halt scheinbar erst Boateng abgeben bevor man den RV holt. Und das könnte der Stolperstein in der Geschichte sein...

    Was meinst du mit "nicht mitspielen"! Hier scheint ja bei einigen die Vorstellung zu herrschen, dass im Vorstand zwischen KHR, Kahn und Brazzo nicht gesprochen wird. Und mit Flick redet wohl auch keiner! Oder wie soll man das verstehen zu einem Zeitpunkt, wo das Transferfenster gerade geöffnet ist.

    Flick wünscht einen RV und sieht Pavard auf IV. Hernandez ist zumindest wieder im Training. Und Brazzo spricht davon, dass man sich schon umsieht.

    So langsam scheint das Einschlagen von Sportbild auf Brazzo Wirkung zu zeigen. Dem und dem Rest des Vortands wird ja offensichtlich überhaupt nichts mehr zugetraut.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Was meinst du mit "nicht mitspielen"!

    Da der Rest deines Geschwurbels nicht wirklich darauf schließen lässt, in welchem Zusammenhang mein Beitrag steht und der zitierte Teil auch kein Fragezeichen beinhaltet, muss ich an dieser Stelle einfach fragen, was genau du von mir möchtest. Das mein Beitrag an wolle gerichtet war, sollte ja eigentlich klar sein.

  • Da der Rest deines Geschwurbels nicht wirklich darauf schließen lässt, in welchem Zusammenhang mein Beitrag steht und der zitierte Teil auch kein Fragezeichen beinhaltet, muss ich an dieser Stelle einfach fragen, was genau du von mir möchtest. Das mein Beitrag an wolle gerichtet war, sollte ja eigentlich klar sein.

    Es geht doch lediglich um die Formulierung. Ich hatte doch auf wolle auch geantwortet, der sich ja auch schon äußerte, als wäre Brazzo zu blöd das alles zu begreifen. Und du glaubst auch nicht, dass Brazzo da nicht mitspielt. Und dahin ging mein Kommentar.

    Mich stören einfach Formulierungen, die den Eindruck erwecken, dass in unserem Vorstand nur noch Deppen sitzen, die nicht miteinander sprechen und sowieso keinen Plan haben.

    Und wenn einem was nicht passt "spielt er eben nicht mit".


    Hatten wir im Nübel-Thread so ähnlich, wo auch einer im Brustton der Überzeugung eigentlich allen Trainer bis hin zu Olli Kahn bescheinigt, dass sie keine Ahnung haben.

    Aber hier haben einige ja sowieso die Weisheit gepachtet - hab ich vergessen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Am Ende holen wir Klostermann und geben Boateng ab. Realsatire.

    So schlecht, wie er hier teilweise gemacht wird, ist Klostermann auch wieder nicht. Für mich auf alle Fälle ein besserer AV als Pavard. Natürlich kein Filigrantechniker.