Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Warum musste der Schal sich dann trotzdem selbst die Eierschaukeln.


    Also Co-Trainer Titel zähl ich jetzt mal nicht dazu.


    Flick hat ja jetzt die kleine Chance mal ne FcB Meisterschaft einzutüten. Das kann zwar auch jeder, aber immerhin mal was für den Briefkopf.

    Danger is my business

  • Flick hat ja jetzt die kleine Chance mal ne FcB Meisterschaft einzutüten. Das kann zwar auch jeder, aber immerhin mal was für den Briefkopf.

    Wie der Niko bewiesen hat kann das tatsächlich jeder. Nur läuft es sei Hansi viel runder und macht auch viel mehr Spass zum Zuschauen. ;)

  • Bei allem berechtigten Lob für Flick:


    Ich finde es unverantwortlich, dass elementare Trainingsinhalte wie der "Maximalsprint" und das "Zeitspiel" nur noch eine nachrangige Rolle zu spielen scheinen!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Bei allem berechtigten Lob für Flick:


    Ich finde es unverantwortlich, dass elementare Trainingsinhalte wie der "Maximalsprint" und das "Zeitspiel" nur noch eine nachrangige Rolle zu spielen scheinen!

    Bitte vergiss „die Peitsche“ nicht. Das war auch ein großer taktischer Kniff. Eine Schande, dass das Wort Peitsche nicht mehr über den Trainingsplatz/durchs Stadion hallt.

  • Bei allem berechtigten Lob für Flick:


    Ich finde es unverantwortlich, dass elementare Trainingsinhalte wie der "Maximalsprint" und das "Zeitspiel" nur noch eine nachrangige Rolle zu spielen scheinen!

    Stimmt, in den engen Spielen kann das uns den Sieg kosten (also, dass es kein Thmea mehr ist).


    Ich finde es auch unverantwortlich, die Spieler nicht mehr auf die extremen Witterungsbedingungen vorzubereiten. Gerade auch mildes Wetter kann äusserst tückisch sein. Da sollte Hansi mehr drauf achten.

  • Man darf halt nicht vergessen, dass es Flick war, der vor der WM2014 auf das Training bestimmter Dinge wie Standards beharrte und dass es nach ihm mit der Nationalelf rapide bergab ging. So ganz ohne Einfluss scheint der gute Hansi beim DFB also nicht gewesen zu sein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Bitte vergiss „die Peitsche“ nicht. Das war auch ein großer taktischer Kniff. Eine Schande, dass das Wort Peitsche nicht mehr über den Trainingsplatz/durchs Stadion hallt.

    ich muss ob des Begriffs schmunzeln, tatsächlich weiß ich aber im Konkreten gar nicht, was sich dahinter verbarg!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Hahahahahaha. Zeitspiel, Maximalsprint, Peitsche und keine Ausrede zu dumm. Grandios.


    Wie ein schlechter Traum. Nur sehr weit weg und Gott sei Dank Geschichte.

    0

  • Wobei es mich bei Kovac schon interessieren würde, wo der noch einmal aufschlägt. Ich glaube, die Konkurrenz weiß sehr genau, was hier los war und wird den nicht so ohne weiteres anstellen. Ausland wäre mein Tipp. Da sehen sie nicht so genau hin.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Hahahahahaha. Zeitspiel, Maximalsprint, Peitsche und keine Ausrede zu dumm. Grandios.


    Wie ein schlechter Traum. Nur sehr weit weg und Gott sei Dank Geschichte.

    Ich stelle mir gerade vor, wie Kovac jetzt zu Corona-Zeiten an der Seitenlinie eskalieren würde, wenn "die Kinder" wieder mal nicht auf ihn hören - und alle könnten zuhören ...:S

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Ich stelle mir gerade vor, wie Kovac jetzt zu Corona-Zeiten an der Seitenlinie eskalieren würde, wenn "die Kinder" wieder mal nicht auf ihn hören - und alle könnten zuhören ...:S

    Wäre bis zu einem gewissen Grad amüsant, aber ich bin trotzdem froh, dass es nicht dazu kam.


    War schockiert über seine Verpflichtung, das hat sich fortgesetzt über seinen Wirkungszeitraum hinweg und ich bin einfach nur dankbar, dass das Kapitel geschlossen wurde. Einfach nur dankbar. Und froh.

    VBI BENE, IBI BAVARIA