Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • So gut die Arbeit von Uli für den Verein in seiner aktiven Zeit auch war, dürfte er auf das aktuelle Geschäft keinen Einfluss mehr haben.

    HS hätte diese Position nicht inne bzw. wäre schon gar nicht in diese Position gekommen.

  • Kann mir eigentlich mal jemand erklären, warum man sich ausgerechnet wegen dieser Sache genötigt sieht sich hier anzumelden, seinen Haufen zu setzen und danach nie wieder auch nur einen Beitrag hier zu verfassen? Warum hat man sich nicht schon in den Jahren zuvor angemeldet? Warum kommt man plötzlich auf das Forum hier, wo diese User doch eindeutig auf Facebook besser aufgehoben wären? Welcher Impuls nötigt einen dazu?

  • nur das Problem ist nicht HS sondern UH .. sollte man als Bayern Fan aber auch wissen

    Meine Antwort bezog sich auf die Frage: Warum sollten sie HS entlassen, wenn die genau wussten das HF geht. Es ging nicht drum, was/wer das eigentliche Problem ist. Als Bayernfan sollte man im Bayern-Forum einigermaßen sachlich bleiben.

    0

  • Kann mir eigentlich mal jemand erklären, warum man sich ausgerechnet wegen dieser Sache genötigt sieht sich hier anzumelden, seinen Haufen zu setzen und danach nie wieder auch nur einen Beitrag hier zu verfassen? Warum hat man sich nicht schon in den Jahren zuvor angemeldet? Warum kommt man plötzlich auf das Forum hier, wo diese User doch eindeutig auf Facebook besser aufgehoben wären? Welcher Impuls nötigt einen dazu?


    das wird nicht der einzige neuzugang heute gewesen sein. ich versteh solche leute auch nicht

  • Kann mir eigentlich mal jemand erklären, warum man sich ausgerechnet wegen dieser Sache genötigt sieht sich hier anzumelden, seinen Haufen zu setzen und danach nie wieder auch nur einen Beitrag hier zu verfassen? Warum hat man sich nicht schon in den Jahren zuvor angemeldet? Warum kommt man plötzlich auf das Forum hier, wo diese User doch eindeutig auf Facebook besser aufgehoben wären? Welcher Impuls nötigt einen dazu?

    Man ist halt kein Bayern-Fan und freut sich über Unruhe.


    Ist doch top.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Welcher Impuls nötigt einen dazu?

    Der Sextuple-Trainer wurde "weggemobbt". Wie auch immer dieses Mobbing ausgesehen haben muss, denn diese Wortwahl konnte bis heute keiner ernsthaft begründen. Aber das ist der Grund. Dazu hat Brazzo (in vielen Bereichen auch zurecht) keinerlei Lobby, sodass sich alles auf ihn entlädt.


    Sowas in der Art gab es ja damals bei Pep/Jupp auch, bloß dass man da, im Gegensatz zu heute mit Brazzo, keinen Alleinschuldigen ausmachen konnte. Aber da wurde der Triple-Trainer ja auch für den arroganten Katalanen "geopfert". Der Mensch neigt dazu, Dinge sehr schnell und Impulsiv auf einen Faktor runterzubrechen..

  • Katastrophe....danke Hansi. Ich kann es irgendwo verstehen, warum sollte er sich weiter rumärgern mit Brazzo? Ich denke Brazzo macht im Prinzip gerade bei den Einkaufen von jungen Spieler vieles richtig, aber einen Mann wie Hansi Flick jetzt so zu vergraulen.....geht gar nicht und ist einfach unfähig.

    0

  • Alter.


    Ich werde Hansi für seine Zeit hier ewig dankbar sein


    Aber der Abgang gehört zum unwürdigsten was sich hier je ein Trainer geleistet hat.


    Er verkündet im Interview(!)mal nebenbei seinen Wechselwunsch ohne dass auch nur irgendwas feststeht. Der Verein steht mit heruntergelassenen Hosen da wie ein Depp.


    Hansis geliebter DFB reibt sich die Hände, die haben ja versprochen an keine vertragöich gebundenen Trainer ranzugehen, also sind die fein raus.

    Flicks Vertrag geht bis 2023.


    Da MÜSSEN wir finanziell einfach massiv entschädigt werden. Vertragsauflösung, dass ich nicht lache! Sieht so der Dank aus dafür, dass der Verein ihm so eine Chance gegeben hat?

    0

  • Dass er gehen möchte, ist das eine. Dass er als IchAG damit auch noch an die Medien geht, bevor der Verein eine Kommunikationsstrategie hierzu entwickeln konnte, schlägt dem Fass den Boden aus.

    mit der breiten Öffentlichkeit im Rücken wird es der FCB wohl nicht wagen den Hansi nur wegen eines Vertrages blockieren zu wollen...der FCB wird da eher ein Opfer bringen....;)

    „Let's Play A Game“

  • Traurig, hab gehofft das Hansi eine neue Ära prägt.

    Ehm ja. Das ist noch völlig typisch im heutigen Fussball Business. Da gewinnt ein Zidane dreimal die CL und will von selbst erstmal nicht mehr. Eine Ära ist doch heute bei Topteams völlig utopisch.

  • Katastrophe....danke Hansi. Ich kann es irgendwo verstehen, warum sollte er sich weiter rumärgern mit Brazzo? Ich denke Brazzo macht im Prinzip gerade bei den Einkaufen von jungen Spieler vieles richtig, aber einen Mann wie Hansi Flick jetzt so zu vergraulen.....geht gar nicht und ist einfach unfähig.

    Woher weißt du das alles. Bist täglich dabei? Kennst alle Hintergründe?
    Mutmaßungen. Mehr nicht.

  • HF muss sich sicherlich auch hinterfragen, ob er in Corona Zeiten alles richtig gemacht hat. Letztlich gehören immer zwei Seiten in der Sache dazu. Nur eine Partei hier als Schuldigen da stehen zu lassen geht nicht.