Testspiele - Allgemeiner Fred

  • ich finde ein rhein etwas zu hochgejubelt, hier wurden schon viel für die Zentrale gesehen fein, stiller Rest ist bekannt …

    korrekt. Und man darf nicht vergessen das dieses Spieler letzte Saison aus der 3.Liga abgestiegen sind. Daher sehe ich die Qualität jetzt nicht so hoch. Ich höre es schon wie bald Spieler wie Motika , Vidovic usw hochgejubelt werden weil Sie in der 4.Liga aufspielen. Das geht mir alles zu schnell. Ich bin der Meinung das solche Talente wie Musiala nur alle 10 Jahre es mal gibt und die anderen sich erstmal in der 2.Liga etablieren sollten bevor man Sie in die 1.Mannschaft redet.


    Genau das haben auch die Testspiele gezeigt das es noch lange nicht reicht. Sagte auch Nagelsmann nach dem Spiel.

    #KovacOut

  • Wir werden (fast)immer eine mannschaft haben die um den Titel spielt in der Champions League, da braucht man sich keine sorge machen. Geld hatten andere schon immer mehr

    Doch dieses Jahr kann und muss man sich sorgen machen das wir den Anschluss verlieren international. Und wenn wir so weitermachen wird es noch schlimmer.

    #KovacOut

  • Also klar ist, dass der Kader noch Verstärkungen benötigt. Wir können nicht mit 14 Spielern die Saison bestreiten. Das können Kahn und Co. normalerweise nicht anders sehen.


    Warum nicht mit Leihspielern versuchen, wenn man das Geld zusammen halten möchte. Das Thema Leihspieler kommt mir hier zu schlecht weg.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Also klar ist, dass der Kader noch Verstärkungen benötigt. Wir können nicht mit 14 Spielern die Saison bestreiten. Das können Kahn und Co. normalerweise nicht anders sehen.


    Warum nicht mit Leihspielern versuchen, wenn man das Geld zusammen halten möchte. Das Thema Leihspieler kommt mir hier zu schlecht weg.

    Darauf wird es auch hinauslaufen. Aber Clubs sind erst bereit die Spieler zu verleihen, wenn sie diese nicht verkaufen konnten. Früher geht es nur, wenn wir den Ausbildungsverein geben.
    Daher werden wir bis Ende der Transferperiode warten müssen.

    0

  • Wir werden (fast)immer eine mannschaft haben die um den Titel spielt in der Champions League, da braucht man sich keine sorge machen. Geld hatten andere schon immer mehr

    Das ist die Überheblichkeit, die Großes beenden kann. Und die letzten Jahre waren mit die beste Zeit für den Verein. Es vergessen wohl einige: Wir hatten aber auch viele Jahre ein typ. Landesmeister /CL Viertelfinal Aus Mannschaft. Und da stehen wir aktuell wieder. Das Ausscheiden in der CL letzte Saison war ja kein Zufall. Und Aktuell spitzen sich die Probleme der letzten Saison eher zu. The trend is your friend.

  • ich finde ein rhein etwas zu hochgejubelt, hier wurden schon viel für die Zentrale gesehen fein, stiller Rest ist bekannt …

    Fein wurde immer als ottl 2.o bezeichnet. Stiller wäre ne gute Option geworden, das wird er auch in Hoffenheim zeigen. Genauso wäre Dorsch ne gute Option geworden.


    Aber keiner von den 3 hätte nur ansatzweise das Talent von rhein

    rot und weiß bis in den Tod

  • Fein wurde immer als ottl 2.o bezeichnet. Stiller wäre ne gute Option geworden, das wird er auch in Hoffenheim zeigen. Genauso wäre Dorsch ne gute Option geworden.


    Aber keiner von den 3 hätte nur ansatzweise das Talent von rhein

    ich würde da noch abwarten

  • Er war kein mittelmäßiger Spieler bei Espanyol. Er war einer der besten Passgeber in Spanien, ist dann aber mit Espanyol abgestiegen und seine Schwächen im Defensivspiel waren wohl Teil des Problems. Arp hat noch nie auch nur irgendwas gerissen. Bei Roca stehen dem wunderbare Passstatistiken gegenüber. Kritisieren kann man immer und bei ihm wird es auf die Entwicklung beim Spiel gegen den Ball ankommen, aber das nimmt hier wieder mal absurde Züge an.


    Arp hat bisher nur ein mal beeindruckt: Bei der Vertragsverhandlung mit uns.

    Er war keiner der besten passgeber in Spanien, er war nur einer der mit den meisten gespielten Pässen in Spanien. Was nicht schwer ist wenn du der einzige einigermaßen OK Spieler bei einem Team wie espanyol bist.


    Das sagt aber nichts über die Qualität der Pässe aus. Wir hatten hier schon oft genug Spiele wo ein Süle mehr Pässe als ein boateng oder kimmich hatte. Die Pässe von Süle waren aber zum größten Teil quer und rückpässe während die Bälle von boateng z. B. die Gegner überspielt haben und Tore (mit) vorbereitet haben.


    Da würde ich doch mal gerne die Statistiken von roca sehen, wie viele Spieler er pro Pass überspielt hat, wie viele Tore und Torchancen er mit seinen Pässe eingeleitet hat und wie viele Bälle einfach nur 5 Meter rechts und links gingen.


    Wäre er ein Spieler der Qualität für den FC Bayern hätte wären wohl auch Real, Barca, atletico, Sevilla und Co dran gewesen, schließlich haben die den jede Woche gesehen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Boateng wäre so einer gewesen!

    Inwiefern würde er dabei helfen, im DM und RV mehr Qualität in der Hinterhand zu haben?


    Boateng, Boateng, Boateng, ich kann es nicht mehr hören. Wir haben Upamecano, Nianzou, Lucas Hernandez, Süle, (Pavard, Richards, Lawrence...). Wir sind nirgends derart solide aufgestellt wie in der Innenverteidigung.

    0

  • Natürlich ist unser Kader dünn besetzt , doch stimmt mich die erste HZ heute optimistisch…


    es kommen noch einige wichtige Spieler zurück und ich traue Julian zu, dass er den ein oder anderen jungen Spieler noch ranführen wird …


    im gesamten ist mir nicht Bange vor der Saison , auch weil die anderen Vereine teilweise neue Trainer haben und in der Vorbereitung nicht mit der c elf spielen mussten …


    das einzige was ich kritisch sehe , dass man sich zu sehr darauf verlässt, dass aus dem Nachwuchs Spieler den Sprung schaffen und man sich zu sehr auf dem Alibi wir haben keine Kohle ausruht …für mich ist der FCB im Moment kein Verein wo man als Topspieler vor Freude im Dreieck springt wenn wir anrufen , dass war einmal … und ich hoffe wir kommen unter Julian wieder hin

  • Julians Lehr- und Wanderjahre. Ich ziehe den Hut vor Uli und Olli, dass sie soviel Millionen in die Trainer-Nachwuchsarbeit investieren. Leider gehört zu einem guten Trainer auch Gespür für die Spieler...und das geht dem JN total ab. Er ist taktikbesessen und verliert darüber den Blick für die Motivation und dieses geniale Miteinander.... Und nachdem er sich die Finger nach Spielern wie Chiesa oder T.Werner ableckt, weiß zumindest ich, dass er mit der Mannschaft des FCB nicht wirklich vertraut ist... Aber: auch ich bin lernfähig und lass mich gerne im Laufe der Saison noch überraschen...

    0

  • Inwiefern würde er dabei helfen, im DM und RV mehr Qualität in der Hinterhand zu haben?


    Boateng, Boateng, Boateng, ich kann es nicht mehr hören. Wir haben Upamecano, Nianzou, Lucas Hernandez, Süle, (Pavard, Richards, Lawrence...). Wir sind nirgends derart solide aufgestellt wie in der Innenverteidigung.

    Süle würde ich da abziehen, aber mit Hernandez, Upamecano und Nianzou haben wir 3 gute, dazu Pavard der das auch kann und mit Richards und Lawrence 2 gute Talente. Und im Winter vielleicht noch che.


    Die größten Probleme haben wir klar im zm und auf rv

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wir werden (fast)immer eine mannschaft haben die um den Titel spielt in der Champions League, da braucht man sich keine sorge machen. Geld hatten andere schon immer mehr

    Stand jetzt: mit dem Kader nicht. Da fehlt uns Qualität in der Breite.Spätestens jetzt seit dem Triple.
    Mit Thiago,Alaba,Boateng,Perisic,Coutinho,Martinez haben wir an Qualität ,Erfahrung massiv verloren.

  • Wir werden (fast)immer eine mannschaft haben die um den Titel spielt in der Champions League, da braucht man sich keine sorge machen. Geld hatten andere schon immer mehr

    Aber nur mit der ersten 11 plus 3 Wechselspieler. Fallen davon mal 2,3 oder mehr Spieler gleichzeitig aus war es das.

    Wir haben nur 2 Positionen wo wir wirklich wechseln können ohne schlechter zu werde, in der IV und auf dem Flügel auf allen anderen Positionen kriegen wir dann Probleme.

    Das können wir (vielleicht) noch in der Bundesliga ausgleichen aber nicht in der CL

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich erinnere mich noch ganz genau an eine Statistik, die besagte, dass er unter den besten Spielern der ganzen Liga bei Gegner überwindenen Pässen war. Könnte sein, dass das in der vorletzten Saison bei Espanyol war. Jedenfalls wurde die Statistik meiner Erinnerung nach schon einige Zeit vor dem Wechsel hier gepostet, denn Roca war ja vor besagter Abstiegssaison schon Thema für uns, nur eben damals für deutlich mehr als 10 Millionen Euro. Durch den Abstieg mit Espanyol und eine schwächere Saison sank sein Wert. Roca hat aber in Spanien schon gezeigt, was er am Ball kann, vor allem bei den langen Bällen aus der Tiefe.


    Arp hat in seiner Karriere noch überhaupt nichts gezeigt. Kritisiere Roca so viel du willst, aber es ist völlig abwegig, die beiden Spieler gleichzusetzen.

  • Ich erinnere mich noch ganz genau an eine Statistik, die besagte, dass er die glaub zweitmeisten angekommenen Pässe oder Gegner überwindende Pässe hinter Kroos in der ganzen Liga hatte. Könnte sein, dass das in der vorletzten Saison bei Espanyol war. Jedenfalls wurde die Statistik meiner Erinnerung nach schon einige Zeit vor dem Wechsel hier gepostet, denn Roca war ja vor besagter Abstiegssaison schon Thema für uns, nur eben damals für deutlich mehr als 10 Millionen Euro. Durch den Abstieg mit Espanyol und eine schwächere Saison sank sein Wert. Roca hat aber in Spanien schon gezeigt, was er am Ball kann.


    Arp hat in seiner Karriere noch überhaupt nichts gezeigt. Kritisiere Roca so viel du willst, aber es ist völlig abwegig, die beiden Spieler gleichzusetzen.

    das mit Roca erzählst du auch immerwieder, wo ist da die Quelle zu? Halte ich für ausgeschlossen

    0