Ivan Perišić

  • Perisic ist ein Top Fussballer, der genau weiss, worauf es fuer einen Stuermer ankommt. Naemlich Tore selbstlos vorzubereiten und zu schiessen. Beidfuessig perfekte und bedachte flache sowie Kopfball Flanken sauber auszufuehren. Vornehmlich aus dem Lauf, weil man selten die Zeit bekommt ruhende Baelle zu treten.

    Welche Beweggründe waren es Deiner Ansicht nach, die inter dazu veranlasst haben, Perisic loszuwerden?

  • Welche Beweggründe waren es Deiner Ansicht nach, die inter dazu veranlasst haben, Perisic loszuwerden?

    Hab das nicht so verfolgt. Sehe kaum Italien. Verletzungen, Trainerpraeferenz der anderen Winger? Kann das nicht beurteilen. Aber was ich vor 18 Monaten bei der WM gesehen habe, erkenne ich bei den vielen FCB Scorern (pro Spielzeit) wieder.

    0


  • Perisics Karriereweg beweist doch schon, dass sich Gnabry oder Coman nicht vor dem ins Hemd machen müssen. Das kann man doch nicht ernstnehmen, wenn er nun mit 31 ein von Inter Mailand aussortierter angeblicher „Top-Winger“ sein soll, jetzt mal ehrlich :D was sind das für Aussagen?


    Das ist ein sehr guter Euro-League-Spieler und das (und seine Leistungen) gibt ihm auch die Berechtigung, auf eine Weiterbeschäftigung als Winger Nummer 4 zu hoffen. Als selten verletzter, nie mosernden Kaderspieler kann man ihn gut gebrauchen. Mehr ist er nicht, war er nie und wird er mit Anfang 30 auch nicht mehr werden. Der muss hier nicht zum Märtyrer erklärt werden, um unliebsame Bayern-Spieler in ein schlechtes Licht zu rücken.

    Daseinsberechtigung als Backup-Winger: In meinen Augen absolut. Ernsthafte Stamm-Alternative, die Coman und Gnabry gefährlich werden kann: Niemals im Leben.

    Würde ins Beuteschema von Frankfurt passen wenn die Kostic im Sommer ersetzen müssen.

    #KovacOUT

  • Perisics Karriereweg beweist doch schon, dass sich Gnabry oder Coman nicht vor dem ins Hemd machen müssen. Das kann man doch nicht ernstnehmen, wenn er nun mit 31 ein von Inter Mailand aussortierter angeblicher „Top-Winger“ sein soll, jetzt mal ehrlich :D was sind das für Aussagen?


    Das ist ein sehr guter Euro-League-Spieler und das (und seine Leistungen) gibt ihm auch die Berechtigung, auf eine Weiterbeschäftigung als Winger Nummer 4 zu hoffen. Als selten verletzter, nie mosernden Kaderspieler kann man ihn gut gebrauchen. Mehr ist er nicht, war er nie und wird er mit Anfang 30 auch nicht mehr werden. Der muss hier nicht zum Märtyrer erklärt werden, um unliebsame Bayern-Spieler in ein schlechtes Licht zu rücken.

    Daseinsberechtigung als Backup-Winger: In meinen Augen absolut. Ernsthafte Stamm-Alternative, die Coman und Gnabry gefährlich werden kann: Niemals im Leben.

    Sehe ich anders.

    Nicht, wenn die Beiden einigermaßen ihr Potenzial abrufen. Dann kann es für Perisic nur der Backup-Platz sein, der sehr situativ Momente bekommt.

    Aber wenn Coman wie in der Hinrunde agiert, dann muss der weit verlässlichere und konstantere Perisic ihm vorgezogen werden.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • 25 - 30 Mio mit Ablöse und Gehalt für Perisic auszugeben wäre in meinen Augen totaler Blödsinn.


    Top Winger + junges Talent (Eigengewächs) wäre die deutlich sinnvollere Variante.


    Nur woher dieses Eigengewächs nehmen wenn nicht stehlen?


    Ich sehe aktuell Niemanden der sich da wirklich aufdrängt. :-(

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • ich habe ihn bislang nicht vermisst. andere könne auch flanken ins nichts schlagen und nicht am gegner vorbeikommen.

    Ich bin auch kein großer fan von ihm aber ohne seine scorer hätten wir wahrscheinlich paar Punkte weniger.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Stimmt natürlich aber ob ein anderer weniger Scorer gemacht hätte?


    Ich habe ja nichts gegen ihn, aber wir sind einfach eine Nummer zu groß für ihn.

    Er weiß halt schon wo die bude steht. Das ist eigentlich auch die einzige Stärke die er hat.

    Zudem ackert er wie ein Pferd.


    Für mich ist er als kaderspieler ok, aber eben nur als kaderspieler. Für die spitze reicht das natürlich nicht.

    Solche spieler für die breite braucht man aber auch in einer langen Saison.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wenn Perisic so weiter macht wie vor der Verletzung, muss sich Coman gewaltig strecken, um an ihm vorbei zu kommen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Er weiß halt schon wo die bude steht. Das ist eigentlich auch die einzige Stärke die er hat.

    Zudem ackert er wie ein Pferd.


    Für mich ist er als kaderspieler ok, aber eben nur als kaderspieler. Für die spitze reicht das natürlich nicht.

    Solche spieler für die breite braucht man aber auch in einer langen Saison.

    Ich finde seine Effektivität ganz gut ..

    Er ist an vielen Toren beteidigt und hat ein super Kopfballspiel was uns bei engen Spielen echt hilft .

    Ich finde das wir mit der Leihe nicht viel falsch gemacht haben .

    0

  • Wenn Perisic so weiter macht wie vor der Verletzung, muss sich Coman gewaltig strecken, um an ihm vorbei zu kommen.

    Coman in Normalform ist 2 Klassen besser. Da muß man gar nicht vergleichen.

    Und wenn Perisic dann auch ausnahmslos auf der falschen Seite spielen muss sind es wahrscheinlich 3 Klassen Unterschied

    #KovacOUT