1. Spieltag: FC BAYERN - Hertha BSC 2:2

  • Das Problem ist eindeutig: Die Abwehr spielt schlecht raus, die Mannschaft gesamt verteidigt schlecht, vorne immer das selbe Spiel, zu durchsichtig. Mit den teuren Spielern sind wir natürlich überlegen, aber keine Mannschaft

  • gutes Spiel gemacht mann ist der Anspruch von uns gesunken.

    coutinho scheint zu kommen hat brazzo hat es bestaetigt.

    naja taktisch ist niko halt schwach.

    ich bin ja optimist und hoffe das beste fuer uns.

    lasdt euch nicht das WE versauen

    gruss Luzinho

    0

  • das forum kackt hier auch wieder ab.


    auf und neben dem platz sind wir derzeit eine absolute katastrophe!

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • John McClanes Kommentar zum heutigen Spiel und zur gleichbleibenden Fehlbesetzung auf der Trainerbank:


    "Noch ein beschissener Keller, noch ein Aufzug! Die selbe Scheiße passiert dem selben Mann zum zweiten mal!"

    0

  • sanches hat gerade bestätigt, dass er weg möchte


    kein wunder wenn er immer nur 5 minütchen bekommt.^^

    Ich kann den Jungen verstehen. Jetzt, wo offenbar auch Coutinho kommt, macht das einfach keinen Sinn mehr.

    Die angebliche Förderung des jungen Spielers findet einfach nicht statt. Warum, muss ich ja nicht mehr erwähnen, weiß ja jeder, der halbwegs klar denken kann...


  • Die arme Socke. Der soll jetzt die Qualität in unser Spiel bringen, die der Trainer nicht vermitteln kann. Am Ende der Saison wird der die Verantwortlichen anflehen, wieder schnell nach Barcelona zu dürfen.

    Das wird der erste Brasilianer werden , der in einem Jahr keinen Ball mehr stoppen kann

  • Geiler Abend. Ich überlebe irgendwie das Spiel; kurz nach dem Abpfiff kackt unser Hund aufs Sofa, und während ich den Mist wegmache höre ich unsere beiden Pausenclowns im Interview was faseln von "hätten gewinnen müssen", "hatten viel mehr Chancen..." Ganz ehrlich: Ich dachte die Kacknummer vom Hund wäre der Höhepunkt des Abends, aber die Interviews waren schlimmer. Die müssen doch was eingeworfen haben.

    0

  • Was mich erschreckt: ich hatte seit ein paar Minuten nach dem 1:0 nicht mehr den leisesten Hauch der Hoffnung auf ein zweites Tor. Danke, dass Hertha sich mit dem Elfer so dämlich angestellt hat. Aber das war definitiv Fußball zum Abgewöhnen. Und das gegen einen Gegner, der so limitiert war, dass ein echtes Spitzenteam ihn aus dem Stadion hätte schießen müssen.


    Heute hat nichts gepasst. Ganz gruselig.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Geiler Abend. Ich überlebe irgendwie das Spiel; kurz nach dem Abpfiff kackt unser Hund aufs Sofa, und während ich den Mist wegmache höre ich unsere beiden Pausenclowns im Interview was faseln von "hätten gewinnen müssen", "hatten viel mehr Chancen..." Ganz ehrlich: Ich dachte die Kacknummer vom Hund wäre der Höhepunkt des Abends, aber die Interviews waren schlimmer. Die müssen doch was eingeworfen haben.

    Zumindest hat dein Hund heute nicht den einzigen Sch*** fabriziert.;)

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Geiler Abend. Ich überlebe irgendwie das Spiel; kurz nach dem Abpfiff kackt unser Hund aufs Sofa, und während ich den Mist wegmache höre ich unsere beiden Pausenclowns im Interview was faseln von "hätten gewinnen müssen", "hatten viel mehr Chancen..." Ganz ehrlich: Ich dachte die Kacknummer vom Hund wäre der Höhepunkt des Abends, aber die Interviews waren schlimmer. Die müssen doch was eingeworfen haben.


    Wenn mein Herrchen so eine Einstellung hat, kacke ich ihm als Hund auch auf's Sofa. :P

  • Pavard heute dynamisch nach vorne, aber hinten die Schwachstelle. Bin auf Hernandez gespannt. Der "Umbruch" in der IV wird noch lustig.


    Die Nachricht von Coutinho das beste am heutigen Tag. Endlich kreative Qualität als Entlastung für Thiago. Dann müssen wir aber auch das einfallslose "nur über Außen" Spiel mit den vielen sinnlosen Flanken abstellen und variabler spielen. Hansi Flick, bitte hilf!


    Sanches will weg, und vielleicht wäre es auch besser für ihn. Er ist kampfstark, dynamisch am Ball, spielt aber immer mit wenig Übersicht und weiß nicht, wie er seine Position halten soll. (Wäre auch eine Aufgabe des Trainers, ihm das beizubringen.)


    Tolisso braucht noch Zeit. Das reicht noch lange nicht; da ist Goretzka weit voraus, viel klarer, viel torgefährlicher.


    Müller? Ich träume mich ein paar Jahre zurück, und wir verkaufen ihn für 100 Mio. an ManU und vanGaal. Hätten wir mal besser gemacht und davon später deBruyne bezahlt. Hätte, hätte...


    Ich bleibe auch ohne Polemik dabei: Mit dem Trainer wird's nix. Solche Spiele sind ohne klares System und ohne taktische Variabilität immer wieder drin mit ein bisschen Pech vorne und hinten - sogar gegen so Krücken wie Hertha es heute war...