Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Sowas wie den Abzug von Kimmich aus dem Zentrum, was dann am Ende zur totalen Anarchie und einer Klatsche in Hoffenheim geführt hat, darf man auf jeden Fall kritisieren. Mehr Kritik an Flick habe ich hier bisher nicht gelesen. Das heißt ja nicht, dass man Flick im Gesamten plötzlich kritisch sieht oder er plötzlich keinen Kredit mehr hat. Auch wenn viele Leute das nicht trennen können, aber es gibt halt viel mehr als schwarz/weiß.


    Wieso sollte man einzelne Entscheidungen nicht kritisieren dürfen? Mutmaßliche Fehlentscheidungen von Flick ändern nichts an seinen Verdiensten, an seinen herausragenden Fähigkeiten als Mensch und an der Tatsache, dass er ein super Trainer ist, der uns perfekt zu Gesicht steht, weil er genau die Philosophie vom Fußball vertritt, die der FC Bayern benötigt.

  • Also teilweise weiß man echt nicht was man sagen soll.

    Da kommt Flick und entwickelt die Mannschaft von einem lahmen Kovachaufen zum CL Sieger.

    Und was passiert man sucht ernsthaft Kritikpunkte... nach einer Niederlage.

    Sowas gibts echt nur hier.

    Wer sucht denn bitte nach Kritikpunkten?

  • Merke:
    Als FCB-Fan darf man grundsätzlich NIEMALS über die Kaderplanung diskutieren.

    Im Erfolgsfall sowieso nicht, denn dann ist ja alles perfekt.

    Und wenn's mal schief geht natürlich auch nicht, denn dann ist man ja nur ein Miesepeter, der nicht mit Niederlagen umgehen kann.


    Ich persönlich sehe in puncto Mittelfeld aber definitiv Handlungsbedarf.

    Thiago ist weg.

    Der Notlösungs-Coutinho ist weg.

    Martinez geht vermutlich.

    Cuisance könnte gehen (oder ist er schon weg, während ich das hier schreibe?)

    Fein ist eine Wundertüte.

    Tolisso scheint's nicht mehr zu packen.

    Goretzka ist jetzt nicht unbedingt der Kreativste.

    Stammelf-Format haben für mich nur Müller (wenn man den als ZOM oder ZM sehen will) und Kimmich.

    Also wenn da kein Handlungsbedarf besteht und somit eine DISKUSSIONSGRUNDLAGE vorhanden ist, dann weiß ich auch nicht.

  • Merke:
    Als FCB-Fan darf man grundsätzlich NIEMALS über die Kaderplanung diskutieren.

    Im Erfolgsfall sowieso nicht, denn dann ist ja alles perfekt.

    Und wenn's mal schief geht natürlich auch nicht, denn dann ist man ja nur ein Miesepeter, der nicht mit Niederlagen umgehen kann.


    Würde vollkommen reichen, nicht so zu schreiben, als wären da Deppen am Werk.

  • Flick hat Kimmich auf RV gezogen und der sportlichen Führung gezeigt, dass da im MF was fehlt.


    Ich rätsel schon eine gewisse Zeit, an was die Teilnahmslosigkeit der sportlichen Führung in Sachen Transfers betrifft... Flick hat es ein paar Mal gesagt, im letzten Interview hieß es, er "mache sich keine Gedanken"...


    Bin gespannt, wie die Sache weitergeht. Den dämlichen "SuperwennwirdieBorussiaausderFussballhauptstadtimTVzeigenkönnen"-Cup sollten die Nachwuchstalente bespielen, um die meisten Hauptakteure zu schonen... die Liga ist wichtiger!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Flick hat Kimmich auf RV gezogen und der sportlichen Führung gezeigt, dass da im MF was fehlt.


    Ich rätsel schon eine gewisse Zeit, an was die Teilnahmslosigkeit der sportlichen Führung in Sachen Transfers betrifft... Flick hat es ein paar Mal gesagt, im letzten Interview hieß es, er "mache sich keine Gedanken"...


    Bin gespannt, wie die Sache weitergeht. Den dämlichen "SuperwennwirdieBorussiaausderFussballhauptstadtimTVzeigenkönnen"-Cup sollten die Nachwuchstalente bespielen, um die meisten Hauptakteure zu schonen... die Liga ist wichtiger!

    Falsche Aussage ! Wir haben am Mittwoch nicht 120min in den Beinen, spielen zu Hause und werden das Spiel garantiert nicht abschenken. Alles andere wäre Blödsinn und so wird Hansi Flick auch handeln und aufstellen. Ich möchte mal sehen, falls man mit einer C-Mannschaft aufläuft, die Hucke voll bekommt, wie dann hier einige sich nicht mehr einkriegen. Es gilt jetzt gut zu regenerieren und am Mittwoch wieder Bayern like aufzutreten. Danach spielen wir erst am Sonntag gegen die Hertha, das sollte wohl alles machbar sein. Aber ein Spiel abschenken , niemals !

  • wie dann hier einige sich nicht mehr einkriegen.

    Das ist wahrlich nicht besonders wichtig.



    Aber ein Spiel abschenken

    Ich glaube nicht, dass Zirkzee, Fein oder Musiala und Co. ein Spiel abschenken würden.


    Aber mal im Klaren: Dieses Spiel gegen den Tabellenzweiten ist ja nur ein Kassenfüller für irgendwelche Sender, die sich einen Abschuppern, wenn der FC Bayern einen eingeschenkt bekommt vom Wachablöser.


    Mir hat schon das enthusiastische Geblöke vom dünn-gewordenen Sky-Mann, der jetzt wieder ein Kinn hat, gereicht beim Spiel in Hoppelheim.


    Aber für manche ist ja noch ein "Titel" wichtiger... wird natürlich eine Freude, wenn sich einer der Leistungsträger im Kirmescup verletzt, weil die Hummel im Zweikampf zu spät kommt und der Rettungsdienst Arbeit bekommt...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • ...


    Mir hat schon das enthusiastische Geblöke vom dünn-gewordenen Sky-Mann, der jetzt wieder ein Kinn hat, gereicht beim Spiel in Hoppelheim.


    ...

    Huh? Wen meinste? Ich weiß schon gar nicht mehr, wer am Sonntag kommentiert hat. Ich vermag dieses Geseier gut auszublenden. War's der Fuss?

  • Wie immer: Solange die CL-Quali nicht in Gefahr gerät, braucht der Trainer nicht um seinen Job bangen, außer es wird ein Zerwürfnis mit der Mannschaft (über-)deutlich, oder man performt denkbar schlecht in der CL. 2001/02 haben wir auch keinen Titel geholt, Pokal-Aus auf Schalke im Halbfinale, CL-Aus gegen Real im Viertelfinale, Meisterschaft nach dem Gewinn des Weltpokals verspielt, OH saß nach dem Henkelpott im Jahr zuvor dennoch sicher im Sattel.

    Es ging ja um die persönliche Wahrnehmung und auch um den Beginn der Kritik.

    Dass Hansi nicht entlassen werden wird, außer es wird ganz desolat, glaube ich auch.

    Aber wenn er wie Kovac, Pep (in 2 der 3), vG (In der 2. Saison) oder Ancelotti (In der 2.) uns in der CL blamiert oder wie 3 der 4 gar in der Liga versagt, dann wird es zumindest auch für Flick ungemütlich werden.

    Erstmal hat er natürlich einen gewissen Bonus, aber allzu viele Pleiten hält der auch nicht aus.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Würde vollkommen reichen, nicht so zu schreiben, als wären da Deppen am Werk.

    Du weißt doch, dass die wahren Experten nur hier sitzen. Brazzo, Kalle und Kahn müssten eigentlich nur hier ins Forum gucken, dann hätten wir schon mindestens elfzehn CL-Titel mehr.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Huh? Wen meinste? Ich weiß schon gar nicht mehr, wer am Sonntag kommentiert hat. Ich vermag dieses Geseier gut auszublenden. War's der Fuss?

    Ja, genau der!


    "Damals" im Heimspiel im Herbst 2019 hatte Fuss (ich habe kurz hinter ihm gestanden) noch die Ausmaße von Jabba. Jetzt hat er mal so richtig abgespeckt, freut sich aber dennoch wie ein Kind, wenn der FC Bayern sich einen einfängt.

    Wie ich diese schmierigen Typen ablehne...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.


  • Man sollte sich die PK sehr genau anhören.

    Sehr viel zwischen den Zeilen


    Eine sehr sehr ernüchternde PK

    Sane verletzt mit Kapselverletzung

    Alaba angeschlagen

    Er betont mehrmals das er und Salihamidzic sich einig sind bzgl Transfers

    Er betont nochmal wie wichtig es ist den Kader auch qualitativen die Breite zu vergrößern

    Er betont auch dezidiert das er und die Spieler alle die höchsten Ziele haben

    Abschließend der Satz das man evtl die Saisonziele korrigieren muss wenn man keinen schlagkräftigen Kader hat.

    Unterm Strich für mich heißt das da blockiert jemand das was er und Salihamidzic identifiziert haben was man braucht und damit eine notwendige Kaderverstärkung.

    Der Satz notfalls Ziele neu zu definieren ist wie ein Schlag in die Magengrube.

    Flick spricht alles sehr nüchtern und sachlich an aber eine gewisse Resignation war schon herauszuhören.

  • Flick: "Wenn das Transferfenster zu ist, können wir uns noch einmal unterhalten und unsere Saisonziele möglicherweise korrigieren."


    Dann passt die Aussage aber nicht dass man sich mit Brazzo einig ist über die Transfers !! Denn statt nur verkaufen muss man nun langsam mal aus dem Quark kommen

  • Wenn die Situation so ist, dann kann man doch keine weiteren Spieler wie Cuisance mehr abgeben. Das passt alles hinten bis vorne nicht zusammen. Ganz seltsame Situation.