Ivan Perišić

  • Ist sicher ein Transfer, über den es nun gar nichts zu meckern gibt. Nicht mal von mir, der ich kein Freund des Spieler-Leasings bin.


    Der hilft uns so sicher wie das Amen in der Kirche in der Breite. Und falls er das besonders gut macht, holen wir ihn dauerhaft.

  • Wenn man einen Spieler von vornherein ablehnt ( achso , hatte ja unser Trainer befürwortet ) dann hat er hier ja schon verloren. Das waren gestern seine ersten Einsatzminuten für uns und dafür fand ich ihn solide. Gestern war er mit Einwechselspieler Nr.1 , ja und ?

    ja ich lehne ihn ab, ganz einfach weil ich nach dem Abgang von Robbery Qualität erwartet habe und nicht einen abgehalfterten Spieler, der selbst bei seinem exverein nur auf der Bank saß .... Erfahrung in allen Ehren , aber bitte nicht so...dann fördere ich doch lieber die juGend...

    0

  • Das waren gestern seine ersten Einsatzminuten für uns und dafür fand ich ihn solide. Gestern war er mit Einwechselspieler Nr.1 , ja und ?

    wo war er denn gestern solide? fast einen elfmeter für schalke rausgeholt. (ja den muss man eigentlich geben) und dann noch einige böse fehlpässe gespielt.


    mal schauen wie er in den nächsten spielen performt, aber viel würde ich nicht von diesem transfer erwarten.

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • ja ich lehne ihn ab, ganz einfach weil ich nach dem Abgang von Robbery Qualität erwartet habe und nicht einen abgehalfterten Spieler, der selbst bei seinem exverein nur auf der Bank saß .... Erfahrung in allen Ehren , aber bitte nicht so...dann fördere ich doch lieber die juGend...

    Tja, so gehen die Meinungen auseinander:( von Respekt , gar nicht zu sprechen.

  • Perisic wird sich schon noch steigern, weil auch er sich akklimatisieren muss in der Mannschaft. So fair muss man schon sein.


    Trotzdem ist natürlich klar, dass der nicht das Niveau hat, was wir für einen dritten Winger brauchen. Als vierten bzw. Kaderspieler wäre er brauchbar, wenn es einen Systemtrainer geben würde, der nicht so sehr von einzelnen Spielern abhängig ist. So, wie es jetzt ist, wird es nicht einfach für und mit Perisic. Man hätte halt einen 3. Top-Winger holen müssen (und wollte es ja auch), holt dann aber in Form von Coutinho einen zentrumorientierten Kreativspieler und steht nun da mit Coman, Gnabry und Perisic. Wird noch ziemlich happig.


    Aber am Ende ist es auch nicht so wichtig, da sich sowohl Kovac, als auch Perisic spätestens im Sommer erledigt haben. Dann wird der Platzhalter Perisic nämlich nicht mehr benötigt.

  • Auch wenn es etwas polemisch ist, verdeutlicht das aber auch der gestrige Einsatz von Perisic. Vorne unauffällig, hinten auffällig. Da war halt einfach mal gar nix gut.


    Und wie gut hat das nach den Auswechslungen geklappt? Richtig. Gar nicht. Wir haben das Spiel nach dem 2:0 und den Umstellungen komplett aus der Hand gegeben. Das kann es nicht sein.

    Zum Spiel hat fan11885 alles geschrieben. Da die paar Minuten, in denen Schalke Harakiri spielte - und folgerichtig auch ausgekontert wurde- ihm anzulasten, halte ich für sehr überzogen . Mit der gleichen Argumentation könnte man Coutinho kritisieren.


    Er nimmt doch genau die Rolle ein, für die er geholt wurde:

    Hochprofessioneller, verlässlicher Platzhalter undBackup.

    An ihn Maßstäbe wie an Robbery in ihrer Hochphase anzulegen, ist mE überzogen

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Es war deine These, dass er Stabilität reinbringt jarlaxle2002 , nicht meine
    Genau das Gegenteil ist aber nach seinem Wechsel eingetreten.


    Und eben weil er hier als Platzhalter geholt wurde, kritisiere ich diesen Transfer. Dieser Kader hätte keinen Platzhalter wie ein Ulreich oder einen Wagner benötigt.


    Bei den extrem verletzungsanfälligen Wingern hätte es einen dritten, gleichwertigen Winger benötigt und keinen Backup.

  • Ein Perisic ist kein Sane , logisch. Er ist aber der der ideale Spieler für die Breite und wird uns auf Strecke noch sehr gut helfen können. Wer das nicht sehen will, o.k., jeder hat seine Meinung. Ich denke ,er wird uns noch überraschen, so wie damals ein Olic uns auch positiv überraschte. Und nochmal, ein Davies wird hier den Durchbruch auf den Flügeln nicht schaffen.

    Für die Breite ja wenn er Kaderposition 20 - 22 ist aber nicht wenn er Winger Nr. 3 ist . Das darf kein Spieler wie Perisic sein der bei Inter ausgemustert wurde. Für mich der schlechteste Transfer seit Edson Bravheit. Einfach nur lächerlich.


    Und wenn ich schon wieder lese Solide, guter Einstand usw. Ich sehe schon wir nähern uns immer mehr Magath Niveau.

    Alles wird gut:saint:

  • Hallo,

    Was hat das mit Perisic Leistung zu tun - richtig nichts...er hat kaum einen Ball zum Mitspieler gebracht ...

    um mal kurz mit Fakten zu langweilen: Die beiden Spieler die rausgingen als Ivan Perisic reinkam hatten eine Passquote von 70 % (Thomas Müller) und 73 % (Serge Gnabry). Ivan Perisic immerhin von 81 %.


    Er hat sein erstes Spiel für uns gemacht am Samstag, ist noch nicht lange bei den Trainings dabei. Dafür war seine Leistung nicht so schlecht.

    Positiv ist doch vor allem, dass wir überhaupt offensive Spieler zum Wechseln auf der Bank haben, um je nach Spielverlauf reagieren zu können.


    Ralf

  • komisch nur das coutInho sofort fUnktionierte und das Spiel belebte und der ist noch kürzer hier

    0

  • Es war deine These, dass er Stabilität reinbringt jarlaxle2002 , nicht meine
    Genau das Gegenteil ist aber nach seinem Wechsel eingetreten.


    Und eben weil er hier als Platzhalter geholt wurde, kritisiere ich diesen Transfer. Dieser Kader hätte keinen Platzhalter wie ein Ulreich oder einen Wagner benötigt.


    Bei den extrem verletzungsanfälligen Wingern hätte es einen dritten, gleichwertigen Winger benötigt und keinen Backup.

    Und genau das hat man doch versucht und hatte bei Sane (der mE sogar noch über Coman/Gnabry steht) bekommen. Wer wäre denn verfügbar, der auf Augenhöhe mit den Beiden ist?

    Und der uns nicht die Chance auf Sane nächstes Jahr zunichte macht?

    ME hat man dafür jetzt Coutinho geholt. WENN alles so gut läuft, wie man sich anhand seiner Klasse erhoffen kann, dann wird dadurch Müller der gleichwertige Winger Nr. 3. Denn neben einem hervorragenden klassischen 10er hat er als Winger unter Jupp Leistungen gebracht.

    Oder aber Coutinho spielt auf Außen. Das ist zwar nicht seine Paradeposition, dennoch sollte er es hinbekommen, dort auf dem Niveau von Gnabry und Coman zu agieren.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind