Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Wobei es mich bei Kovac schon interessieren würde, wo der noch einmal aufschlägt. Ich glaube, die Konkurrenz weiß sehr genau, was hier los war und wird den nicht so ohne weiteres anstellen. Ausland wäre mein Tipp. Da sehen sie nicht so genau hin.

    Bei irgend einem Club, wo die Verantwortlichen noch unterirdischer sind als Flopvac. Hertha wäre ja mein Favorit gewesen, das war dem feinen Herrn Kovac aber nicht schick genug. Also bleibt irgend eine Verzweiflungstat im Ausland seine Hoffnung nochmal seine *prust* Klasse unter Beweis zu stellen.

    0

  • Ich glaube nicht das Kovac Probleme haben wird einen neuen Job zu finden. In der breiten Öffentlichkeit ist er doch immer das Opfer gewesen, was bei uns einfach nicht genug Rückhalt hatte. Dazu kommt, dass er das Double auf seiner Visitenkarte hat. Das Flick Kovacs Arbeit hier in ein ganz anderes Licht stellt und nebenbei nahezu alle Ausreden die für Kovac in der ganzen Amtszeit herangezogen wurden ad absurdum führt, werden viele gar nicht registrieren.

  • Ich glaube nicht das Kovac Probleme haben wird einen neuen Job zu finden. In der breiten Öffentlichkeit ist er doch immer das Opfer gewesen, was bei uns einfach nicht genug Rückhalt hatte. Dazu kommt, dass er das Double auf seiner Visitenkarte hat. Das Flick Kovacs Arbeit hier in ein ganz anderes Licht stellt und nebenbei nahezu alle Ausreden die für Kovac in der ganzen Amtszeit herangezogen wurden ad absurdum führt, werden viele gar nicht registrieren.

    Da brauchte man sich doch eigentlich nur die diversen Experten in den diversen Sport-Talkshows zu geben, dann bekam man genau das live vorgeführt.

    Und das obwohl zumindest Einige - auch aus dr Vergangenheit -es hätten besser wissen müssen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ich glaube nicht das Kovac Probleme haben wird einen neuen Job zu finden. In der breiten Öffentlichkeit ist er doch immer das Opfer gewesen, was bei uns einfach nicht genug Rückhalt hatte. Dazu kommt, dass er das Double auf seiner Visitenkarte hat. Das Flick Kovacs Arbeit hier in ein ganz anderes Licht stellt und nebenbei nahezu alle Ausreden die für Kovac in der ganzen Amtszeit herangezogen wurden ad absurdum führt, werden viele gar nicht registrieren.

    Das hätte ich kurz nach seiner Entlassung auch gesagt. Aber zwischenzeitlich haben doch fast alle Journalisten auch erkannt, dass der eine den Wagen zur Höchstgeschwindigkeit bringt und der andere der Ansicht war, es reicht nur für 100.


    Ungeachtet dessen bin ich natürlich auch gespannt wohin es ihn verschlägt.

  • Ich glaube nicht das Kovac Probleme haben wird einen neuen Job zu finden. In der breiten Öffentlichkeit ist er doch immer das Opfer gewesen, was bei uns einfach nicht genug Rückhalt hatte. Dazu kommt, dass er das Double auf seiner Visitenkarte hat. Das Flick Kovacs Arbeit hier in ein ganz anderes Licht stellt und nebenbei nahezu alle Ausreden die für Kovac in der ganzen Amtszeit herangezogen wurden ad absurdum führt, werden viele gar nicht registrieren.

    Nach seinem Selbstverständnis sollte es dann schon ein Club auf Augenhöhe mit dem FCB sein. So verzweifelt wird nicht mal ein Club der Top 10 sein, den zu holen. Ich rede natürlich von Europa.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • ich muss ob des Begriffs schmunzeln, tatsächlich weiß ich aber im Konkreten gar nicht, was sich dahinter verbarg!

    Wenn ich mich recht erinnere ging es bei der Peitsche darum, aus dem ZM den Ball sehr schnell hoch auf die Flügel zu spielen. Oder von einer Seite auf die andere. Also im Prinzip das, was Boateng hier schon seit Jahren macht.


    Grundsätzlich eine gute Idee, nur funktioniert das halt nicht, wenn man die Basics nicht trainiert die für Geschwindigkeit und Präzision nötig sind. Bis dann der Ball beim Mitspieler ankommt, sofern er überhaupt ankommt, hat der Gegner sich schon wieder formiert und köpft den Ball ins Seitenaus. Oder leitet einen Konter ein, und schon steht's 0:1. Kovac-Fussball halt.


    Der einzige in der Mannschaft, der das scheinbar auch ohne Training kann ist Thiago. Deshalb hat der unter Kovac auch immer gespielt, und wenn er mal raus war, gab's kein Offensivkonzept mehr und die Kontrolle war völlig weg.

    0

  • Ich glaube nicht das Kovac Probleme haben wird einen neuen Job zu finden. In der breiten Öffentlichkeit ist er doch immer das Opfer gewesen, was bei uns einfach nicht genug Rückhalt hatte.

    Es entscheidet aber nicht die breite Öffentlichkeit, sondern die Klubverantwortlichen und da glaube ich schon, dass man registriert haben wird, was Kovac da geleistet hat. Auch die Presse hat ihn doch in erster Linie nur geschützt, weil er uns runter gewirtschaftet hat. Die sind doch alle nicht blind. Auch werden sich die diversen Manager/Vorstände untereinander ja auch unterhalten. Ich sehe da nicht wirklich Land für Kovac.


    Und nach Dortmund wird der garantiert nicht gehen. Die suchen doch inzwischen auch einen echten Trainer und keinen Rennballer mehr, auch wenn die Medien gerne Klopp 2.0 hätten.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Es entscheidet aber nicht die breite Öffentlichkeit, sondern die Klubverantwortlichen und da glaube ich schon, dass man registriert haben wird, was Kovac da geleistet hat. Auch die Presse hat ihn doch in erster Linie nur geschützt, weil er uns runter gewirtschaftet hat. Die sind doch alle nicht blind. Auch werden sich die diversen Manager/Vorstände untereinander ja auch unterhalten. Ich sehe da nicht wirklich Land für Kovac.


    Und nach Dortmund wird der garantiert nicht gehen. Die suchen doch inzwischen auch einen echten Trainer und keinen Rennballer mehr, auch wenn die Medien gerne Klopp 2.0 hätten.

    Ich glaube ja auch nicht, dass der bei Real oder Barca landet, aber die allermeisten Bundesligaklubs würden ihn wohl mit Kusshand nehmen.

  • Warten wir mal ab. Ich bin mir da nicht so sicher. Könnte mir eher vorstellen, dass der im Ausland bei einem Mittelklasseklub landet, die das Drama nicht ganz so nah mitbekommen haben.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Spielt doch überhaupt keine Rolle. Der ist doch so abgehoben arrogant dass er gar nicht mehr zu irgendeinen Buliklub gehen würde. Ganz abgesehen von seinen Gehaltsforderungen. Hat man ja bei Hertha gesehen dass er da schon nicht hin wollte.

    Für mich der arroganteste, menschlich mieseste und auch ansonsten schlechteste Trainer den wir je hatten. Klinsmann war schon weit unten, aber der hatte wenigstens Visionen und vor allem einen sau schlechten Kader. Aber dieser Nichtskönner hatte nur seine Arroganz

  • Seine Arroganz und sein Wetter. Erstaunlich übrigens, dass diese schlimmen Wetterkapriolen offensichtlich mit ihm verschwunden sind. Ob er jetzt ein Mikro-Wetter im heimischen Garten hat?:)

  • Seine Arroganz und sein Wetter. Erstaunlich übrigens, dass diese schlimmen Wetterkapriolen offensichtlich mit ihm verschwunden sind. Ob er jetzt ein Mikro-Wetter im heimischen Garten hat?:)

    Der trägt so eine über ihm schwebende Comic-Regenwolke mit sich herum.

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Es entscheidet aber nicht die breite Öffentlichkeit, sondern die Klubverantwortlichen und da glaube ich schon, dass man registriert haben wird, was Kovac da geleistet hat. Auch die Presse hat ihn doch in erster Linie nur geschützt, weil er uns runter gewirtschaftet hat. Die sind doch alle nicht blind.

    In den Geschäftsführungen der Clubs gibt's schon auch einige Leute, bei denen die einzige Qualifikation für den Job darin besteht, dass sie früher halbwegs erfolgreich den Ball über den Platz gebolzt haben... das sind dann die, die auch immer wieder die selben, bekannten Trainernamen holen, selbst wenn der Trainer schon 10 mal irgendwo gescheitert ist. Möglicherweise auch nur deshalb, weil sie befreundet sind o.Ä.


    Es gibt da schon einiges an potenziellen Jobs für ihn, da mach ich mir keine Sorgen. Nur wahrscheinlich nicht auf dem Level, auf dem er sich selbst gerne sehen möchte, sondern halt eher in der Region Eintracht Frankfurt. Einen Luxuskader wird ihm nach seinen Vorstellungen in Kroatien und München wohl eher niemand mehr anvertrauen.

    0

  • Alles in allem, etwas besseres als Hansi konnte uns nach diesem Blender von Kovac gar nicht passieren. Für mich hat er ein sehr, sehr großes Potential und eine rosige Zukunft vor sich.

    Ihn werden einige, große internationalen Vereine aber sehr genau beobachten.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Wenn der Oli dem Hasan aufgibt, weiterhin einen Blick nach Holland oder Frankreich zu werfen, dann kann irgendwann, wenn die Ära Flick beim FCB zu Ende geht, die stilbeibehaltende Entwicklung hoffentlich weiter gehen...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.