Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Das mag zwar keiner hören, aber das ist wirklich die Saison, in der nur Ergebnisse zählen dürfen. Auch wenn ich Flick natürlich nicht komplett freisprechen möchte. Er bietet einiges an Kritik. Man muss die Rahmenbedingungen in dieser Saison und dieses Kaders aber eben auch akzeptieren.

    Solange er nicht die Kabine verliert oder die CL-Quali ernsthaft gefährdet ist, wird definitiv nichts passieren.

  • Wir wollen niemanden rausschmeißen, sondern ordentlichen Fußball, ordentliche Rotation und faire Leistungsbeurteilung der Spieler.

    Wer in dieser Saison "ordentlichen" FCB-Fußball erwartet, hat m. E. komplett falsche Erwartungen. Und da sind wir wieder bei den Rahmenbedingungen. Eine unfaire Leistungsbeurteilung ist ziemlich subjektiv, auch wenn ich auch mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden bin.

  • Wirst du halt müssen, auch wenn du dich nömäßig auf den Kopf stellst. Man wird einen Triple-Trainer in so einer Saison nicht rausschmeißen solange er Ergebnisse liefert.


    Nächste Saison muss dann natürlich wieder der normale Maßstab angelegt werden.

    natürlich und ich habe auch geschrieben, dass ihm der Erfolg recht gibt... nur er muss langsam antworten finden...

  • Wer in dieser Saison "ordentlichen" FCB-Fußball erwartet, hat m. E. komplett falsche Erwartungen. Und da sind wir wieder bei den Rahmenbedingungen. Eine unfaire Leistungsbeurteilung ist ziemlich subjektiv, auch wenn ich auch mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden bin.

    ORDENTLICHEN Fußball, nicht tollen Champagner-Fußball.

  • Bei aller berechtigter Kritik an Flick darf man aber auch nicht die momentane grottenschlechte Leistung oder gar Einstellung einiger Spieler vergessen

    Keine Frage, aber Flick muss da auch mal kritisch beäugt werden.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Keine Frage, aber Flick muss da auch mal kritisch beäugt werden.

    Die Probleme die viele jetzt sehen gibt es doch seit Tag 1.


    - komische und vor allem sehr späte Wechsel

    - kaum Hilfe von außen durch taktisches eingreifen

    - Spieler die komplett ignoriert werden

    - zu hohes verteidigen, was letzte Saison nur gut ging weil uns davies und neuer jedes Spiel mehrmals den @rsch gerettet haben.


    Unser großes Plus auf dem Weg zum triple war die hervorragende Arbeit von Broich.


    Und die Erleichterung der Mannschaft als Kovac endlich weg war.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wir brauchen endlich Lösungen. Die Probleme sind seit dem Hoffenheim-Spiel offensichtlich. Das ist vier Monate her. Seitdem erkenne ich keinerlei Reaktion auf unsere Defensivprobleme.


    Das ist viel zu wenig von Flick und das enttäuscht mich mittlerweile heftig. Das kann nicht sein.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Es fehlt immer noch der Zugriff im Mittelfeld. Kimmich wird jetzt von jedem Gegner zugestellt, er muss sich immer wieder tief fallen lassen. Tolisso ist da keine Unterstützung. Er denkt zu offensiv, da sind die Räume schlecht besetzt. Wir haben keine Verbindung zwischen Mittelfeld und Offensive. Flick muss sich den Vorwurf gefallen lassen, dass Roca überhaupt keine Chance bekommt. Wir haben große Problem im Spielaufbau, wir haben zu wenig Spielkontrolle, um die Gegner mehr zu dominieren.

    0

  • Wir müssen im MF wieder kompakter auftreten. Roca hat auch heute wieder gute Ansätze gezeigt. Dass wir kein schlagkräftiges MF mit Kimmich, Goretzka und Roca zusammen zimmern können, kann und will ich mir einfach nicht vorstellen.

    Das Spielen ohne Mittelfeld muss jetzt abgestellt werden.

  • Wir müssen im MF wieder kompakter auftreten. Roca hat auch heute wieder gute Ansätze gezeigt. Dass wir kein schlagkräftiges MF mit Kimmich, Goretzka und Roca zusammen zimmern können, kann und will ich mir einfach nicht vorstellen.

    Das Spielen ohne Mittelfeld muss jetzt abgestellt werden.

    Problem ist halt, dass wir darüber seit September reden.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Hopp, ich bin raus. Bin eh schon angepisst und wenn man dann noch so einen Gulasch wie in den letzten Beiträgen lesen muss, vergeht einem die Lust...

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Kadermanagement war einfach schlecht im Sommer und Flick hat aktuell auch kein glückliches Händchen.
    Ich glaube nicht, dass er überhaupt eine feste Abwehr hat. Davies spielt nun immer und ist eigentlich diese Saison der schlechteste der drei LV, die dort bisher spielten. Er schont Spieler, wenn sie gut spielten und bringt dann Spieler, die komplett neben sich stehen.

    0

  • Bei aller berechtigter Kritik an Flick darf man aber auch nicht die momentane grottenschlechte Leistung oder gar Einstellung einiger Spieler vergessen


    Ist Flick dann nicht erst recht gefragt??

    Warum spielen einige denn seit Wochen, obwohl sie nicht mit guten Leistungen glänzen?
    Warum stimmt die Einstellung nicht?
    Wenn sie nicht stimmt, was unternimmt Flick dagegen?

    Es werden keine personellen Reizpunkte gesetzt, es klafft weiterhin ein Loch im MF und wir wurden beim 1:1 wieder mal ausgekontert.


    Sorry, fehlende Trainingszeiten hin der her, fehlender Thiago hin oder her, nachdem jetzt fast die Hinrunde durch ist, dürfen da doch langsam mal Lösungen her!