Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Stimme dir zu beiden Beiträgen zu. Das hat ein ziemliches "Gschmäckle". Er hat ja noch nie einen Vertrag eingehalten. Ist für mich auch, trotz der großen Erfolge letztes Jahr, kein Trainer der bei mit langfristig haften bleiben wird.

    Bin mir sicher, dass wir schnell einen anderen Sechstuple Trainer finden. Hat ja mit Kovac und dem Nudelmann ja auch super geklappt inkl dem Nackigmachen vor Heynckes und dem Verhindern von Tuchel.

    0

  • Ich glaube, er wäre auch ohne diese Chance gegangen.

    Das ist eben das Ding.


    Es gibt zwei Möglichkeiten/Ansichten und keine der beiden Seite kann die Wahrheit für sich pachten. Nun aber auf Basis des eigenen Glaubens ein finales Urteil abzugeben ist doch auch nicht richtig.


    Für mich ist beispielsweise logischer, dass Flick hier vor allem wegen der Möglichkeit des N11-Postens gehen wird. Ich glaube, dass er kommende Trainer bei uns wäre, hätte Löw seinen Rücktritt nicht verkündet.

  • Ein Weltverein, wie es der FC Bayern ist, hat auf dem Posten des Sportdirektors eine dermaßen unfähige Person installiert, dass man sich fragen sollte, ob die Medikation bei den (wirklich) Verantwortlichen noch stimmt. Was befähigt denn bitte Brazzo zu dieser Position? Da würde man in der 2. Liga bessere Leute finden. Flick ist auch nicht frei von Fehlern, keine Frage. Dennoch sollte man sich fragen, wer an den vergangen Erfolgen den größeren Anteil trägt.

  • bis du jetzt kein Fan mehr ? da gibt es doch aber noch eine Mannschaft ...

    Auch wenn ich deinen Beitrag gerne liken möchte, weil ich glaube, dass T66 NIEMALS Bayern-Fan war - aber das ist doch praktisch dasselbe, was du vor ein paar Jahren schriebst. Da hattest du NK Niederlagen gewünscht, aber stets betont, dass dies nicht für den Verein gelte.

  • Ein Weltverein, wie es der FC Bayern ist, hat auf dem Posten des Sportdirektors eine dermaßen unfähige Person installiert, dass man sich fragen sollte, ob die Medikation bei den (wirklich) Verantwortlichen noch stimmt. Was befähigt denn bitte Brazzo zu dieser Position? Da würde man in der 2. Liga bessere Leute finden. Flick ist auch nicht frei von Fehlern, keine Frage. Dennoch sollte man sich fragen, wer an den vergangen Erfolgen den größeren Anteil trägt.

    ....Die Mannschaft 😉

  • Wie kann ein Verein wie Bayern so doof sein und den looser, einer der unfähigsten Sportvorstände weltweit names Hr. Salihamidzic, weiter beschäftigen und einen der fähigsten - sportlich und menschlich - Trainer weltweit, Hr. Flick, dafür opfern und gehen lassen. Das ist einfach an Arroganz nicht zu überbieten und erbärmlich!!!!

  • Wie kann ein Verein wie Bayern so doof sein und den looser, einer der unfähigsten Sportvorstände weltweit names Hr. Salihamidzic, weiter beschäftigen und einen der fähigsten - sportlich und menschlich - Trainer weltweit, Hr. Flick, dafür opfern und gehen lassen. Das ist einfach an Arroganz nicht zu überbieten und erbärmlich!!!!

    sich dafür anmelden :thumbsup:

  • Wie kann ein Verein wie Bayern so doof sein und den looser, einer der unfähigsten Sportvorstände weltweit names Hr. Salihamidzic, weiter beschäftigen und einen der fähigsten - sportlich und menschlich - Trainer weltweit, Hr. Flick, dafür opfern und gehen lassen. Das ist einfach an Arroganz nicht zu überbieten und erbärmlich!!!!

    Die Rufzeichentaste klemmt.

  • Kann mir nicht vorstellen das das abgesprochen war ..... das wird Hansi bis zum Saisonende nicht überleben. Die werden das schnell korrigieren und ihn vor die Tür setzen ....

    Genau, "schnell korrigieren", Willy Sagnol holen, Mario Basler als Co., die Peitsche als Finess-Coach reaktivieren (kennt den Verein und hat die "DNA"), Raucherecke einrichten...hab ich was vergessen?

  • Meine Hochachtung und meinen Respekt. Endlich mal ein Trainer der die Eier hat und von selbst aufhört, weil er merkt das er hier nix mehr bewegen kann, da er den Großteil seiner Energie für Grabenkämpfe mit dem Statthalter des Tegernseers aufwenden muss.

  • Hatte ja schon vor ein paar Tagen gesagt das man sich in eine sehr schwere Verhandlungsposition gebracht hat.

    Flick hat jetzt um Auflösung seines Vertrages gebeten. MMn wird er intern darauf hingewiesen und es begründet haben, das das ihm bei Vertragsabschluss zugesicherte Mitspracherecht, nicht vom Sportvorstand umgesetzt wurde.

    Damit ist natürlich klar das der FCB jetzt in der Bredouille ist und Gespräche mit anderen Clubs führen muss bzgl Trainer die unter Vertrag sind.

    MMn wird man Flick nicht so schnell aus dem Vertrag lassen. DFB wartet. FCB wartet.

    Pokerplay

    Bin mal auf die Vertragskünste von KHR Kahn gespannt. Wenn sie klug sind lassen sie nicht Salihamidzic auf RBL und Ajax los.