Ivan Perišić

  • Wo ist die Ignore Funktion?

    Du gehst auf das Profil desjenigen Nutzers, klickst auf das Benutzer-Symbol rechts (links neben der Suchfunktion) und es öffnet sich ein Menü -> Blockieren

    (im Browser am PC ... Handy hab ich noch nicht nachgeschaut)

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Als ob P wesentlich schwächer gewesen wäre als die anderen auch.


    Es paßt ganz einfach in der Mannschaft hinten und vorne nicht, da sollte man keinen einzelnen Spieler rausgreifen.

    Das ganze Konstrukt stimmt nicht, mit dem Trainer an erster Stelle.

    Single-Nick-User.....

  • Du gehst auf das Profil desjenigen Nutzers, klickst auf das Benutzer-Symbol rechts (links neben der Suchfunktion) und es öffnet sich ein Menü -> Blockieren

    (im Browser am PC ... Handy hab ich noch nicht nachgeschaut)

    Das war ne rhetorische Frage.


    Der flip(p)t 81 Mal die Woche aus. :)

  • Perisic war heute grottenschlecht, keine Frage, aber bis auf Neuer, Boateng und Davies waren das heute alle. Auf Perisic einzuprügeln ist deshalb genauso falsch wie sich einen anderen Spieler rauszusuchen.

    Stimmt schon. Perisic schaffte es aber erneut auch da noch negativ aufzufallen. Der kann ja weder einen Ball annehmen noch einen Pass über 5 Meter spielen. Der ist für die Position einfach völlig ungeeignet, vorallem gegen Teams die hinten drin stehen.


    Da spielt Davies ja jetzt schon auf einem komplett anderem niveau.

  • Als ob P wesentlich schwächer gewesen wäre als die anderen auch.

    Der ist schon noch ein Stück schlechter als alle anderen.

    Ist aber auch kein Wunder. Was bei uns auf dem Platz offensiv noch halbwegs funktioniert, ist einzig und alleine der individuellen Klasse der Spieler geschuldet. Und die hat er einfach nicht. Das war aber von Anfang an klar.


    Mit einem vernünftigen Plan wäre er vielleicht ein solider Backup. Wenn alles andere funktionieren würde. Dann könnte man auch den Nachwuchs mal einbauen. Mal abgesehen von Davies, der seine Sache unter diesen Umständen sowieso schon ausserordentlich gut macht.

    0

  • Dass er fußballerisch im unteren Bereich d. Teams angesiedelt ist, mag schon sein. Aber er hatte seine Job super gemacht, hat oft Zug reingebracht, wenn der Rest noch im Ruhemodus verweilte. War insofern überrascht, dass NK ihn plötzlich nicht mehr von Beginn an aufstellte. Kurz zuvor zeigte er sich ja noch gewillt, dauerhaft bei uns zu bleiben. Anschließend war dann erst mal Schluss.


    Gestern ging bei ihm nicht mehr als bei seinen Mitspielern. Aber der schlechteste Mann auf dem Platz war für meinen Geschmack lange Gnabry, der dann allerdings in den letzten zehn Minuten die Chance hatte, von allen der stärkste zu werden. Die hatte Perisic halt nicht.

  • Perisic bringt Schwung rein...:D:D:D fragt sich nur bei was.


    Dieser Spieler ist nicht mal als BackUp geeignet weil er viel zu limitiert ist. Das haben hier viele schon von Anfang an gewusst weil es einfach offensichtlich ist.


    Gerade in so einem Spiel sollte er als älterer Spieler auch voran gehen. hat er nicht gemacht weil er es einfach nicht mal gegen Bochum schafft an seinem Gegner vorbeizukommen.


    Das insgesamt alles an dem nicht vorhandenen System liegt ist natürlich auch klar. Aber ich gebe da den Spielern eine klare Mitschuld. Sie spielen für den Verein und nicht für oder gegen den Trainer.

    Alles wird gut:saint:

  • Vollkommen falscher Ansatz jetzt hier einen einzigen zu zerreißen. Ja er ist gestern negativ aufgefallen, mir persönlich ist Pavard ebenso schlecht in Erinnerung geblieben.


    Aber wie schon einige gesagt haben: außer ein paar Einzelnen, waren gestern so einige neben der Spur und haben unterirdisch gespielt.


    Bei einem gescheiten Trainer bekommen sowohl Perisic als auch Davies Einsatzzeiten und Ersterer reicht LOCKER für das Fallobst der Liga.

  • Hallo,


    natürlich war die Leistung von Ivan Perisic gestern und auch am Samstag sehr schlecht. Richtig grottig, da ging gar nichts. Einfachste Dinge wie Ball stoppen und über ein paar Meter zum Mitspieler weiter leiten war schon unmöglich. (Naja, fairerweise muss ich auf der positiven Seite ansprechen, dass er mehrmals mit Tempo nach hinten gearbeitet hat um Joshua zu unterstützen der entweder überfordert oder abwesend war.)


    Das ändert aber nichts an seinen Spielen davor. Da war er durchaus ein solider Vertreter für einen unserer Stammspieler. Und genau dafür ist er da.

    Mit Auftritten wie in den letzten beiden Spielen hilft er aber weder der Mannschaft noch macht er Werbung in eigener Sache um einen neuen Vertrag irgendwo zu bekommen.


    Ralf

  • Mag es am Anfang noch geheißen haben, er ist für die kaderbreite da und als Backup... Sorry selbst dafür reicht es einfach nicht... Ich möchte ihm den Willen nicht absprechen, aber nur der Wille reicht nicht um beim fcb spielen zu dürfen...ich würde die Leihe im Winter beenden , ansonsten spätestens im Sommer...für mich blockiert er die jungen Spieler ...

    0

  • Ich möchte mal eine Stärke von IP herausstreichen: Sein Kopfballspiel.

    Also wenn mann ihn mal einwechselt, um die letzten Minuten per Flankengewitter die Brechstange herauszuholen, oder ihn einwechselt, weil der Gegner unsere Abwehr mit Flanken überzieht, weil wir vorne liegen, hat IP durchaus seinen Sinn.

    Die Frage darf doch aber gestattet sein, ob und wann wir so operieren wollen oder müssen. 🤔

    Ein strukturiertes Passspiel, die Geilheit den Gegner herspielen zu wollen, eben Lust auf Fußball nach außen zu tragen, wäre uns allen lieber.

    Und da sind andere, jüngere Spieler geeigneter für.

  • Speziell Gestern zeigten bis auf Davies und Neuer eigentlich alle eine spielerische Qualität die nicht gerade Bayern-like war...und was passiert?...nicht wenige picken sich dann ausgerechnet mal wieder den Perisic raus...das "muffelt" ganz schön heftig.:rolleyes:

    „Let's Play A Game“