Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Nein, meinte nur das ich und viele andere auch nicht Davies sofort bringen würden, Flick ist anders und das ist auch gut so. Wir sind doch alle nur „hobbytrainer“ und er ist halt anders, aber deshalb ist er auch der Trainer von FCB

  • Nein, meinte nur das ich und viele andere auch nicht Davies sofort bringen würden, Flick ist anders und das ist auch gut so. Wir sind doch alle nur „hobbytrainer“ und er ist halt anders, aber deshalb ist er auch der Trainer von FCB

    Hier gibt es auch genug Leute die nicht nur "hobbytrainer" sind. Aber ich weiß auch so was du meinst.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ganz große Aussagen von Klopp.

    Da gehört schon was dazu, zu sagen, ein anderer hätte den Titel mehr verdient als man selbst.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Der Bekloppte soll sich seine Worte einfach sparen. Der hat in der Vergangenheit schon mehr als genug bewiesen, was seine "ehrlichen" Worte für eine Halbwertszeit haben.

    #KovacOUT

  • Wenn man da überhaupt zu einem anderen Ergebnis kommt, wenn ein Trainer alles gewinnt, was er in dem Jahr gewinnen konnte, dann macht die Wahl doch wirklich keinen Sinn. Insofern hat es auch wenig mit Größe zu tun, einzugestehen, dass Flick es sicher mehr verdient hat. Alles Andere wäre unanständig!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ganz große Aussagen von Klopp.

    Da gehört schon was dazu, zu sagen, ein anderer hätte den Titel mehr verdient als man selbst.

    Klopp ist wohl tatsächlich nur "the normal one" und wertet eben sowas sportlich fair und nicht narzisstisch wie vermutlich ein" spezial one" als Beteiligter werten würde.

    Jeder mag die Aussagen von KLopp zur Wahl bewerten wie er möchte, ein Kloppoallergiker wird sie reflexartig halt klein reden wollen und andere so wie die Aussage eben formuliert wurde, einfach ehrlich, fair und anständig...und darum ist es auch gut das sich klopp diese Aussage nicht eingespart hat.:thumbup:

    „Let's Play A Game“

  • Wenn man da überhaupt zu einem anderen Ergebnis kommt, wenn ein Trainer alles gewinnt, was er in dem Jahr gewinnen konnte, dann macht die Wahl doch wirklich keinen Sinn. Insofern hat es auch wenig mit Größe zu tun, einzugestehen, dass Flick es sicher mehr verdient hat. Alles Andere wäre unanständig!

    Klopp hat durchaus auch eine historische Saison gespielt, auch wenn er in der CL versagte.
    Daher glaube ich schon, dass die allermeisten Trainer in seiner Situation einfach den Preis entgegengenommen hätten und sich dafür bedankt hätten.

    In der Situation zu sagen, dass es Flick verdient hätte, würde ich nicht zu vielen zutrauen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • In der Situation zu sagen, dass es Flick verdient hätte, würde ich nicht zu vielen zutrauen.

    Ich schon. Eigentlich sogar fast jedem, gerade weil die Situation auch eigentlich leicht zu bewerten ist. Bemerkenswert ist die Aussage nur dann, wenn sie von einem arroganten A***h wie dem Jürgen kommt, der sich für den Erfinder des Fussballs hält und nie Fehler macht.


    Blendet mich aber nicht. Ein mieser Charakter bleibt auch dann ein mieser Charakter, wenn er sich alle 10 Jahre mal zu einer respektvollen Aussage hinreissen lässt. Das muss man dann nicht noch extra loben. Am kommenden Wochenende wird er mit Sicherheit wieder irgendwen zur Sau machen und sich dabei unheimlich geil finden.

    0

  • Ein mieser Charakter bleibt auch dann ein mieser Charakter,


    Solche Sätze sagen zwar wenig aus über den, dem sie gelten. Aber durchaus über den, von dem sie stammen.


    Gibt es viele Klopp-Vertraute, die ihm einen miesen Charakter bescheinigen?

  • Klopp gewinnt die CL mit Liverpool und wird Welttrainer

    Pep hatte eine absolute historische Saison Punkte und Tore mäßig


    Flick gewinnt das Triple und steht zur Wahl

    Klopp gewinnt mit Liverpool die EPL nach 30 Jahren und eine Wahl wird gerechtfertigt damit das das historisch sei?


    Massstab?

  • Das die Wahl von Flick ein no brainer ist und wenn jemand damit ankommt das der EPL Gewinn für Liverpool historisch sei totaler Quark ist denn sie sind schon 19 maliger Meister. Das sie in 30 J viele Meisterschaften verdaddelt haben macht es nicht historisch sondern überfällig für einen Club mit diesen Ansprüchen.


    Es gibt außer an Haaren herbeigezogenen Argumenten keinen Grund das Klopp und nicht Flick Weltbester Trainer ist.