Di. 30.07. 19 Uhr, 3. Spieltag: Hansa Rostock - FC Bayern Amateure

  • Aufgrund des Foren-Updates haben wir ja auf einen Fred für das gestrige Ama-Spiel verzichtet. Dienstag geht es allerdings schon weiter. Live zu sehen ist es, wie immer, bei Magenta TV.

  • Also NDR zeigt es nicht und die zeigen öfters Rostock.



    Insgesamt interessante Konstellation, Rostock wohl schon zum Siegen verdammt, wenn wir da was holen, wäre das schon ein gutes Zeichen.

    0

  • Bittere Nachricht für die Amateure des FC Bayern. Die Reserve des Rekordmeisters muss mehrere Wochen auf Kilian Senkbeil verzichten. Der Innenverteidiger zog sich einen Meniskusriss im rechten Knie zu und wurde bereits operiert.

    Gute Neuigkeiten gibt es derweil von Kapitän Nico Feldhahn. Der 32-Jährige absolviert nach seiner Muskelverletzung wieder Teile des Mannschaftstrainings der Amateure. Darüber hinaus sind Mert Yilmaz (muskuläre Probleme) und Chris Richards (Sprunggelenksverletzung) wieder fit und trainieren komplett mit dem Team.

    Derrick Köhn (Sprunggelenksverletzung), Timothy Tillman (Syndesmosebandverletzung), Daniels Ontuzans (Bänderverletzung im Sprunggelenk), Maximilian Franzke (Außenbandverletzung im Knie), Theo Rieg (Knieverletzung) und Michael Netolitzky (Meniskusriss) absolvieren derzeit noch ihr individuelles Aufbauprogramm.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich frage mich was der NDR überhaupt noch zeigt. Lieblingsteam war da in der Vergangenheit immer Osnabrück und ab und zu haben die Kiel und Rostock gezeigt. Da jetzt nur noch Rostock übrig bleibt und Braunschweig wieder dabei ist, dürften die Beiden ja nur noch in den Live-Spielen zu sehen sein.

  • ich werde das morgen spontan entscheiden müssen, abhängig davon wann ich bei der Arbeit rauskomme.

    Und auch vom Wetter abhängig, heute z.b. haben sie für Berlin/Brandenburg extreme Unwetter vorhergesagt, da würde ich dann auch nicht fahren.

    rot und weiß bis in den Tod

  • früchtl,singh und Zaiser fehlen morgen weil sie beim audi cup sind. Bei singh und Zaiser ok, die werden wenigstens zum Einsatz kommen.


    Aber früchtl wird wohl eher beide Spiele auf der Bank sitzen, da hätte man auch Hoffmann nehmen können.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Optimal ist anders. Für solche Spiele stellen wir wichtige Amateure ab, obwohl es für die Amas wahrscheinlich von der ersten Minute an gegen den Abstieg geht. Auch wenn wir uns bislang gut verkauft haben, wird das kein Selbstläufer.

    0

  • Das wird auch die ganze Saison so weitergehen, denn egal wen wir noch verpflichten, die Bank wird trotzdem mit Amas gefüllt werden müssen, die dann praktischerweise weder bei den Profis noch in der 3. Liga Spielpraxis sammeln werden. Und wenn's ganz dumm läuft nächste Saison wieder im Amateurfussball antreten dürfen.


    Falls jemand darin irgendeinen Sinn erkennt, bitte Bescheid sagen, mir ist die Erleuchtung jedenfalls noch nicht gekommen.

    0

  • Schon ungewohnt, unsere Amas in dem Stadion zu sehen, wenn man überlegt, wie oft unsere Profis dort zu Gast waren. Unvergessen Kahns „Faustball“ ins Tor der Rostocker.

  • Gute Kulisse in Rostock, auch daran erkennt man, dass die 3. Liga enorm wichtig ist für unseren Verein, was die Ausbildung der jungen Spieler betrifft.


    Die Konter spielen wir noch nicht gut genug aus, da war jeweils mehr drin.

    0