Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Er wird lange Zeit als Corona-Trainer in Erinnerung bleiben.

    Wenn man in 2030 auf die Vereinsgeschichte blickt, dann werden dort 6 Titel in 12 Monaten stehen und Lewy, der sich den Rekord vom Bomber holte. Kein normaler Mensch wird dann sagen: Jaha, aber das war doch die Corona-Zeit...das ist alles nur die Hälfte wert. Aber wenn es dich glücklich macht die Leistungen aller Beteiligten in den letzten 1,5 Jahren zu relativieren...

  • Bei mir hat Flick deutlich an Sympathie eingebüßt, aber für die Zeit bei uns werde ich ihm stets dankbar sein. Sollte er aber nach der Saison statt dem DFB zu einem anderen Club wechseln, könnte ich dafür kein Verständnis aufbringen.

  • Bei mir hat Flick deutlich an Sympathie eingebüßt, aber für die Zeit bei uns werde ich ihm stets dankbar sein. Sollte er aber nach der Saison statt dem DFB zu einem anderen Club wechseln, könnte ich dafür kein Verständnis aufbringen.

    Das wird sicher nicht passieren.

  • Naja, er meinte ja selbst, dass er durchaus mehrere Optionen hat. Ich hoffe er geht zum DFB.

    Kenne das Zitat so nicht, aber ungeachtet dessen: Würdest Du offiziell verkünden, dass Du leider bloss eine Option hast und Dich sonst keiner will? ;)

  • Sicher nicht, aber mir würde der Kragen platzen, wenn Flick sich bei uns aus seinem Vertrag zofft, um dann zu nem anderen der Topclubs zu gehen. Das wäre nicht zu rechtfertigen... für mich jedenfalls unverzeihlich.

  • Sicher nicht, aber mir würde der Kragen platzen, wenn Flick sich bei uns aus seinem Vertrag zofft, um dann zu nem anderen der Topclubs zu gehen. Das wäre nicht zu rechtfertigen... für mich jedenfalls unverzeihlich.

    Da mach dir mal keine Sorgen. Er sagte ja heute schon in der PK "Ich habe beim DFB eine sehr schöne und gute Zeit gehabt, von daher weiss ich was mich da erwarten wird..."


    Wird...nicht würde... ;)

  • Sicher nicht, aber mir würde der Kragen platzen, wenn Flick sich bei uns aus seinem Vertrag zofft, um dann zu nem anderen der Topclubs zu gehen. Das wäre nicht zu rechtfertigen... für mich jedenfalls unverzeihlich.

    Und mir platzt der Kragen sollte Bierhoff es wirklich schaffen Flick hier ablösefrei wegzulotsen. DAS wäre nach der Rekordablöse die wir zahlen mussten nicht zu rechtfertigen und unverzeihlich^^

  • Sicher nicht, aber mir würde der Kragen platzen, wenn Flick sich bei uns aus seinem Vertrag zofft, um dann zu nem anderen der Topclubs zu gehen. Das wäre nicht zu rechtfertigen... für mich jedenfalls unverzeihlich.

    Sehe ich genau andersherum.


    Geht Flick zu einem anderen Club dann hats nichts mit Familie und DFB Bequemlichkeit zu tun sondern nur mit Brazzo.

    Das würde Flick in meinen Augen deutlich mehr Integrität verleihen.

  • Irgendwie bitter wie seine Zeit hier endet. Das war echt eine kurze Love Affair.

    Trotzdem ist Hansi ein sympathischer Typ, wie ich finde, und ich wünsche ihm alles Gute beim DFB.

    Ja, und irgendwie werde ich mich dann mit ihm als Coach der NM dann nicht mehr (so wie derzeit unter dem Jogi-Bär, äh Löw) freuen, wenn "die Mannschaft" deftige (0:6 Spanien) oder peinliche (1:2 Nordmazedonien) Pleiten einfährt.


    Erfolge ärgern mich dann nur noch wegen Trittbrettfahrer Biersoff

    Zitat Lothar Matthäus: "Costa, Sarr, Roca – das sind keine Bayern-München-Spieler"

  • wusste gar nicht, das Brazzo bei Flicks letzten Stationen auch beschäftigt war, bei denen Flick hingeworfen hat...


    Der arme Kerl muss immer flüchten...

    De flüchtet nicht, das ist ein Zeichen von Charakter wenn man merkt ich kann hier nichts mehr bewegen und werde wie in unserem Fall auch noch massiv eingebremst, dann gibt man halt frühzeitig Warnzeichen und wenns gar nicht mehr geht, geht man eben anstatt die Kohle seines Arbeitgebers zu verbrennen.


    Ich wüsste da dutzende von Positionen und Posten, denen es sehr gut tun würde, wenn die Protagonisten ähnlich handeln würden

  • De flüchtet nicht, das ist ein Zeichen von Charakter wenn man merkt ich kann hier nichts mehr bewegen und werde wie in unserem Fall auch noch massiv eingebremst, dann gibt man halt frühzeitig Warnzeichen und wenns gar nicht mehr geht, geht man eben anstatt die Kohle seines Arbeitgebers zu verbrennen.


    Ich wüsste da dutzende von Positionen und Posten, denen es sehr gut tun würde, wenn die Protagonisten ähnlich handeln würden

    niedlich :*


    vielleicht hat er aber auch alles erreicht ..

  • Mich wird durch Flick die NM exakt genauso viel interessieren wie mit Löw.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind