Ivan Perišić

  • Perisic ist vorrangig ein Abschlussspieler. Diese Fähigkeit hat ihm hier aber auch nie einer abgesprochen und Ja, er hat auch in der Hinrunde alles in die Waagschale geworfen und mit ingesamt 10 Scorern in allen Wettbewerben durchschnittliche Leistungen abgeliefert.


    Wieso man dann aber immer wieder die Scorer referenziert wenn man technische und spielerische Defizite anspricht - welche auf dieser Position einfach elemantar wichtig für unser Spiel sind - ist für mich unbegreiflich. Seine Scorerqualitäten müssten schon in einem Bereich von Müller liegen, damit man seine offensichtlichen Schwächen ignoriert. Und selbst Müller spielt (Gott sei Dank) nicht mehr überwiegend auf Außen.


    Wenn die sportliche Führung nicht handelt und den Kader jetzt im Winter mit 1-2 Transfers korrigiert, dann muss man sich auch nicht wundern, wenn wir am Ende der Saison den 34. Spieltag mit unter 70 Punkten abschließen. Wer Durchschnitt fördert und feiert, bekommt eben auch auch das als Ergebnis.

  • Um Coman und Gnabry zu entlasten kann das auch in Zukunft ein junger Spieler machen. Da braucht es keinen Perisic oder anderen Ü 30-Spieler.

    Die bekommen somit ihre Chancen und Spielpraxis.

    Warum ist dann für Dich der Kader nicht ausgewogen geplant, wenn ohnehin stets ein Jugendspieler als BU ausreichend ist?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Perisic ist vorrangig ein Abschlussspieler. Diese Fähigkeit hat ihm hier aber auch nie einer abgesprochen und Ja, er hat auch in der Hinrunde alles in die Waagschale geworfen und mit ingesamt 10 Scorern in allen Wettbewerben durchschnittliche Leistungen abgeliefert.


    Wieso man dann aber immer wieder die Scorer referenziert wenn man technische und spielerische Defizite anspricht - welche auf dieser Position einfach elemantar wichtig für unser Spiel sind - ist für mich unbegreiflich. Seine Scorerqualitäten müssten schon in einem Bereich von Müller liegen, damit man seine offensichtlichen Schwächen ignoriert. Und selbst Müller spielt (Gott sei Dank) nicht mehr überwiegend auf Außen.


    Wenn die sportliche Führung nicht handelt und den Kader jetzt im Winter mit 1-2 Transfers korrigiert, dann muss man sich auch nicht wundern, wenn wir am Ende der Saison den 34. Spieltag mit unter 70 Punkten abschließen. Wer Durchschnitt fördert und feiert, bekommt eben auch auch das als Ergebnis.

    Thats it.


    Gegen (gut) stehende gegner ist seine Seite völlig Tot was uns unglaublich ausrechenbar macht. Selbst wenn Coman nicht effizient ist bindet er zumindest immer 1-2 Verteidiger die ihn versuchen aufzuhalten.

    Gerade in den letzten Spielen ist es halt stark aufgefallen, da Perisic einfach nicht ins 1gg1 kann zieht es ihn immer nach innen, aber das macht es für die gegner halt noch einfacher uns zu verteidigen da völlig die breite abgeht.


    Ich finde am ehesten kann man ihn bringen, wenn man den Gegner bereits müde gespielt hat für die letzten 10 Minuten. Aber da kann man halt auch einen Jungen reinwerfen und das macht deutlich mehr sinn.

  • Wie bitte kann man auf die Idee kommen Boateng verkaufen zu wollen?


    Wir haben aktuell Boa, Pavard als fitte IV.

    Süle ist komplett raus.

    Wann Lucas wieder fit ist steht in den sternen

    Javi ist auch mal wieder verletzt.

    Dann haben wir als Alternative noch Alaba... und Gott bewahre uns falls sich Alaba oder Davies auch noch verletzen.

    Das kann bei Davies schneller gehen als man denkt wenn man sieht wie oft der bei hohem Tempo gelegt wird.


    Stand jetzt brauchen wir eher einen Defensiven Spieler zusätzlich. Ob jetzt Iv oder AV ist da relativ egal.


    Außerdem ist ein Offensivspieler auch zwingend erforderlich.

  • Man tut ihm ja Unrecht. Er macht was er kann, läßt sich nichts zu Schulden kommen. Nur haben fast alles jemand anderen gewünscht. Unschön für alle!

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Man tut ihm ja Unrecht. Er macht was er kann, läßt sich nichts zu Schulden kommen. Nur haben fast alles jemand anderen gewünscht. Unschön für alle!

    Du sagst es. Wir haben ihn gewollt, da war es ja klar, dass er zusagte, kann ihm niemand vorwerfen.


    Was ich ihm tatsächlich zu Gute halten muss ist Folgendes: Auch zu Beginn der 2. HZ spielten wie den selben Stiefel runter wie in der ersten HZ. Es schien kein Ruck durch das Team zu gehen, man hatte niemals den Eidruck, dass jeder sich für den Sieg zerreissen würde. Einzig Perisic hat noch ne Schippe Kampfgeist draufgelegt und ich hatte den Eindruck, das hat alle etwas mitgezogen, der Druck nahm zu und dann kam es wie es kam.

  • Perisic und Müller verstehen sich auf jeden Fall auf dem Platz. Sollen sich ruhig weiter gegenseitig die Tore auflegen! 👍😊

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Und nicht zum ersten Mal.


    Unerhört wertvoll fürs Team. Gerade wenn es insgesamt nicht so läuft.

    Ja das ist es ja. Man kann ihm nix vorwerfen, er packt aus was da ist...aber das der FC Bayern in 2020 so einen Spieler braucht ist das Erschreckende.

  • 2. Halbzeit war OK von Ihm aber er darf im Sommer trotzdem keine Option sein.

    Was genau soll denn ein Backup hinter den Superstars alles mitbringen?
    Bzw. welcher Backup, ohne Superstar Qualitäten, sitzt sich wie ein Perisic auf die Bank?


    Manche haben hier eine Traumvorstellung was Backup Spieler angeht, moment: Nix kosta, alles könna und das Maul halda.

    Wacht mal bitte auf.

  • Und täglich grüßt das Murmeltier. Diese Bezeichnung "BackUp" hat hier doch nur noch einen negativen Touch. Was soll denn bei unserem Mini Kader überhaupt ein "BackUp" sein?


    Statt Spieler wie Wagner oder Perisic zu verpflichten sollte man lieber den jungen Spielern eine Chance geben. Setzt natürlich voraus, dass der Kader auch eine vernünftige Breite hat und der Trainer auch bereit ist diesen Spielern eine Chance zu geben und aufzubauen. 3 Minuten reichen da eher nicht...


    Wenn man schon den kleinsten Kader im europäischen Top Fussball hat müssen allerdings auch die Verpflichtungen der Talente passen. Es bringt nix Talente zu holen die dann auf einmal in der Versenkung sprich 3. Liga verschwinden.

    Alles wird gut:saint: