Ivan Perišić

  • Herzlich Willkommen Ivan!! Ich wünsche Dir/uns eine erfolgreiche Zeit.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Falls du mich damit meintest:

    Ich hab nix gegen Perisic, aber sein Transfer zeigt so viel, was bei uns falsch läuft. Große Klappe in den Medien, Konzeptlosigkeit und eine wahnsinnig schlechte Aussendarstellung.


    Das mündet jetzt halt in diesem Transfer. samuray du hast natürlich Recht, dass er eine Chance verdient hat. Ich störe mich auch kein bisschen an ihm. Aber alles was damit zusammenhängt ist einfach unwürdig für diesen großartigen Verein.

    Wieso zeigt dieser Transfer, was bei uns falsch läuft?


    Im Grunde zeigt es nur eine rationale Verhaltensweise in dieser Situation, wie man sie eigentlich vom Verein so seit langer Zeit kennt. Das ursprüngliche Ziel - ich gehe mal hypothetisch positiv davon aus, dass man Sane fast im Sack hatte - ist aufgrund der Verletzung ausgefallen. Was macht man in dieser Situation - man tütet einen Spieler ein, der schnell einzubauen ist, erschwinglich ist, als Backup geeignet und der über Jahre recht zuverlässige Zahlen in der zweiten Reihe gezeigt hat.


    Und der ggf. kein brasilianisches Flair hat, rein zahlenmässig aber seit 2010 meist auf gleicher Zahl ähnliche Zahlen geliefert hat, wie der als Spitzentransfer getarnte Coutinho - der einzig unter Klopp (und eine kurze Nachlaufzeit) Spitzenzahlen gebracht hat.

    0

  • abwarten ,wenn es wirklich nur ein Platzhalter für Sane ist, wäre das doch ne gute Lösung . Vielleich überrascht er uns ja wirklich und dreht in seinen letzten Jahren nochmal richtig auf . Auf welcher position auch immer .Ich wünsche es mir !

    Coutinho wird es noch werden und nächstes Jahr Sané. Mandzo wäre auch super, um Lewandowksi zu entlasten, damit er für die Top-Spiele fit ist und den Kopf frei hat.


    Wenn nichts weltbewegendes passiert, kehrt Perisic zu Inter nächsten Sommer zurück.

    :!:#MiaSanMia:!:

  • Perisic hatte zwei gute Jahre in Mailand in 2016/17 und 17/18 - eine gute WM - während das Nach-WM-Jahr 2018/19 nicht so gut lief.


    Ich gehe mal davon aus, dass er bei uns ein zuverlässiges Backup sein wird - der sich wohl gut einleben wird, weil er neben Kroatisch, Französisch, Italienisch (dazu habe ich Interviews gefunden) sicherlich auch deutsch spricht.

    Das er ein guter Backup ist, ist für mich erstmal wunschdenken. Seine stärken und schwächen sind bekannt. Wir wissen wie das mit Müller auf außen mittlerweile aussieht und Perisic ist Technisch und im 1gg1 nicht viel besser.


    Fallen Gnabry und Coman aus, was halt leider auch mal gleichzeitig passieren kann, können wir den Laden dicht machen, spätestens dann wird auch dem letzten klar werden was wir uns auch mit dem james abgang für ein ei gelegt haben.

  • Klar ist Perisic jetzt nicht der erhoffte "Königstransfer", aber ich denke dennoch, dass er teils zu schlecht wegkommt in der Einschätzung Vieler hier.

    Er ist mMn doch ziemlich komplett von der Anlage her. Beidfüßig, sauber im Abschluss und gut im Kopfball. Dazu kommt, dass er mMn durchaus als Teamplayer bezeichnet werden kann, die Liga und die Sprache kennt und somit keine Anpassungsprobleme haben sollte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis scheint mir also durchaus angemessen.

    Gemma, Ivan!

    0

  • Seine Stärken beschreiben gut einen Stürmer oder von mir aus einen HS. Aber sicher kein dribbelstarker und schneller Winger, der uns auf dieser Position weiterhelfen kann.


    Selbst mit etwas Abstand kann ich rein gar nichts gutes an diesem Transfer finden. Im Gegenteil, er wird Spielern wie Davies Spielzeit wegnehmen, ohne großartige Qualität auf dem Platz liefern zu können.


    Dafür kann Perisic natürlich nichts. Wenn ein Spieler wie er vom FCB kontaktiert wird, nimmt er das Angebot natürlich an. Ich wünsche ihm alles Gute. Wahrscheinlich wird diese Leihe ziemlich unspektakulär nächsten Sommer zu Ende gehen. Alles andere wäre für mich eine große Überraschung.

  • Ich dachte Er spricht deutsch


    Er kann ja nichts dafür, dass wir bei den Transfers uns so lächerlich machen, aber dennoch hoffe ich, er ist nächste Saison wieder weg

    0

  • Er spricht deutsch und hat heute deutsch angefangen. Wollte heute nur noch mal englisch sprechen bis die Sicherheit wieder da ist.

    Verständlich. Er war ja 4 Jahre weg.


    Lass den mal 2 Wochen hier mir der Mannschaft trainieren, dann passt das mit der Sprache auch wieder.

    0

  • Im Gegenteil, er wird Spielern wie Davies Spielzeit wegnehmen, ohne großartige Qualität auf dem Platz liefern zu können.

    Das ist aktuell auch meine größte Sorge. Die Gefahr ist doch enorm groß, dass Kovac zeitnah wieder Spieler wie Davies oder Sanches links liegen lässt, weil es für ihn zu viel Risiko darstellt. Und dann sehen wir hier zeitnah Perisic als Starter wenn Coman oder Gnabry verletzt sind. Alles andere würde mich überraschen.

  • Das ist aktuell auch meine größte Sorge. Die Gefahr ist doch enorm groß, dass Kovac zeitnah wieder Spieler wie Davies oder Sanches links liegen lässt, weil es für ihn zu viel Risiko darstellt. Und dann sehen wir hier zeitnah Perisic als Starter wenn Coman oder Gnabry verletzt sind. Alles andere würde mich überraschen.

    Und das ist auch genau der richtige Weg.

    Es muss aber eben auch der Anspruch an Davies sein, so viel zu zeigen, dass er mittelfristig an einem Perisic vorbeikommt.

    Denn DAS ist es, was junge Spieler wirklich nach vorne bringt. Wenn sie sich beweisen und starken Spielern aufgrund von Leistung und eben nicht aufgrund ihres Alters vorgezogen werden.

    Dieses Spiel gegen Cottbus als Goretzka auf der Bank saß, brachte Sanches mit Sicherheit weit mehr Selbstvertrauen als all die leistungsunabhängigen Rotationseinsätze letztes Jahr.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Und das ist auch genau der richtige Weg.

    Es muss aber eben auch der Anspruch an Davies sein, so viel zu zeigen, dass er mittelfristig an einem Perisic vorbeikommt.

    Denn DAS ist es, was junge Spieler wirklich nach vorne bringt. Wenn sie sich beweisen und starken Spielern aufgrund von Leistung und eben nicht aufgrund ihres Alters vorgezogen werden.

    Dieses Spiel gegen Cottbus als Goretzka auf der Bank saß, brachte Sanches mit Sicherheit weit mehr Selbstvertrauen als all die leistungsunabhängigen Rotationseinsätze letztes Jahr.

    Junge Junge du hast echt eine schaurige Begabung dafür, alles von NK schön zu reden.