Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • da kann man nur zustimmen, einen schwächeren 2en Anzug hatten wir nie.

    Oh weh, oh weh.

    Wie lange bist du Fan vom FcB ?

    Was hier schon für Koryphäen, teilweise in richtigen Ansammlungen unser Trikot getragen haben, :thumbsup:.

    Schau mal ab 86 aufwärts wer da alle auf der Bank saß =O

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Kahn und Brazzo haben klar gesagt welchen Fussball der FC Bayern spielen soll. Brazzos Spielerideen passen dazu. Problematisch ist dass Hansi dann mit Namen wie Werner und Henrichs um die Ecke kommt, die keinen FC Bayern Fussball verkörpern.

    Ach, haben sie das? Ein Henrichs wäre in Anbetracht von Sarr, CM, Costa ein Upgrade.

    Seit Brazzo hier ist haben auch Kimmich, Lewy, Musiala, Müller, Coman, Davies oder Gnabry ihre Verträge verlängert. Uiuiuiui.

    Komisch, ich dachte immer der Brazzo darf nichts als Sportdirektor und kann für nichts verantwortlich gemacht werden? Und seltsam, dass mit der Berufung zum Vorstand und größerer Macht/Verantwortung es zu knirschen begann bei Verlängerungen. War wohl vorher doch eher Kalles Job.

    0

  • Ihr könnt über Salihamidžić diskutieren wie ihr wollt, einen wirklich nachhaltigen Einfluss wird die Qualität seiner Arbeit in den kommenden beiden Jahren haben. Die Vertragsverlängerungen Kimmichs, Comans und Goretzkas sind für den FC Bayern mit dessen Selbstverständnis einfach Pflicht, ich persönlich würde auch noch Süle dazuzählen. In der Zwischenzeit steht dann wohl auch Gnabrys Verlängerung an, den musst du auch halten.


    Bisher hat Salihamidžić es meines Wissens nach bei Vertragsverhandlungen eher mit Perspektivspielern zu tun gehabt, plus Neuer (mit entsprechenden Nebengeräuschen). Dazu hat er Thiago und Alaba ziehen lassen müssen. Jetzt geht es aber an das Grundgerüst der kommenden 5-7 Jahre.


    Daran muss er sich messen lassen und da kann man ihn auch nicht hinter "Dafür ist die Teppichetage insgesamt verantwortlich" verstecken - sonst brauchst du keinen Sportvorstand, da reicht dann auch Kahn und Dreesen.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Ihr könnt über Salihamidžić diskutieren wie ihr wollt, einen wirklich nachhaltigen Einfluss wird die Qualität seiner Arbeit in den kommenden beiden Jahren haben. Die Vertragsverlängerungen Kimmichs, Comans und Goretzkas sind für den FC Bayern mit dessen Selbstverständnis einfach Pflicht, ich persönlich würde auch noch Süle dazuzählen. In der Zwischenzeit steht dann wohl auch Gnabrys Verlängerung an, den musst du auch halten.


    Bisher hat Salihamidžić es meines Wissens nach bei Vertragsverhandlungen eher mit Perspektivspielern zu tun gehabt, plus Neuer (mit entsprechenden Nebengeräuschen). Dazu hat er Thiago und Alaba ziehen lassen müssen. Jetzt geht es aber an das Grundgerüst der kommenden 5-7 Jahre.


    Daran muss er sich messen lassen und da kann man ihn auch nicht hinter "Dafür ist die Teppichetage insgesamt verantwortlich" verstecken - sonst brauchst du keinen Sportvorstand, da reicht dann auch Kahn und Dreesen.

    Das ist definitiv nicht nur Brazzos Verantwortung. Kahn wird sich auch daran messen lassen müssen. Mindestens die beiden sind dafür verantwortlich.

  • Brazzo ist dem Kostendruck von oben seitens des AR und dem Druck von unten in Person von Flick ausgesetzt. Wenn er Thuagi, Akaba und Boateng gehen lässt, muss er guten Ersatz liefern.


    Thiago - kein adäquates Ersatz

    Alaba - Upamecano

    Boateng - Nianzou?


    Brazzo muss verstehen, dass wir mindestens 17 Topspieler + 3 gute Ergänzungsspieler + 5 Talente brauchen. Gerade bei einem so dichten Spielkalender des Vereins und der deutschen, franz. Und anderen NMten.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Ein Friedensgipfel – weil der Zoff eskalierte!

    Nach dem 2:1-Sieg gegen Lazio erklärte Bayern-Trainer Hansi Flick (56) überraschend, dass es vorm Spiel ein Versöhnungsgespräch mit Sportdirektor Hasan Salihamidzic (44) gab.

    Der Grund: Der Streit zwischen den beiden sportlichen Führungsfiguren wurde immer heftiger.


    Nach BILD-Informationen gab es vor einigen Wochen einen Eklat bei einer Bayern-Busfahrt: Weil Flick genervt war vom Gerede von Salihamidzic, sagte er: „Jetzt halt endlich mal das Maul!“

    Auf BILD-Anfrage wollte sich keiner der Beteiligten zu dem Vorfall äußern.

    Aktuell fahren die Bayern stets mit zwei Bussen. Brazzo und Flick sind im gleichen Bus mit den Betreuern, Trainern und Nachwuchsspielern, beide sitzen ganz vorne in den ersten Reihen.

    Der Zoff zwischen Flick und Salihamidzic zieht sich schon länger: Flick war unzufrieden mit der Qualität der Brazzo-Transfers, der wiederum wünscht sich, dass "seine" Transfers mehr spielen. Auch die gegenseitige Wertschätzung spielt eine Rolle, zuletzt kam die Bundestrainer-Diskussion hinzu. Salihamidzic gefiel nicht, dass Flick den Job nicht komplett ausschloss, Flick hätte sich vermutlich aber auch von Brazzo mal ein klares Bekenntnis gewünscht. Er monierte zuletzt, dass bereits über Nagelsmann als Nachfolger spekuliert wurde.

    0

  • Kahn und Brazzo haben klar gesagt welchen Fussball der FC Bayern spielen soll. Brazzos Spielerideen passen dazu. Problematisch ist dass Hansi dann mit Namen wie Werner und Henrichs um die Ecke kommt, die keinen FC Bayern Fussball verkörpern.

    Seit Brazzo hier ist haben auch Kimmich, Lewy, Musiala, Müller, Coman, Davies oder Gnabry ihre Verträge verlängert. Uiuiuiui.

    Das stimmt schon. Das problem ist nur das Brazzo seine idee scheinbar nicht umsetzen kann.

    Denn wenn er solche Transfers macht wie zuletzt, dann ist es relativ schwieri gdem Trainer da einen strick draus zu drehen.


    Und ich gehe mal ganz fest davon aus, das ein Nagelsmann auch wenig begeistert von diesen Transfers wäre. Gut, möglicherweise könnte er mehr mit Roca anfangen, aber wenn der halt zumindest mal eine gewisse qualität auf den Platz bringen würde, dann würde Flick auch kaum um ihn rumkommen.


    Flick hat alles abegräumt und in der schwierigsten Saison anschließend wird ihm Thiago und Coutinho aus dem Mittelfeld genommen und dafür kommt ein Roca. Das ist schon heftig.


  • ich hab eigentlich nur eine frage: WER IST DER MAULWURF?

  • Brazzo selbst?


    viele kommen ja jetzt nicht mehr infrage wenn nur flick er und die betreuer, samt nachwuchsspieler im bus saßen.

    von den nachwuchsspielern dürfte es eher keiner sein. also entweder brazzo, flick oder ein betreuer rennt regelmäßig zur bild.