Hans-Dieter "Hansi" Flick

  • Japp und immer schwarz -weiss. Flick hat also einen schlechten Charakter, auch Alaba, auch Coman ist fast so weit, natürlich auch alle die jetzt mit Flick mitgehen. Brazzo, UH usw haben einen super Charakter. Das geht auch alles innerhalb von Stunden, dass man seinen Charakter ändert. Die Wahrheit liegt wohl fern von unseren Kenntnissen irgendwo dazischen.

    Ist hier halt dann doch nicht besser als bei Schalke….komischerweise haben sich die gleichen Nachtreter hier im Forum aufgeregt als die Orks Fans sich an Nübel abgearbeitet haben….sind dann doch nicht so charakterlich überlegen wie sie sich selber sehen 😂😂😂

    0

  • SPORT1: Hansi Flick wird der neue Bundestrainer. Stimmt es, dass Sie im Winter 2019 vor Ihrem Wechsel zum BVB Kontakt zu ihm hatten?


    Can: Ich kann bestätigen, dass wir Kontakt hatten. Ich kenne Hansi noch von der U21-Nationalmannschaft. Er ist ein guter Trainer. Ich freue mich auf ihn. Aber erst einmal haben wir zusammen mit Joachim Löw noch viel vor bei der EURO. Ich finde es schade, dass er geht, weil ich ihn als Menschen schätze. Ich hoffe, dass wir für ihn eine erfolgreiche EM spielen werden.


    https://www.sport1.de/fussball…-sane-mueller-and-hummels


    Seine Vorlieben für gewisse Spielertypen bleiben seltsam.

  • Seine Vorlieben für gewisse Spielertypen bleiben seltsam.

    Ist für mich eigentlich keine soo große Überraschung, weil er diese Spieler eben von der Nationalmannschaft schon kannte. Ist doch oft so, dass Trainer gerne Spieler anschleppen wollen, mit denen sie schon zusammengearbeitet haben.

    Umso wichtiger, dass der Verein da einen Riegel vorschiebt.

    0

  • nur weil er mit ihm in Kontakt steht, was bei ehemaligen Spielern und Trainern absolut das Normalste ist, müsst ihr wieder nachtreten?

    0

  • nur weil er mit ihm in Kontakt steht, was bei ehemaligen Spielern und Trainern absolut das Normalste ist, müsst ihr wieder nachtreten?

    Du darfst mich ruhig duzen:P.


    Es ist nicht meine Intention, nachzutreten, aber ich hielt es für erwähnenswert, weil es ja auch Gerüchte um Can gab, bisher aber nie klar war, ob wir da wirklich dran waren oder ob Flick ihn wirklich haben wollte. Und ja, ich finde auch heute noch, dass da der ein oder andere Wunsch von Flick dabei war, der seltsam war und nicht zum FCB gepasst hätte. Was wiederum weder seine Verdienste bei uns, noch meinen Respekt ihm gegenüber schmälert.


    Und es ist doch klar, dass es bei ihm (wie bei Götze, den ich geholt hätte), dabei um einen möglichen Transfer ging. Wenn Flick mit jedem Spieler, mit dem er mal zu tun hatte, regelmäßig telefonieren würde, hätte er nicht mal mehr Zeit, Bundestrainer zu sein. Da geht's nicht nur um das normale Kontakthalten, oder sowas. Gerade im Falle von Götze oder Can (der sich ja sogar auf den konkreten Zeitpunkt vor dem BVB-Wechsel bezieht) war es wohl vor allem auch, um einen Transfer auszuloten. Legitim, aber, wie gesagt, teilweise eine recht seltsame Präferenz.

  • Du darfst mich ruhig duzen:P.


    Es ist nicht meine Intention, nachzutreten, aber ich hielt es für erwähnenswert, weil es ja auch Gerüchte um Can gab, bisher aber nie klar war, ob wir da wirklich dran waren oder ob Flick ihn wirklich haben wollte. Und ja, ich finde auch heute noch, dass da der ein oder andere Wunsch von Flick dabei war, der seltsam war und nicht zum FCB gepasst hätte. Was wiederum weder seine Verdienste bei uns, noch meinen Respekt ihm gegenüber schmälert.


    Und es ist doch klar, dass es bei ihm (wie bei Götze, den ich geholt hätte), dabei um einen möglichen Transfer ging. Wenn Flick mit jedem Spieler, mit dem er mal zu tun hatte, regelmäßig telefonieren würde, hätte er nicht mal mehr Zeit, Bundestrainer zu sein. Da geht's nicht nur um das normale Kontakthalten, oder sowas.

    nochmals, ehemalig Spieler und deren Trainer stehen miteinander weiterhin in Kontakt, dass ist wirklich das Normalste der Welt. Hier wieder was zu konstruieren vor allem wo er ja Geschichte ist, nervt einfach.


    wenn dann kommt #dankebrazzo

    Frage ich mich, wo ist die Leistung von Brazzo?


    Ich bleibe weiterhin Brazzo kritisch, die Vertragsverlängerungen sind eine Katastrophe. Wie kann man es zulassen, Goretzka Vertrag bis 12 Monate vor Ablauf nicht zu verlängern. Wir begeben uns da einfach in unruhiges Fahrwasser und das ohne jede Not. Solche Verträge gehören einfach früher verlängert, handelt es sich doch um absolutes Stammpersonal.


    zum Thema dutzen fällt mir nichts ein.

    0

  • nochmals, ehemalig Spieler und deren Trainer stehen miteinander weiterhin in Kontakt, dass ist wirklich das Normalste der Welt. Hier wieder was zu konstruieren vor allem wo er ja Geschichte ist, nervt einfach.

    Can hat bestätigt, dass er im Winter 2019, kurz vor dem BVB-Wechsel, Kontakt zu Flick hatte. Es wäre ein großer Zufall, wenn das nichts mit einem möglichen Transfer zu tun gehabt hätten. Halte das nicht für weit hergeholt oder konstruiert. Natürlich haben die auch mal außer der Reihe Kontakt, aber hier ist der Kontext zum Wechsel doch sonnenklar.

    Ich bleibe weiterhin Brazzo kritisch, die Vertragsverlängerungen sind eine Katastrophe. Wie kann man es zulassen, Goretzka Vertrag bis 12 Monate vor Ablauf nicht zu verlängern.

    Mit Goretzka wird mindestens seit Ende 2020 verhandelt und laut Sport BILD ist es nur eine Frage der Zeit, bis Vollzug gemeldet wird. Die Beispiele Coman und Kimmich beweisen, dass wir sehr wohl versuchen, frühzeitig zu verlängern. Insofern würde ich, auch wenn das sehr oft passiert, nicht ignorieren, dass sowas vielleicht auch mal am Spieler liegen kann, dass man eben nicht 2 Jahre im Vorfeld Verträge verlängert bekommt. Im Endeffekt gehören immer zwei Parteien zu einer Vertragsverlängerung, auch wenn das für manche Leute unvorstellbar ist, weil sie denken, dass der FCB mit dem Finger schnipst und alle nach unserer Nase tanzen.


    Außerdem ging es mir ohnehin nicht wieder um diese elendige "wer ist jetzt der Blöde? Brazzo oder Flick?"-Debatte, sondern nur darum, dass Flick offenbar einige Präferenzen hat, was Spielertypen angeht, die eher seltsam anmuten.

    zum Thema dutzen fällt mir nichts ein.

    Das war ein Spaß, weil du auf meinen Beitrag mit der Anrede "ihr" reagiert hast. Aber egal, was soll's...

  • aber ging es gegen brazzo, würdest du es doch unterstützen , oder :*;)

    hast du in letzter Zeit etwas von mir diesbezüglich gehört? Im obigen Beitrag ging es um die erbrachte Leistung mit #dankebrazzo


    Sonst sind Flick und Alaba Geschichte, Brazzo hat mindestens noch ein Jahr und ist eben aktuell.


    🤩😘

    0

  • Man kann ja gerne darüber diskutieren, ob Werner, Havertz, Can und Henrichs für den FCB geeignet sind. Bis auf Havertz hätte ich auch eine klare Meinung dass sie doch hier bitte nie aufschlagen sollten. Und Havertz war einfach viel zu teuer. Von daher auch logisch, dass sie hier nie angeheuert haben.


    Aber man kann es Flick doch wirklich nicht übel nehmen dass er diese Spieler in den Transferwunschtopf geschmissen hat. Die tatsächlichen Verpflichtungen aus dem Oktober sind ja nochmal ne ganze Ecke schlechter als die oben genannten.


    Und selbst wirklich einfache und deutlich billigere Trainerwünsche wie Götze wurden ihm nicht mal erfüllt. Stattdessen hat man sogar teurere Lösungen wie Costa gewählt.


    Der Ergebnis des letzten Transfersommer war übelst beschissen. Auch bei den Spielern die uns verlassen haben/ausgeliehen wurden.


    Und das lag sicher zu 100% nicht an Flick.

  • hast du in letzter Zeit etwas von mir diesbezüglich gehört? Im obigen Beitrag ging es um die erbrachte Leistung mit #dankebrazzo


    Sonst sind Flick und Alaba Geschichte, Brazzo hat mindestens noch ein Jahr und ist eben aktuell.


    🤩😘

    du warst brav... aber das ein can nicht hier spielt, da kann und sollte man brazzo wirklich sehr dankbar sein...


    flick und alaba sind zum Glück Geschichte und brazzo wird noch die kommende Saison bekommen, wo er sich zwingend beweisen muss ... und wenn nicht geht er auch, ich bin da doch sehr emotionslos ...

  • du warst brav... aber das ein can nicht hier spielt, da kann und sollte man brazzo wirklich sehr dankbar sein...

    bei Can gibt es ja gar keine andere Meinung, bloß war er nie Thema. Flick hat lediglich mit ihm telefoniert, was er sicher mehrmals jährlich tut mit seinen ehemaligen Spielern, die er schon lange kannte, dass machen alle Trainer. Da gibt es keine Leistung von Brazzo. Wenn man ihm schon eine rein hypothetische, nicht mal angedachte Verpflichtung, die nicht zustande kam als + anrechnet, dann sagt das leider sehr viel über die Arbeit aus. Die abgewickelten Transfers sind eben leider sehr sehr negativ ausgefallen.

    0